3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Feurige Maisbrote mit Chili


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 275 g Wasser
  • 10 g frische Hefe
  • 150 g Maiskörner, aus der Dose
  • 30 g Butter
  • 1 Chilischote, entkernt und in feine Streifen geschnitten
  • 150 g rote Gemüsepaprika, in kleine Würfel geschnitten
  • 5 g schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
  • 60 g Pusztawurst, scharf, Paprikasalami geht auch
  • 275 g Weizenmehl, Type 550
  • 100 g Maisgrieß, grob, z.B. Polentagrieß
  • 10 g Salz
  • 100 g Cheddarkäse, gerieben, Goudakäse oder anderer gehen auch
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. 1. Vorbereiten:

    150 g Wasser in einem Topf zum Kochen bringen. Den Maisgrieß in eine Schüssel geben, mit dem kochenden Wasser übergießen und mit einem Löffel vermengen. Zum Abkühlen beiseite stellen und möglichst noch warm weiterverarbeiten.

    Die Maiskörner abtropfen lassen. Die Butter in der Pfanne erhitzen und die Maiskörner darin anschwitzen. Die Chilistreifen und die gewürfelte Gemüsepaprika zugeben. Alles mit dem schwarzen Pfeffer würzen. Vom Feuer nehmen und zum Abkühlen beiseite stellen und möglichst noch warm weiterverarbeiten.

    Die Pusztawurst in dünne Scheiben schneiden.

     

    2. Teigbereitung:

    125 g Wasser zusammen mit der Hefe in den Closed lid geben.

    2Min./37°C/Stufe2 verrühren.

    Weitere Zutaten in den Closed lid füllen: Mehl, gequollenen Maisgrieß, Salz, Wurstscheiben und das angeschwitzte Gemüse.

    2 Min./Dough mode kneten

    Mit dem Spatel alles vom Rand nach unten schieben.

    1 Min./Dough mode kneten.

    Teig auf eine bemehlte Arbeitsplatte gleiten lassen und ca. 20 Min. zugedeckt gehen lassen. in der Zwischenzeit den Ofen auf 220°C vorheizen. Dabei das Backblech schon mit in den Ofen schieben.

    Den Käse zusammen mit etwas Milch oder Wasser in den Closed lid geben und 4 Min,/70°C/Stufe1 schmelzen lassen, so dass er streichfähig wird.

    3. Backen:

    Das Backblech aus dem Ofen nehmen, mit Backpapier auslegen oder leicht fetten. Den Brotteig teilen und zwei Brote formen.  Die Brote auf dem Backblech platzieren.

    Die Brote mit dem Käse einstreichen und etwas Maisgrieß darüber streuen. Den Maisgrieß andrücken, damit er besser hält.

    In den Ofen schieben und ca. 35 Min. bei 220°C (Ober- und Unterhitze) backen.

10
11

Tipp

Das Rezept wurde in der Sendung "daheim&unterwegs" des WDR vorgestellt. Von mir wurde lediglich die Rezeptur an den Thermomix angepasst, sowie kleinere Zutatenänderungen vorgenommen.

Da ich das Brot sehr gerne scharfgebacken esse. habe ich es bei 250°C im Gasherd in 35 Minuten gebacken. Die weiter oben angegebene Backtemperatur stammt aus dem Originalrezept und gilt für Elektroherde.

Das Ergebnis ist ein sehr herzhaftes Partybrot. Viel Spass beim Nachbacken!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren