3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Brokkoli-Paprika-Quiche


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

Teig

  • 200 g Mehl
  • 100 g Butter, kalt, in Stücke
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 30 g Wasser

Füllung

  • 300 g Brokkoli, in Röschen
  • 1 Stück Paprika, in Stücke
  • 2-3 Stück Lauchzwiebeln, in Ringe
  • 200 g Schmand
  • 150 g Frischkäse
  • 3 Stück Eier
  • 2 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Chili
5

Zubereitung

    Teig:
  1. Alle Zutaten für den Teig in den Closed lid geben, 30 Sek./Stufe 5 zu einen Teig kneten, in Frischhaltefolie einwickeln und 30 Min. kalt stellen. 

    Teig auf bemehlter Arbeitsfläche ausrollen und eine gefettete Quicheform damit auslegen (alternativ geht auch eine Springform).

  2. Füllung:

    Den Brokkoli blanchieren (ich hab dies auf herkömmliche Weise gemacht = Kochtopf). Brokkoli, Paprika und Frühlingszwiebeln auf dem Teig verteilen. Schmand, Frischkäse, Eier, Pfeffer und Chili in den Closed lid geben, 15 Sek./Stufe 5 verrühren,  über die Quiche gießen und im vorgeheizten Backofen backen. 

     

    Die Quiche warm oder kalt servieren. 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Man kann die Quiche vor dem backen mit 100 g gerieben en Käse bestreuen und dann backen!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Temperatur und Dauer?

    Verfasst von MissPink am 14. März 2017 - 17:39.

    Temperatur und Dauer?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Vielen Dank! Die

    Verfasst von chrecker am 26. März 2016 - 15:14.

    Sehr lecker! Vielen Dank!

    Die Eiermasse ist sehr fluffig. Ich habe sie auch noch zusätzlich etwas gesalzen und Käse drüber gestreut.

    5 Sterne  tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnell und lecker! 80 Gramm

    Verfasst von keks78 am 31. Dezember 2015 - 14:51.

    Schnell und lecker! 80 Gramm des Mehles habe ich durch Vollkornmehl ersetzt und die Wassermenge leicht erhöht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat sehr lecker geschmeckt.

    Verfasst von bgadh1 am 8. September 2015 - 20:09.

    Hat sehr lecker geschmeckt. Ich habe vor dem Backen noch etwas Feta darüber gebröselt und dann bei 180°C ca. 30 min. gebacken.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat sehr gut geschmeckt! Den

    Verfasst von Norbulinga am 3. Dezember 2014 - 18:25.

    Hat sehr gut geschmeckt! Den Eierguss noch salzen und dann ist es perfekt  tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können