3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Mini-Quiches-Lorraines


Drucken:
4

Zutaten

12 Stück

Das wird gebraucht ...

  • 2 Blätterteigrollen aus dem Kühlregal (à je 275 g)
  • 3 Zwiebeln (geputzt ca. 220 g)
  • 200 g rohe Schinkenwürfel
  • 10 g Butter
  • 200 g Sahne
  • 2 Eier (Kl. M)
  • 1/2 TL Muskat
  • Pfeffer
  • 3-4 EL Schnittlauchröllchen
5

Zubereitung

    Und so geht's ...
  1.     Die Mulden einer Muffinform einfetten. Mit einem Maßband den Durchmesser der Mulden messen, inkl. Seitenwände. Bei mir sind es 12 cm.

  2.     Aus den Blätterteigplatten Kreise in der Muldengröße ausstechen.

  3.     Die Mulden der Muffinform mit den Teigkreisen auslegen.

  4.     Den Herd auf 180 °C O-/U-Hitze oder 160 °C Umluft vorheizen.

  5.     Die Zwiebeln halbiert in den Closed lid geben .....

  6.     .... und 7 Sek. / St. 5 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben.

  7.     Die Butter hinzufügen und 2 Min. / Varoma / St. 1 andünsten. Die Schinkenwürfel hinzufügen ....

  8.     .... und weitere 2 Min. / Varoma / St. 1 dünsten. Die Masse umfüllen und etwas abkühlen lassen. Der Closed lid muss nicht gespült werden.

  9.    Sahne, Eier, Muskat und Pfeffer in den Closed lid geben ....

  10.     .... und 5 Sek. / St. 4 verrühren.

  11.     Die Schinken-Zwiebel-Mischung (ohne die abgesetzte Flüssigkeit!) und die Hälfte der Schnittlauchröllchen in den Muffinmulden verteilen.

  12.     Die Eiersahne darüber gießen und den restlichen Schnittlauch darüber verteilen.

  13.     Die Mini-Quiches im heißen Ofen ca. 20-30 Minuten goldbraun backen. Vor dem Verzehr etwas abkühlen lassen, da die Masse doch sehr heiß ist!

10
11

Tipp

Das Rezept stammt aus der Zeitschrift Chefkoch. Diese Mini-Quiches schmecken warm und kalt. Wer sie fleischlos möchte, kann den Schinken durch gewürfelte, getrocknete Tomaten ersetzen (laut Tipp in der Zeitschrift).


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo zusammen,...

    Verfasst von sabri am 20. September 2016 - 15:32.

    Hallo zusammen,

    bitte nicht wundern, ich werde nach und nach zu jedem "meiner" Rezepte diesen Kommentar schreiben und unten "Benachrichtige mich, wenn ...." anklicken. Vielleicht funktioniert dann wieder die automatische Benachrichtigung bei neuen Kommentaren .... Liebe Grüße, sabri

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • .... danke schön, Clinni01 .

    Verfasst von sabri am 28. Juni 2016 - 23:38.

    .... danke schön, Clinni01 tmrc_emoticons.-). Liebe Grüße, sabri

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Perfekt   

    Verfasst von Clinni01 am 26. Juni 2016 - 19:40.

    Perfekt  Love   Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • .... schön, dass dir das

    Verfasst von sabri am 26. April 2016 - 23:22.

    .... schön, dass dir das Rezept gefällt, SarahGörlach. Vielen Dank und liebe Grüße, sabri

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • haben super lecker geschmeckt

    Verfasst von SarahGörlach am 25. April 2016 - 10:48.

    haben super lecker geschmeckt und sind wirklich einfach zu machen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ..... vielen Dank für das

    Verfasst von sabri am 13. März 2016 - 19:37.

    ..... vielen Dank für das Lob, scharfes Messer tmrc_emoticons.-). Das freut mich sehr. Liebe Grüße, sabri

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Langsam geworden ,aber

    Verfasst von scharfes Messer am 12. März 2016 - 17:32.

    tmrc_emoticons.) Langsam geworden ,aber mittlerweile bin ich   tmrc_emoticons.) Sabri - Fan.

    Sehr lecker und raffiniert ,das Rezept und die Zubereitung.

    Danke für die Preisgabe .

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ..... dann wünsche ich viel

    Verfasst von sabri am 30. November 2015 - 20:34.

    ..... dann wünsche ich viel Spaß gehabt zu haben bei der Zubereitung tmrc_emoticons.-). Schön, dass dir dieses Rezept gefällt, Janet Coppi - Bellomo, und noch einen schönen Abend, sabri

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mini Quiche   :-)   die

    Verfasst von Janet Coppi - Bellomo am 29. November 2015 - 20:11.

    Mini Quiche   tmrc_emoticons.-)   die probier ich gleic morgen Cooking 1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ...... das freut mich,

    Verfasst von sabri am 29. November 2015 - 20:04.

    ...... das freut mich, Ticama, vielen Dank tmrc_emoticons.-). Liebe Grüße, sabri

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnell gemacht und schmecken

    Verfasst von Ticama am 29. November 2015 - 19:38.

    Schnell gemacht und schmecken sehr gut tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • .... naja, ist ja nicht meine

    Verfasst von sabri am 3. Oktober 2015 - 23:07.

    .... naja, ist ja nicht meine Idee, ich habe es es nur auf den Closed lid umgeschrieben. Schön, dass dir das Rezept gefällt und vielen Dank für deine Sterne. Liebe Grüße, sabri tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept........schnell

    Verfasst von Schaf1002 am 3. Oktober 2015 - 18:25.

    Tolles Rezept........schnell gemacht und kommt als Fingerfood gut an.

    Statt der Sahne habe ich 150 g Käse-Stifte verwendet, weil ich es so aus meinem Quiche Lorraine-Rezept kenne.

    Viele Grüße von der Ostsee

    und danke für die Rezept-Idee

    Schaf1002

     

     

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ... ich danke dir für deine

    Verfasst von sabri am 21. August 2015 - 23:06.

    ... ich danke dir für deine Sterne, lindenweilerhund tmrc_emoticons.-). Liebe Grüße, sabri

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker  gibt's jetzt

    Verfasst von lindenweilerhund am 21. August 2015 - 00:10.

    Super lecker  tmrc_emoticons.) gibt's jetzt öfters mit einem Salat perfekt. Kann  man auch gut einfrieren,  kommen super raus. Danke für das tolle schnelle Rezept. 

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ... ja, es bleiben

    Verfasst von sabri am 22. Mai 2015 - 20:37.

    ... ja, es bleiben Blätterteigreste. Meine Mädels packen die immer als Spiralen oder andere Kunstwerke auf ein Extrablech. Du meintest bestimmt, dass man Muskat weglassen kann, oder? Salz gehört ja gar nicht zu den Zutaten tmrc_emoticons.;-). Aber das ist ja auch Geschmackssache. Jedenfalls schön, dass es euch geschmeckt hat und vielen Dank für deine Sterne. Liebe Grüße, sabri tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker, lecker!! Ich habe die

    Verfasst von Penny am 22. Mai 2015 - 14:09.

    Lecker, lecker!!

    Ich habe die restlichen Blätterteigecken, die ja durch die Kreise zwangsläufig überbleiben, einfach an die Kreise gedrückt oder auf die Masse gelegt. Dadurch entstanden lustige Formen,  die der waren begeistert.

     

    Ich finde allerdings, daß man das Salz weglassen kann!!

     

    Penny

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo MissTrinchen, es freut

    Verfasst von sabri am 16. Mai 2015 - 19:30.

    Hallo MissTrinchen,

    es freut mich, dass es dir geschmeckt hat - vielen Dank für deine Sterne tmrc_emoticons.-). Ja, so wie du es gemacht hast, geht es auch. Aber ich bekomme die festen Bestandteile aus der Mischung (Schinken - Zwiebeln) dann irgendwie nicht so gleichmäßig verteilt tmrc_emoticons.-(. Liebe Grüße, sabri

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker. Gab es gerade

    Verfasst von MissTrinchen am 16. Mai 2015 - 15:54.

    sehr lecker. Gab es gerade zum Mittagessen. Habe Speck und Zwiebeln im Mixtopf gelassen und sahne&co einfach dazu getan Und auf linkslauf vermischt. Danke fürs einstellen  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Sibylle, schön, dass

    Verfasst von sabri am 13. Mai 2015 - 11:30.

    Hallo Sibylle,

    schön, dass dir das Rezept gefällt. Ich habe leider noch nicht probiert, diese Teilchen einzufrieren. Aber ich denke, das müsste schon klappen. Dann vielleicht nicht ganz so lange im Ofen lassen und nach dem Auftauen noch mal auf- bzw. zu Ende backen. Ich kann allerdings nicht dafür garantieren tmrc_emoticons.;-). Wenn du es testen solltest (oder jemand anders), kannst du ja mal berichten. Liebe Grüße, sabri tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, klingt superlecker.

    Verfasst von Sibylle62 am 13. Mai 2015 - 10:08.

    Hallo, klingt superlecker. Kann man die auch einfrieren?

    Liebe Grüsse, Sibylle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können