3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Partykranz Laugenkranz


Drucken:
4

Zutaten

10 Person/en

Teig

  • 200 Gramm Wasser
  • 1 Würfel frische Hefe
  • 30 Gramm Zucker
  • 260 Gramm Milch
  • 30 Gramm Honig
  • 2 Stück Eier
  • 1000 Gramm Mehl Type 405

Lauge

  • 200 Gramm Wasser
  • 25 Gramm Natron
  • 6
    1h 50min
    Zubereitung 1h 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Teig
  1. Das Wasser, die Hefe und Zucker in den Mixtopf geben und 2 Min./37°C/Stufe 2 erwärmen.
  2. Milch hinzufügen und nochmal 1 Min./37°C/Stufe 2.
  3. Restliche Zutaten zugeben und 2 Min./Dough mode Stufe zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten.
  4. Verarbeitung
  5. Teig auf bemehlte Arbeitsfläche geben und nochmal mit bemehlten Händen durchkneten.
  6. Den Teig in 3 oder 4 Stücke teilen und zu langen Strängen formen. Die Stränge flechten.
  7. Gitterrost mit Backpapier belegen. Zopf darauf legen, zu einem Kranz legen und die Enden verbinden. In die Mitte des Kranzes einen gefetteten Backring stellen. Abgedeckt an einem warmen Ort 1 Stunde gehen lassen.
  8. Lauge
  9. Backofen auf 190°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

    Zur Herstellung der Lauge Wasser mit Natron im Kochtopf unter Rühren zum Kochen bringen. Nun die Lauge mit einem Pinsel vollflächig auf den Kranz aufbringen.
  10. 35 - 40 Minuten (190°C) backen. Nach etwa der Hälfte der Zeit die Temperatur auf 170°C reduzieren.
  11. Fertigstellung
  12. Nach dem Backen den Kranz auf dem Gitterrost auskühlen lassen. Der Kranz kann auch sehr gut am Tag vor der Party gebacken werden.
  13. Kranz mit einem scharfen Messer aufschneiden.
  14. Die Innenseiten des Kranzes mit Frischkäse oder Butter bestreichen. Nun kann der Kranz nach Herzenslust belegt werden. Kranzdeckel drauf und schmecken lassen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Lauge kann auch mit richtiger Bäckerlauge hergestellt werden. Ist mir für den Hausgebrauch mit kleinen Kindern aber zu gefährlich.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • fannykitu: 30g Zucker stimmt, kann aber ja auch je...

    Verfasst von FrauBiber am 24. Oktober 2019 - 12:29.

    fannykitu: 30g Zucker stimmt, kann aber ja auch je nach individuellem Geschmack reduziert werden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ist 30g Zucker und dann noch 30g Honig nicht zu...

    Verfasst von fannykitu am 18. Juli 2019 - 08:47.

    Ist 30g Zucker und dann noch 30g Honig nicht zu süß? Oder sollte es 30g Salz heißen?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat super funktioniert und auch top ausgesehen.......

    Verfasst von sigi2303 am 5. Juli 2019 - 13:20.

    Hat super funktioniert und auch top ausgesehen....
    Wird bestimmt wieder gemacht!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können