3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Hefezupfblume herzhaft


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Stück

Hefeteig

  • 600 g Mehl
  • 300 g Wasser, lauwarm
  • 1 Würfel Hefe
  • 1/2 TL Zucker
  • 2 TL Salz
  • 50 g Olivenöl

Kräuter-Knoblauchbutter

  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel, halbiert
  • 1/4 Bund Petersilie
  • 1/4 Bund Schnittlauch
  • 8 Blatt Basilikum
  • 120 g Butter, weich
  • 1 TL Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Hefeteig
  1. Wasser, Hefe und Zucker in den Closed lid geben und 2 Min. / 37°C / Stufe 2 erwärmen.
  2. Alle restlichen Teigzutaten in den Closed lid geben und 3 Min. Stufe Dough mode kneten lassen.
    Teig in eine Schüssel umfüllen und abgedeckt an einem warmen Ort mind. 30 Mind. gehen lassen (bis sich sein Volumen verdoppelt hat).
  3. Kräuter-Knoblauchbutter
  4. Knoblauchzehen, Zwiebel und Kräuter in den Closed lid geben, 8 Sek. / Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.
  5. Butter, Salz und Pfeffer zugeben und 25 Sek. / Stufe 6 vermischen.
  6. Fertigstellung
  7. Den Backofen auf 200°C vorheizen. Den Boden einer Springform (26 cm) mit Backpapier auslegen.
  8. Den Hefeteig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ca. 3 mm dick ausrollen und Kreise (7-8 cm Durchmesser) ausstechen, bis der Teig aufgebraucht ist.
  9. Die weiche Kräuter-Knoblauchbutter auf die Teigkreise streichen, dabei einen Rand (ca. 5 mm) frei lassen.
  10. Die Teigkreise jeweils einmal zusammenklappen, sodass Halbkreise entstehen. Diese Halbkreise noch einmal zusammenklappen und unten leicht zusammendrücken.
  11. Die so entstandenen Teigdreiecke aufrecht im Kreis in die Springform setzen, dabei am Rand der Form beginnen.
  12. Die Springform auf ein Backblech stellen (es tritt evtl. Fett aus) und ca. 25-30 Minuten im vorgeheizten Backofen backen. Evtl. nach 15-20 Minuten mit Alufolie abdecken, damit die Oberfläche nicht zu dunkel wird.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Dieses Rezept ist eine Variation meiner (süßen) Hefezupfblume.
Bei uns wird die Hefezupfblume immer als Beilage zum Grillen oder Fondue gemacht.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Houmlrt sich an wie Knoblauch falten brotsuper...

    Verfasst von karivaros am 26. April 2017 - 11:34.

    Hört sich an wie Knoblauch falten brot...super lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können