3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Sommerlicher Nudelsalat


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Person/en

Sommerlicher Nudelsalat

  • 250 g Nudeln
  • 250 g Cherrytomaten
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 250 g Fetakäse
  • 150 g getrocknete Tomaten in Öl
  • 100 g schwarze Oliven, entsteint
  • 1 Zucchini
  • 2 EL Sonnenblumenkerne
  • 8 EL Balsamico Essig
  • 8 EL Olivenöl
  • 100 g Wasser
  • 1 TL Senf
  • Salz, Pfeffer, Oregano, Zucker
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Zubereitung Salat
  1. Nudeln im separaten Topf auf dem Herd bissfest kochen, in ausreichend große Schüssel umfüllen und abkühlen lassen
  2. Cherrytomaten und Frühlingszwiebeln in den Closed lid geben 10 s/Stufe 5 zerkleinern. Zu den Nudeln hinzufügen.
  3. Fetakäse im Closed lid 5 s/ Stufe 3 zerkleinern und ebenfalls zu den Nudeln hinzufügen.
  4. Tomaten und Oliven abtropfen lassen, in den Closed lid füllen und 5 s /Stufe 3 zerkleinern und zu den Nudeln hinzufügen.
  5. Das Öl der Tomaten in´den Closed lid geben, Closed lid, Zucchini in groben stücken hinzufügen und 5 min / 100 °/ Stufe 3 andünsten. Danach zu den Nudeln hinzugeben.
  6. Alle Zutaten ab Balsamico bis Senf in den Closed lid geben und 20 s/ Stufe 6 verrühren. Mit den restlichen Zutaten abschmecken und nochmals 5 s/ Stufe 6 vermengen. Alles über die Nudeln gießen und untermengen.
  7. Mit den Sonnenblumenkernen abschmecken
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Gut durchkühlen lassen. Schmeckt am nächsten Tag am besten.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr gut...

    Verfasst von ullavolker am 16. Mai 2017 - 19:55.

    Sehr gut...

    Hat uns allen gut geschmeckt. War mal was anderes.
    Man muss nur aufpassen, wenn man die einzelnen Zutaten zerkleinert, damit man sie noch sieht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können