3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Weisskrautsalat Thai Rohkostsalat


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 100 g Weisskohl
  • 150 g Karotten
  • 1 Ananas, frisch, schälen, Stücke schneiden
  • / oder 170 g Ananas, Stücke, Dose, ohne Flüssigkeit
  • 2 EL Balsamico-Essig, weiss
  • / oder 2 EL Zitronensaft
  • 1 Pr Salz + 1 Pr Zucker + 1 Pr Pfeffer
  • 100 g Sauer Rahm
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung


  1. Rohkost-Thai Salat
    Weisskrautsalat Thai

    Vorarbeit:
    100 g Erdnüsse, gesalzen, Dose, 
    grob zerkleinern Closed lid TM > 2 Sekunden / Stufe 5 umfüllen

    Zubereitung:
    100 g Weisskohl 
    150 g Karotten 
    170 g Ananas, Stücke, Dose, ohne Flüssigkeit oder 
    1 Ananas frisch, schälen, Stücke schneiden
    2 El Balsamico-Essig, weiss oder
    2 El Zitronensaft
    1 Pr Salz + 1 Pr Zucker + 1 Pr Pfeffer
    100 g Sauer Rahm, 
    nicht fein, grob zerkleinern Closed lid TM > 4 Sekunden / Stufe 4
    2/3 Erdnüsse unterheben

    Anrichten
    pro Schälchen Ananasstücke drauf legen
    1/3 Erdnüsse dekorativ darüber geben


    Die Rezepte wurden von mir gesammelt und ich möchte viele davon informieren, alle Rezepte sind o.G.!

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr leckerer und erfrischender Salat....

    Verfasst von Bablin1983 am 16. September 2016 - 11:27.

    Sehr leckerer und erfrischender Salat.

    Die Ananas habe ich allerdings nur beim ersten Mal mit dem TM zerkleinert. Das würde uns zu matschig, daher füge ich geschnittene Ananas seit dem am Ende mit den Erdnüssen hinzu.

    Alternativ zu Erdnüssen haben wir auch schon mal Cashewkerne genommen. Auch sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich gut an, wird

    Verfasst von Annette B. am 15. November 2014 - 19:29.

    Hört sich gut an,

    wird gespeichert, melde mich wieder nach dem Probieren.

     

    Viele Grüße Annette

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Zauberblume, bei dem

    Verfasst von pc.maus am 26. November 2013 - 23:58.

    Hallo Zauberblume, bei dem Bild sind Erdnüsse mit abgebildet. Wieviel davon kommen denn da rein?  Könntest Du das im Rezept noch eintragen, danke.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wird die Ananas gleich mit

    Verfasst von MissAndaStudd am 2. November 2013 - 19:34.

    Wird die Ananas gleich mit hinein zerkleinert oder kommen die Stücke nur zum Schluss oben drüber?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :)suuuuper lecker und schnell

    Verfasst von samson2009 am 28. Oktober 2013 - 21:00.

    tmrc_emoticons.)suuuuper lecker und schnell zubereitet. 5 Sterne für den tollen Salat

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gestern gabs bei uns den

    Verfasst von jolena am 10. Juni 2013 - 12:12.

    Gestern gabs bei uns den Weisskrautsalat, aber ohne Erdnüsse. Super tolles Rezept. 5 Sterne von mir. Wurde von allen Gästen gelobt. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Zauberblume,

    Verfasst von klappan am 29. Januar 2011 - 23:06.

    tolles Bild, gute Idee.

     

    @ Kugelfisch und Jolena Eure Sterne sind scheinbar nicht richtig angekommen!  tmrc_emoticons.(

    hund-0051.gif von 123gif.de


    LG klappan

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, bin gerade über das

    Verfasst von kugelfisch am 21. März 2010 - 19:39.

    Hallo, bin gerade über das Rezept gestolpert, da ich gerade Reste verwerten muss und diese genau in dem Salat als Zutaten sind, hab ich ihn sofort ausprobiert.


    Ergebnis super lecker, wirklich zu empfehlen tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können