3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Käsehörnchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

64 Stück

Teig

  • 200 g Butter, weich und in Stücken
  • 200 g Frischkäse mit Kräutern
  • 300 g Mehl (Typ 405)

Belag

  • 200 g Käse, gerieben
5

Zubereitung

    Teig
  1. Den Käse im Mixtopf zur gewünschen Feinheit raspeln und beiseite stellen.


    Aus Butter, Frischkäse und Mehl einen Teig kneten (Knetstufe/ 3 Min)


    Der Teig klebt ! Den Teig auf eine Frischhaltefolie geben, einrollen und am besten über Nacht in den Kühlschrank legen.


    Am nächsten Tag den Teig in 4 Teile teilen und jedes auf den Käseraspeln zu einem 26cm großen Kreis ausrollen. In 16 Teile teilen und jedes Teil von der breiten Seite her aufrollen. Mit der Spitze nach unten auf ein Backblech legen und  Nach Belieben mit Käse bestreuen, 15 MIn bei 180° goldbraun backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

wer mag kann auch eine kleine Scheibe dünnen Kochschinken mit einwickeln oder luftgertrockneten Schinken.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Herzlichen Dank Barbara für

    Verfasst von Mupfel64 am 10. Januar 2015 - 17:08.

    Herzlichen Dank Barbara für die Sterne, ja mittlerweile mach ich das auch so und streu dann nochmal Käse drüber tmrc_emoticons.;-)

     


    Ich wäre jetzt lieber dort, wo meine Gedanken gerade sind


     


     


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe die netten Hörnchen

    Verfasst von Barbara 4 am 10. Januar 2015 - 12:59.

    Habe die netten Hörnchen schon mehrfach zu den verschiedensten Anlässen gebacken,

    und auch heute sind sie wieder wunderbar geworden. Allerdings knete ich den geraspelten Käse auch immer gleich mit in den Teig ein und rolle den Teig dann auf Sesam oder Mohn aus.

    Ein prima Rezept, vielen Dank fürs Einstellen!

     

    Herzliche Grüße

    Barbara           Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Herzlichen Dank für eure

    Verfasst von Mupfel64 am 9. Januar 2015 - 01:07.

    Herzlichen Dank für eure Sterne tmrc_emoticons.)

     


    Ich wäre jetzt lieber dort, wo meine Gedanken gerade sind


     


     


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich kannte bisher nur die

    Verfasst von Monik_a am 26. Dezember 2014 - 20:48.

    Ich kannte bisher nur die Nuss Hörnchen und bin ganz begeistert - mega-lecker !!!  Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe am Samstag ein schnelles

    Verfasst von erikay am 10. Dezember 2012 - 16:02.

    Habe am Samstag ein schnelles Abendessen gebraucht und mich für diese Hörnchen entschieden.Der Teig war bei mir nicht klebrig und ließ sich auf einer Silikonmatte und etwas Mehl gut ausrollen.Habe größere Hörnchen gemacht, sie mit einer Scheibe Schinken oder Salami und Käse belegt, aufgerollt und außen Ziegenfeta drauf.War echt lecker.

    L.Gr.Erikay

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • habe die Hörnchen neulich zum

    Verfasst von Katrin71 am 13. Juni 2012 - 15:37.

    habe die Hörnchen neulich zum "Kaffeeklatsch" gemacht. Geschmacklich sehr gut, obwohl mich der Geschmack und auch die Konsistenz sehr an die "Käsefüße" erinnert haben. Wenn ich dieses Rezept nochmal mache, werde ich auf alle Fälle auch gleich den Käse unter den Teig kneten, denn der Teig hat wirklich ziemlich doll geklebt.

    LG Katrin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Sowe und

    Verfasst von Mupfel64 am 19. Mai 2012 - 00:13.

    Hallo Sowe und Backfee 

    Lieben Dank für eure Sterne tmrc_emoticons.-) ich hab sie lange nicht gebacken , sollte ich mal wieder tun tmrc_emoticons.-) 

     

     


    Ich wäre jetzt lieber dort, wo meine Gedanken gerade sind


     


     


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallole Mupfel! Habe deine

    Verfasst von sowe am 18. Mai 2012 - 21:28.

    Hallole Mupfel!

    Habe deine Käsehörnchen heute wiederholt gebacken...

    Dafür bekommst du die längst überfälligen fünf Sternchen!!!

    Danke fürs Einstellen deiner genialen Idee!

    Viele liebe Grüße    sowe    

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und gut zum

    Verfasst von backfee1204 am 18. Mai 2012 - 21:25.

    Sehr lecker und gut zum Vorbereiten! Hatte keinen Frischkäse und deshalb Schmand genommen, dazu frische Kräuter was der Garten hergab! Die mach ich auf jedenfall wieder! Danke für´s Rezept!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Slotti hattest du sie

    Verfasst von Mupfel64 am 25. Februar 2012 - 00:12.

    Hallo Slotti

    hattest du sie auch eingefroren ?

    Danke für die Sterne  tmrc_emoticons.;)

     

     


    Ich wäre jetzt lieber dort, wo meine Gedanken gerade sind


     


     


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke fuer das tolle Rezept,

    Verfasst von schlotti am 24. Februar 2012 - 22:08.

    Danke fuer das tolle Rezept, habe allerdings 12 anstatt der 16 Stueck gemacht, finde sie sonst etaws klein.

    Viele liebe Grüße,


    Schlotti

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe gestern die  Hörnchen

    Verfasst von ghiottona am 20. Februar 2012 - 11:39.

    Habe gestern die  Hörnchen zum 1. Mal gemacht. Sie sind jede Kalorie wert, die da drin steckt tmrc_emoticons.;) Echt lecker, auch heute noch. Mindestens 5 Sterne wert Big Smile

    Habe den geschredderten Käse auch gleich mit den Teigzutaten vermischt und hatte keinerlei Probleme mit dem Teigausrollen, ging sogar ohne Frischhaltefolie.

    Bei mir brauchten sie allerdings 25 Min., bis sie goldgelb waren.

    Ich kann mir auch vorstellen, die Teilchen 1 Tag vorher zu formen, kühlzustellen und sie bei Bedarf erst zu backen. Oder roh einzufrieren...

     

     

    Wer will, findet einen Weg, wer nicht will, findet einen Grund

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Schlotti, Du kannst sie

    Verfasst von Mupfel64 am 19. Februar 2012 - 16:51.

    Hallo Schlotti,

    Du kannst sie bedenkenlos einfrieren, ich würde sie dann langsam im Backofen auftauen .

     

     


    Ich wäre jetzt lieber dort, wo meine Gedanken gerade sind


     


     


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo zusammen, hat jemand

    Verfasst von schlotti am 19. Februar 2012 - 13:45.

    Hallo zusammen,


    hat jemand die Käsehörnchen schon einmal gebacken und eingefroren? Ich suche für nen runden Geburtstag noch was herzhaftes als Beilage zum Sektempfang, da ich aber am Festtag keine Zeit zum Backen habe (und eine Grosse Menge benötige), bräuchte ich etwas das man gut vorbereiten (am besten einfrieren) kann.


    Danke im Voraus für Eure Antworten tmrc_emoticons.-)Schlotti

    Viele liebe Grüße,


    Schlotti

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Bibimix, die

    Verfasst von Mupfel64 am 22. Januar 2012 - 17:01.

    Hallo Bibimix,

    die Käsehörnchen sind wandelbar tmrc_emoticons.-) Sie machen alles mit ! 

    Ich freue mich das sie dir und deinen Gästen geschmeckt haben tmrc_emoticons.-)

     

     


    Ich wäre jetzt lieber dort, wo meine Gedanken gerade sind


     


     


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • garnicht soeinfach zu finden,

    Verfasst von Bibimix am 22. Januar 2012 - 15:49.

    garnicht soeinfach zu finden, das Rezept. Na auf jeden Fall ist klar im Vorteil, wer lesen kann: ich habe alle Zutaten incl. Käse komplett verknetet und erst dann gelesen, was mit dem Käse passieren soll. Na auf jeden Fall hat mein Teig nicht geklebt und ließ sich super verarbeiten. Habe dann auch Sesam und Mohn verwendet und kein einziges Stückchen ist von den 64 Stück übriggeblieben- freu.     Leckeres Rezept, super einfach zu machen.  5 * von uns von jedem einzelnen Gast!!!

     

     viele Grüße


    Bibimix


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • oh die armen Hörnchen Colette

    Verfasst von Mupfel64 am 20. November 2011 - 21:26.

    oh die armen Hörnchen Colette tmrc_emoticons.~ akut gefährdet ! Aber ich glaube du hast recht tmrc_emoticons.-)


    DAnke für die Sterne tmrc_emoticons.-)

     


    Ich wäre jetzt lieber dort, wo meine Gedanken gerade sind


     


     


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe sie heute Morgen

    Verfasst von Colette am 20. November 2011 - 15:50.

    Ich habe sie heute Morgen auch gebacken. Die sind superlecker. Ich habe Kochsuses Anregung aufgenommen und den Käse jeweils mit Mohn, Sesam, Schwarzkümmel und italienischen Kräutern bestreut. Die sind akut gefährdet und werden den Abend wohl nicht überleben. Die sind mindestens 5 Sterne wert. 

    [[wysiwyg_imageupload:321:]]

    LG Colette 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Mupfel64, hab grad

    Verfasst von Herzlinde am 18. November 2011 - 16:53.

    Hallo Mupfel64,

    hab grad diese Hörnchen gemacht und bin total begeistert! Ich hab sie die halbe Menge im Käse ausgeweichselt (vegetarische Version) und die andere Hälfte jeweils in 12 Abschnitte geteilt und mit jeweils 100 g gewürfelten Schinkenstückchen (geräuchert) gefüllt. HIMMLISCH LECKER!

    Danke für's Einstellen sagt

    herzlinde

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Herzlind, Danke schön ,

    Verfasst von Mupfel64 am 18. November 2011 - 16:12.

    Hallo Herzlind,

    Danke schön , das freut mich sehr das es dir schmeckt tmrc_emoticons.)

     


    Ich wäre jetzt lieber dort, wo meine Gedanken gerade sind


     


     


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ok, ich komm sofort drauf

    Verfasst von Mupfel64 am 18. November 2011 - 12:44.

    Ok, ich komm sofort drauf zurück wenn es soweit ist tmrc_emoticons.-)

     


    Ich wäre jetzt lieber dort, wo meine Gedanken gerade sind


     


     


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mupfel, wenn das Beamen mal

    Verfasst von Kochsuse am 18. November 2011 - 12:27.

    Mupfel, wenn das Beamen mal erfunden ist, komme ich gerne auf das Angebot zurück.

    LG Kochsuse 


    Verstehen kann man das Leben rückwärts,leben muss man es vorwärts

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wow das warst du aber seh

    Verfasst von Mupfel64 am 18. November 2011 - 11:50.

    Wow das warst du aber seh fleißig tmrc_emoticons.-) 

    Wenn du Langeweile haben solltest ich brauche für Montag noch 50 süße und 50 salzige tmrc_emoticons.-)

    Danke für die Points tmrc_emoticons.-) !

     


    Ich wäre jetzt lieber dort, wo meine Gedanken gerade sind


     


     


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe heute morgen deine

    Verfasst von Kochsuse am 18. November 2011 - 10:33.

    [[wysiwyg_imageupload:301:]][[wysiwyg_imageupload:300:]]Habe heute morgen deine Käsehörnchen gebacken und die ganze Wohnung hat so was von fein geduftet. Habe die verschiedenen Teigkreise jeweils mit Sesam, Leinsamen, Mohn und Oregano bestreut. Sehen nicht nur gut aus, sondern schmecken auch klasse. Werde sie heute als Mitbringsel zu einer Einladung mitnehmen. Habe ein Bild dazu. Daneben stehen noch die Ziegenfrischkäsetaler in Kräuterwürzöl und die eingel. Mozarellakugeln. Herzlichen Dank für dieses Rezept. 5 Sterne sind schon vergeben.

    LG Kochsuse 


    Verstehen kann man das Leben rückwärts,leben muss man es vorwärts

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ohhhhhhhh

    Verfasst von Patgru am 14. November 2011 - 14:18.

    Ohhhhhhhh LALAAAAAAAAAAAAAAAAAA.......

    Vorsicht Suchgefahr..............

    diese Hörnchen sind der HIT..............

    muß auch mal wieder den Teig ansetzen............und dann werde ich es auch mit den Käseraspeln machen...............

     schon mal für das Einstellen der Variante............

       


    herzliche Grüße von Patgru  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •  Auch von uns gibt es 5

    Verfasst von Binele am 14. November 2011 - 14:12.

     Auch von uns gibt es 5 Sterne,

    am Freitag habe ich Frischkäse gemacht,aus der Meerrettichhälfte gab es dieses Rezept.LG Binele

    Wenn wir nicht haben was wir mögen,müssen wir mögen was wir haben.


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe diese leckeren

    Verfasst von ulli2 am 14. November 2011 - 11:17.

    Ich habe diese leckeren Hörnchen gestern probiert. Und ich muss sagen ein Gedicht. Auch kalt schmecken sie sehr lecker. Mit dem Aufgerollten Schincken und durch den Kräuterfrischkäse schmecken sie richtig schön herzhaft. 

    für das einstellen des Rezept.

     

    Menschen zu finden, die mit uns fühlen und empfinden, ist wohl das schönste Glück auf Erden.


    "Carl Spitteler" 



    Liebe Grüße Ulli

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • huhu mupfel, das hört sich

    Verfasst von delphinchen am 12. November 2011 - 17:08.

    tmrc_emoticons.) huhu mupfel,

    das hört sich lecka-lecka an, vor allem weil ich käse so gerne mag.

    das rezept ist gespeichert und wird demnächst mal ausprobiert tmrc_emoticons.-)

    liebe grüße

    Du lächelst und die Welt verändert sich.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können