3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Laugen-Mäuschen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

22 Stück

Brezeln

  • 600 g Wasser, lauwarm
  • 80 g Butter
  • 60 g Hefe
  • 700 g Mehl
  • 400 g Dinkelmehl
  • 30 g Salz

Brezellauge

  • 700 g Wasser
  • 50 g Natron
  • 6
    1h 30min
    Zubereitung 1h 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1.  

    300 ml Wasser, Butter und Hefe in den Mixtopf und 3 Min/37°C/Stufe 1,5 

     

    Weizenmehl, Dinkelmehl und Salz zugeben, 300 ml lauwarmes Wasser zugeben und alle 10 Min/Dough mode kneten. Den Spatel beim Kneten unterstützen ist schon recht voll. Wasser besser zum schluss zugeben damit es besser geknetet wird.

     

    Anschließend den Teig 30 min ruhen lassen

     

    Teig in 80 g Stücke teilen

  2. Teigstücke flach drücken und falten (je zur Hälfte von unten und oben zur Mitte einschlagen, ebenso von links und rechts)

     

    Teigstücke auf Zigarrengröße rollen und 5 min ruhen lassen.

     

  3. Gerollte Teigstücke weiter auf einer Seite auf einer Länge von 25cm spitz rollen. Das dickere Ende (Mäusekopf) um 3/4 Drehung über das spitze Ende (Mäuseschwanz) schlagen

     

    Mäuschen auf Backpapier legen mit Geschirrtuch und Folie abdecken und an einem warmen Ort 20 min gehen lassen.Backofen in dieser Zeit auf 220°C aufheizen

     

  4. Natron mit Wasser kurz aufkochen und etwas abkühlen lassen.

    Die Mäuschen kurz in die warme Lauge tauchen (am besten mit einer Schaumkelle) und wieder aufs Backblech legen.

     

    Mit einer Schere zweimal einschneiden, das ergibt die Mäuseohren

     

    Blech sofort im aufgeheizten (220°C) Backofen 20 - 25 min fertig backen

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Mäuschen von dem Backen noch mit groben Salz oder Sesam bestreuen.

Rezept von Manfred Braun

www.manfred-braun.de


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare