3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Elsässer Flammkuchen


Drucken:
4

Zutaten

2 Stück

Teig

  • 190 g lauwarmes Wasser
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 400 g Dinkelmehl 630
  • 1 Teelöffel Salz
  • 3 Esslöffel Olivenöl

Belag

  • 200 g saure Sahne
  • 200 g Crème fraîche
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 300 g Katenschinken, gewürfelt
  • 4-5 Stück Zwiebeln
  • 1 Stück Mozarella
  • 1/2 Bund Frühlingszwiebeln
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Teig
  1. Wasser und Hefe in den Mixtopf, 2 Minuten 37° Stufe 1.

    Die restlichen Teigzutaten dazugeben und Dough mode 3 Minuten.

    Den fertigen Teig in einer Schüssel abgedeckt ca 30 Minuten gehen lassen.

     

  2. Belag
  3. Mit einer Knoblauchpresse die Zehe fein in eine Schüssel pressen.

    Saure Sahne und Creme Fraiche dazugeben, mit Salz und Pfeffer nach Geschmack würzen und gut verrühren.

    Die Zwiebeln in feine Ringe schneiden oder hobeln, Frühlingszwiebeln auch in feine Ringe schneiden.

     

  4. Fertigstellung
  5. Backofen auf 220° O/U-Hitze vorheizen.

     

    Den fertigen Teig halbieren und jeweils auf einen Zauberstein auswellen bzw 2 Backbleche damit belegen.

    Saure Sahne-Creme fraiche-Mischung auf den Böden verteilen und den Katenschinken, Zwiebeln und Frühlingszwiebeln gleichmässig darauf verteilen.

    Den Mozarella entweder in kleine Würfel schneiden oder kurz im Thermomix zerhacken und auf den zwei Flammkuchen verteilen.

    Nach Geschmack mit frischer Muskatnuss verfeinern.

    Auf unterster Schiene 20-25 Minuten backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wenn man die zwei Flammkuchen einzeln bäckt, erzielt man ein besseres Ergebnis


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hab noch keinen besseren selbstgemachte...

    Verfasst von sumimasen am 24. Juni 2017 - 18:14.

    Hab noch keinen besseren selbstgemachte Flammkuchen gegessen! Sogar die Kinder, die Zwiebeln sonst überall rauspicken, haben den
    Kuchen mit Begeisterung regelrecht eingeatmet 😂
    Vielen Dank für das schon mehrfach von uns zubereitete Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir haben den TM5 benutzt.

    Verfasst von CaseusPan am 4. Juni 2016 - 21:35.

    Wir haben den TM5 benutzt. Kein Unterschied. Bei 300 g Zwiebeln wars mir dann schon zuviel und ich würde 150 g Zwiebeln und 150 g Lauchzwiebeln empfehlen. Anstatt Dinkelmehl Type 630 haben wir grundsätzlich Vollkorn. Man muss natürlich die Mehlmenge anpassen. Von Type 630 zu Vollkorn 20% weniger, wären bei dieser Menge 320 g. Teig war traumhaft. Kam mir zwar etwas wenig vor, aber um die ideale Dicke zu erreichen vom Original passt die Menge genau! Also abgesehen von den Zwiebeln und dem verliebten Koch (also mir) ein echt gelungenes Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Großartig   Zum Testen habe

    Verfasst von Ciberella am 16. April 2016 - 19:57.

    Großartig

     

    Cooking 7 Zum Testen habe ich die Hälfte genommen, 

    sehr einfach und sagenhaft lecker!  tmrc_emoticons.) Dankeschön

    Gewonnene Zeit Closed lid & Füsse hochlegen 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gestern das 1. Mal gemacht

    Verfasst von SophieH78 am 7. November 2015 - 10:01.

    Gestern das 1. Mal gemacht für einen Tupperabend!

    Kam super an, hat mega lecker geschmeckt und ging wirklich sehr schnell! Wird es jetzt öfters geben!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •  Soeben erstmalig ausprobiert

    Verfasst von jh-lübeck am 5. Juli 2015 - 22:00.

     Soeben erstmalig ausprobiert von Schamott Pizzastein auf dem Gasgrill. 

     Super lecker und knusprig. Bei dir steht Bild folgt. Ich habe ein leckeres Bild gemacht. Kann ich dir gerne mailen. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker!!!!! Ich habe

    Verfasst von carolinarua am 19. Januar 2015 - 16:39.

    Super lecker!!!!! Ich habe creme fraiche leicht genommen und emmentaler statt mozarella, war trotzdem super gut! Danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können