3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Käsetaler


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • Für den Teig:
  • 200 g Greyerzer
  • 125 g Butter oder Margarine
  • 1 Ei
  • 125 ml RAMA Cremefine zum Kochen
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Paprika, pulver
  • 250 g Mehl
  • 1 gestrichener TL Backpulver
  • Für den Belag:
  • 1 verquirltes Eigelb
  • Mohn
  • Kümmel
  • Sesam
  • Mandeln oder Pistazien, gehackt
  • Salz, grobkörnig
  • 6
    1h 30min
    Zubereitung 1h 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Käse in den Mixtopf geben, 15 Sek./Stufe 5 zerkleinern.


    Die übrigen Zutaten in den Mixtopf geben und 20 Sek./Stufe 4 zu einem Teig kneten.


    Teig in Klarsichtfolie wickeln und für ca. 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.


    Teig  auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 6 mm dick ausrollen. Mit einem Kreisausstecher (ca. 6 cm Durchmesser) oder einem Glas Kreise ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit Eigelb bestreichen und nach Belieben mit Mohn, Kümmel usw. bestreuen.


    Käsetaler im vorgeheizten Backofen bei 200 ° C (Umluft ca. 175 ° C) ca. 20 Minuten goldbraun backen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hab sie gestern gemacht, also

    Verfasst von hekibach am 1. November 2015 - 11:18.

    Hab sie gestern gemacht, also ich find sie klasse. In passende Form zu Halloween.[[wysiwyg_imageupload:19294:]]

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Toller Partysnack

    Verfasst von lupi24 am 1. Januar 2011 - 14:30.

    tmrc_emoticons.8)

    Schmeckt sehr lecker, habe es auch mit Gouda gemacht und mit

    Mohn bestreut. Reichte es zur Suppe. Mein Besuch war hin und weg.

    Danke !!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe das Rezept mit Gouda

    Verfasst von lupi24 am 3. November 2009 - 09:42.

    Cooking 7


    Habe das Rezept mit Gouda nach gebacken. Sobald die Taler abgekühlt waren, haben


    sie super lecker geschmeckt. Tolles Partymitbringsel. Danke für das Rezept !!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können