3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Laugen-Dogs


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

8 Stück

Zutaten

  • 10 g Zucker
  • 10 g Salz
  • 8 kleine Wiener Würstchen
  • 1/2 Päckchen Trockenhefe
  • 320 g Mehl
  • 50 g Natron
  • 1 Ei
  • 100 g Bergkäse o.ä.
  • 180 g Wasser
  • 6
    1h 30min
    Zubereitung 1h 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Den Käse in groben Stücken in den TM geben und 8 Sek. / Stufe 8 zerkleinern und umfüllen.Zucker, Salz, Trockenhefe und 180 g Wasser in den TM geben und 2 Min. / 37 Grad / Stufe 2 verrühren. 10 Minuten im Mixtopf quellen lassen. Dann das Mehl dazu geben und den Teig 2 Minuten / Dough mode kneten.Den Teig 1 Stunde gehen lassen.Nun den Teig in 8 Stücke teilen und jedes Stück mit der Hand zu einer ca. 40 cm langen Rolle formen.Die Wiener Würstchen jeweils spiralförmig mit dem Teig einwickeln und die Enden gut festdrücken.Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.2,5 Liter Wasser in einem Topf zum Kochen bringen und dann das Natron hinein geben. Die eingewickelten Würstchen jeweils ca. 40 Sekunden in die Lauge geben und dann mit einem Schaumlöffel auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.Das Ei verquirlen und die Laugen-Dogs damit bestreichen.Dann den geriebenen Käse darüber streuen und die Laugen-Dogs je nach Ofen 10 bis 15 Minuten backen.

10
11

Tipp

Dazu passt Ketchup und ein Salat.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker, schnell gemacht und auch kalt gut...

    Verfasst von scharfes Messer am 20. Januar 2017 - 11:55.

    Sehr lecker, schnell gemacht und auch kalt gut essbar. Hatte meine Probleme mit dem Einwickeln. Habe den Teich für das jeweilige Würstchen etwas platt gedrückt, das Würstchen drauf und über die Ecken gezogen, Denn der Teich lässt sich gut ziehen. Dann den Teig seitwärts gezogen und das Würstchen eingewickelt. Danke für die Preisgabe. Natürlich volle Sterne, ich kann diese aber nicht speichern und sichtbar machen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker!! Die Kids waren

    Verfasst von Masve 0208 am 28. April 2016 - 18:42.

    Super lecker!! Die Kids waren begeistert, gibt's auf alle Fälle wieder! Danke für's Rezept.  Party

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können