3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Allgäuer Seelen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

5 Stück

  • 500 g Dinkelmehl, Type 630
  • 1 1/2 TL Salz
  • 360-380 g Wasser
  • 20 g Hefe
  • 2 TL grobes Salz oder Kümmel
5

Zubereitung

  1. Alle Zutaten - außer grobem Salz oder Kümmel - in den Mixtopf geben, 3 Min./Closed lid/Dough mode zu einem eher weichen Teig verarbeiten, in eine Schüssel umfüllen, mit einem Geschirrtuch abdecken und an einem warmen Ort gehen lassen, bis sich das Teigvolumen in etwa verdoppelt hat (ca. 40 Min).

    In dieser Zeit den Backofen auf 230°C vorheizen.

    Teig mithilfe des Spatels auf die bemehlte Arbeitsfläche gleiten lassen und nicht mehr zusammenrühren oder -kneten. Die leere Teigschüssel mit Wasser füllen und beide Hände immer wieder komplett in das Wasser tauchen. Vom Teig mit nassen Händen 5 gleichgroße Portionen abteilen und zu länglichen Brötchen formen, indem Sie den Teig auf den Handflächen liegend etwas auseinanderziehen, während Sie ih auf das mit Backpapier belegte Backblech gleiten lassen. 

    Nach Geschmack mit Salz oder Kümmel bestreuen und 20-25 Minuten backen. Vor dem Servieren abkühlen lassen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Der weiche Teig wird zu einem länglichen Laib mehr gezogen als geformt.

Die Seelen müssen außen knusprig und innen luftig sein.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hab die Sterne fast

    Verfasst von Bifilak am 30. November 2015 - 17:34.

    Hab die Sterne fast vergessen...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckere Seelen. 

    Verfasst von Bifilak am 30. November 2015 - 17:32.

    Sehr leckere Seelen. [[wysiwyg_imageupload:20040:]]

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super einfach! Total

    Verfasst von muffi1985 am 21. April 2015 - 23:30.

    Super einfach! Total lecker...gibt es andauernd!

    SSchokolade löst keine Probleme aber das tut ein Apfel ja auch nicht!  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wow. Selbst mein "Schwabe"

    Verfasst von anja2412 am 28. März 2015 - 01:13.

    Wow.

    Selbst mein "Schwabe" war davon begeistert

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept, simple

    Verfasst von Thermi sari am 8. September 2014 - 22:47.

    Tolles Rezept, simple Zubereitung! Love

    Schmecken wie die Seelen vom Bäcker. Habe 5 Stk. rausbekommen.

    20min. Backzeit waren genau richtig. 5*

    Kaufe ein mit Verstand, koche mit Liebe, esse mit Leidenschaft!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können