3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Flammkuchen (Grundteig)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Stück

Flammkuchen (Grundteig)

  • 250 Gramm Pizzamehl, z.B. Tipo 00 aus Italien
  • 15 Gramm Olivenöl
  • 0,5 Teelöffel Salz
  • 125 Gramm Wasser
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Alle Zutaten in der aufgeführten Reihenfolge in den Mixtopf geben bzw. einwiegen und dann den Closed lid einschalten auf 1 Minute / Dough mode.
  2. Den Teig jetzt aus dem Mixtopf holen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche in harter Handarbeit noch 5-10 Minuten gut durchkneten bis er schön geschmeidig ist. Dann zu einer Kugel formen und mit Frischhaltefolie umwickeln. Der Teig sollte mindestens eine Stunde ruhen vor der Verwendung, besser 2 Stunden.
  3. Den Teig nach der Ruhezeit in vier gleiche Stücke zerteilen und die vier Stücke jeweils auf einer gut bemehlten Arbeitsfläche ganz dünn ausrollen, dabei den Teig immer kurz rollen, dann wieder wenden usw.
  4. Jetzt kann der Flammkuchen belegt werden wie man gerne möchte, klassisch wäre natürlich der Elsässer Typ. Dieser wird gut mit Schmand bestrichen, fein geschnittene oder gehobelte Zwiebelringe und Speckwürfel darauf verteilt und anschliessend noch schwarzer Pfeffer darüber gemahlen.
  5. Auf einem mit Öl bestrichenem Backblech auslegen und im vorgeheizten Backofen bei 230°C (Ober-/Unterhitze) für ca. 15-16 Minuten backen bis der Rand schön goldbraun wird.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Am besten wird der Flammkuchen wenn man ihn auf einem Pizzastein für den Backofen bäckt, dann verkürzt sich auch die Backzeit auf nur 7-8 Minuten bei 250°C.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Mutti66: Nein in den Teig kommt keine Hefe, nur...

    Verfasst von maxxel88 am 19. August 2017 - 11:29.

    Mutti66: Nein in den Teig kommt keine Hefe, nur die vier ZutatenSmile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Muss keine Hefe in den Teig??

    Verfasst von Mutti66 am 18. August 2017 - 16:45.

    Muss keine Hefe in den Teig??

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können