3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Bottroper Mettbrötchen


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

nach einer Idee von "Gote"...

  • 500 g gewürztes Schweinemett, vom Metzger
  • 4-5 Brötchen vom Vortag
  • 150 g Bergkäse
  • 1 Zwiebel
  • 1 TL grüne Pfefferkörner
  • 1 Ei
  • Salz und Pfeffer

Varianten:

  • etwas Koriander
  • etwas Kreuzkümmel
  • etwas Ingwer
  • oder:
  • 10 Stück getrocknete Tomaten
  • 5 Stück schwarze Oliven
  • etwas Ital. Kräuter TK
  • oder:
  • ordentlich Curry-Pulver
  • etwas Minze
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Backofen auf 200 Grad vorheizen.
  1. Käse in den Closed lid geben und 8sec./Stufe 8 kleinhacken, umfüllen.

    Zwiebel in den Closed lid geneben und 5sec./Stufe 5 fein hacken, mit dem Spatel nach unten schieben. Pfeffer grob mit der Messerspitze zerdrücken und zusammen mit dem Ei und Mett* (s. Asia-Variante) zugeben, 50sec./Counter-clockwise operation/Stufe 3-4 vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    Brötchen längs halbieren und das Weiche herrauspulen (das schmeckt in Zucker gestippt super...). 

    Mett in die Hälften füllen und die Brötchen auf das Backblech setzen, mit Käse bestreuen und ca. 20min. überbacken .

  2. ...und jetzt genießen...

  3. Asia-Variante:
  4. *Zum Mett noch etwas Koriander, Kreuzkümmel und Ingwerpulver nach Geschmack zugeben.

  5. Italo-Variante:
  6. *Zum Mett getrocknete Tomaten und ital. Kräuter geben.

  7. India-Variante:
  8. *Zum Mett ordentlich Curry und etwas Minze geben.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

doppelte oder dreifache Menge = Partygeeignet (bitte TM-Vorgänge 2, bzw. 3x wiederholen)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker habe die

    Verfasst von Ilona Lendzian am 25. April 2016 - 19:09.

    Sehr lecker habe die klassische Version gemacht, schmeckt super und ging schnell! Auch kalt ein Genuss  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • C.A.A.O.S.S.

    Verfasst von Andreyana am 13. April 2016 - 17:14.

    C.A.A.O.S.S. tmrc_emoticons.)

    Liebe Grüße 


    Andreyana

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • C.A.A.O.S.S

    Verfasst von Gast am 13. April 2016 - 08:37.

    C.A.A.O.S.S

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Und immer wieder C.A.A.O.S.S.

    Verfasst von Galala696 am 12. April 2016 - 23:54.

    Und immer wieder

    C.A.A.O.S.S.

     Hat das Blümlein einen Knick, war der Schmetterling zu dick....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • C.A.A.O.S.S.  

    Verfasst von kedgeree am 12. April 2016 - 22:23.

    C.A.A.O.S.S. tmrc_emoticons.D

     

    Kedgeree,


    ich koche für viele...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So lange bin ich ja noch

    Verfasst von Wolke1961 am 12. April 2016 - 18:37.

    So lange bin ich ja noch nicht dabei, deshalb habe ich mir gedacht der Bewerter hat etwas gegen den Rezept-Einsteller. Da ich aber solche schlechten Bewertungen auch schon bei anderen Einstellern gesehen habe, muss ich einmal sagen wie schade ich solche Bewertungen finde.

    Leute sagt halt einem was ihr nicht gut findet (bitte in einem vernünftigen  Ton - der lässt ja bei manchen auch zu wünschen übrig) oder  lasst solche Bewertungen  einfach sein!!!! Ich finde es total unfair gegenüber den Leuten die sich die Mühe machen uns in den Genuss ihres Rezeptes kommen zu lassen. 

    Und allen die hier Rezepte veröffentlichen möchte ich hier auf diesem Wege einmal DANKE sagen tmrc_emoticons.). Macht weiter so und lasst euch nicht  unterkriegen.

    LG

    Wolke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ...hey, wer hat denn da so

    Verfasst von Fett-For-Fun-Thermi am 12. April 2016 - 18:11.

    ...hey, wer hat denn da so schnell und anscheinend schlecht nachgekocht? faszinierend wie fix manche hier sind tmrc_emoticons.p  

    FETT for Fun - man gönnt sich ja sonst nix

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können