3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Flammkuchen - 3x anders


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

3 Stück

für den Teig

  • 500 g Mehl
  • 20 g Hefe
  • 1 TL Salz
  • 50 g Öl
  • 270 g Wasser

für den Belag

  • 250 g Quark 40%, (oder auch Magerquark)
  • 200 g Schmand
  • 150 g Lachsschinken, Speck oder Bacon
  • 1 Stück Tomate, in dünne Scheiben geschnitten
  • 150 g Zwetschgen, in dünne Scheiben geschnitten
  • 4 TL Zucker
  • 1/2 TL Zimt
  • Salz, Pfeffer, Oregano
5

Zubereitung

    des Teiges
  1. Alle Zutaten für den Teig in den Mixtopf geben und 2,5 min. / Teigstufe kneten.

    Teig aus dem Mixtopf nehmen und auf einem Brett oder in einer Schüssel 1/2 Std. zugedeckt gehen lassen.

    Während dessen den Backofen auf 250° vorheizen.

     

  2. des Belages
  3. Aufstrich zubereiten: Quark und Schmand mit dem Schneebesen kurz miteinander verrühren.

    Teig in 3 gleich schwere Kugeln teilen und einzeln auswellen.

    Mit einem Drittel der Quarkcreme bestreichen und jeweils mit den verschiedenen Belägen bestreuen: 

    1. Quarkcreme mit Salz und Pfeffer würzen und mit Schinken belegen.

    2. Quarkcreme mit Salz und Pfeffer würzen und mit Schinken und Tomatenscheiben belegen und ggf. mit Oregano bestreuen.

    3. Quarkcreme mit Zwetschgenscheiben belegen und mit Zimtzucker bestreuen.

    Bei 250° ca. 8 - 15 Min. backen, je nach gewünschtem Bräunungsgrad und Backofen.

10
11

Tipp

Hier könnt Ihr euch die Zubereitung anschauen:

//www.youtube.com/watch?v=NuFz8Q4a2uM


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Habs heute ausprobiert (bis

    Verfasst von Jo_Anna am 16. Juni 2016 - 00:03.

    Habs heute ausprobiert (bis auf den Zwetschgenbelag)...lecker...das wird es öfters geben!  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für die vielen

    Verfasst von Mousse am 12. Oktober 2013 - 00:20.

    Vielen Dank für die vielen Varianten. Werde alle ausprobieren und dann die Sterne da lassen. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können