3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Bärlauch Flammkuchen


Drucken:
4

Zutaten

4 Stück

Teig

  • 14 g Trockenhefe oder 1 Würfel frische Hefe
  • 250 g Wasser
  • 400 g Weizenmehl
  • 50 g Roggenmehl
  • 20 g Olivenöl
  • 1 TL Salz

Belag

  • 50 g Bärlauchblätter, frisch
  • 400 g Crème fraîche
  • 150-200 g Speckwürfel oder Katenschinken
  • 150-200 g geriebener Käse
  • Salz, Pfeffer, Muskat, nach Geschmack
5

Zubereitung

    Flammkuchen Teig
  1. 1. Hefe und Wasser in den Mixtopf geben und 2 Min./37°C/Stufe 1 erwärmen.
    2. Mehl, Olivenöl und Salz zugeben, 2 Min./kneten, in eine Schüssel umfüllen, abdecken und an einem warmen Ort ca. 30 Min. gehen lassen.
    3. Gasgrill mit Pizzastein auf 300°C vorheizen. (Backofen siehe Tipp)
  2. Belag
  3. 4. Bärlauch in den Mixtopf geben, 4 Sek./ Stufe 7 zerkleinern.
    5. Crėme fraîche, Speckwürfel, geriebenen Käse, Salz, Pfeffer und Muskat zugeben, 1 Min.//Stufe 1 vermischen.
    6. Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben, in 4 gleichgroße Stücke teilen. Jedes Teigstück mit einem Nudelholz zu einem Kreis von ca. 28 cm Durchmesser ausrollen.
    7. Füllung auf die Teige verteilen.
    8. Flammkuchen ca. 3-4 Min. auf einem Pizzastein im Gasgrill backen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
  • Sasa Vorbereitungsmatte
    Sasa Vorbereitungsmatte
    jetzt kaufen!
  • Pizzastein Paul
    Pizzastein Paul
    jetzt kaufen!
  • Spülbürste Set
    Spülbürste Set
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

-Flammkuchen kann auch im Backofen gebacken werden, dazu 2 Backbleche mit Backpapier auslegen, Backofen auf 250°C vorheizen, Teig und Füllung auf die Bleche verteilen. Flammkuchen auf der untersten Schiene des Backofens ca. 20 Min. backen. ( Backzeit kann je nach Backofen variieren)
-vegetarische Version: Speck weglassen, etwas mehr würzen
- Speck durch Räucherlachs ersetzen
- Käse kann man auch weglassen
- man kann auch Zwiebelringe darauf verteilen
- man kann auch mehr oder weniger Bärlauch verwenden
- man kann auch nur Weizenmehl, dann 450g verwenden
- man kann auch 8 Fladen daraus machen


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare