3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Leinsamen-Fladenbrot (LowCarb)


Drucken:
4

Zutaten

12 Scheibe/n

Teig

  • 4 Eier
  • 150 g Magerquark
  • 1 geh. TL Weinstein-Backpulver
  • 1/2 TL Salz
  • 1 EL Goldleinsamen, gemahlen
  • 50 g Mandeln, gemahlen
  • 2 EL Weizenkleie oder Haferkleie
  • 100 g Leinsamensaat
  • 100 g Sonnenblumen- oder Kürbiskerne
  • 25 g Sesamsaat
  • 6
    25min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Leinsamen-Fladenbrot
  1. Alle Zutaten in den Closed lid geben. 2min/Closed lid/Dough mode mit Hilfe des Spatels gründlich vermischen.

    Leinsamen- und Mandelmehl evtl. vorher selbst mahlen ( 10s/St 10)!

    Teig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben. 

    Im vorgeheizten Backofen bei 150°C ca. 20 min - je nach Dicke der Teigschicht- backen. 

    In die typischen Fladenbrot-Spitzen oder auch in Streifen schneiden. 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

In LowCarb-Rezepten wird häufig Leinsamen-,Kokos- oder Mandelmehl benötigt. Dies lässt sich leicht und kostengünstig im Thermomix selbst herstellen!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Schmeckt super! Habe es als Teigboden für einen...

    Verfasst von Tanja948 am 13. Januar 2018 - 09:40.

    Schmeckt super! Habe es als Teigboden für einen Zwiebelplootz gemacht.
    Meine Familie war begeistert. Ist wunderbar luftig gewesen....

    Danke fürs Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können