3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Knusperstangen mit Käse und Schinken


Drucken:
4

Zutaten

12 Stück

Knusperstangen mit Käse und Schinken

  • 2 Päckchen Blätterteig, aus dem Kühlregal
  • 200 g Gouda, am Stück
  • 1 Stück Zwiebel, klein
  • 20 g Sonnenblumenöl
  • 150 g Schinkenwürfel, roh
  • 30 g Ajvar, scharf
  • 100 g Schmand
  • 1 Eier, Größe M
  • 1 EL Sahne
  • 50 g Sonnenblumenkerne
  • 50 g Kürbiskerne
  • 25 g Sesam
  • 25 g Mohn
5

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 160 °C Umluft vorheizen.

    Den Gouda in den Closed lid geben und 5 Sek/ Stufe 6 zerkleinern und umfüllen. Closed lid spülen.

    Zwiebel schälen und halbieren, in den Closed lid geben und 5 Sek/ Stufe 6 zerkleinern.

    Mit dem Spatel nach unten schieben und Öl und Schinkenwürfel zugeben. 3 Min./ 120°/ Stufe 1 anschwitzen.

    Ajvar und Schmand hinzufügen und 8 Sek./ Stufe 2 verrühren.

    Den Käse in den Closed lid geben und mit dem Spatel unterheben.

    Eine Rolle Blätterteig auf Backpapier auslegen und die fertige Masse darauf verteilen. Die zweite Rolle ausrollen und darauf legen.

    Das Ei mit der Sahne verquirlen und die Hälfte davon auf den Blätterteig streichen.

    Die Saaten alle zusammen mischen und die Hälfte auf den Blätterteig streuen und andrücken.

    Nun mit Hilfe eines zweiten Backblechs den Blätterteig wenden und den Rest der Sahne- Eimischung darauf streichen.
    Wieder mit Saaten bestreuen und andrücken.

    Zwei Backbleche mit Backpapier belegen, den teig in 12 gleichgroße Streifen schneiden und die Streifen in sich verdrehen und als Stangen auf den Blechen verteilen.

    Die Bleche im Ofen nacheinander für ca. 25-30 Minuten (je nach gewünschter Bräunung) backen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Hört sich sehr aufwändig an, ist es aber nicht tmrc_emoticons.-)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Vielen Danke fürs Rezept, sehr lecker und super...

    Verfasst von Melliliebtkai am 2. Juni 2018 - 16:39.

    Vielen Danke fürs Rezept, sehr lecker und super einfach zu machen! 5 Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können