3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Pide mit Spinatfüllung


Drucken:
4

Zutaten

8 Portion/en

Pideteig

  • 100 g Milch
  • 1/2 Würfel Frische Hefe (20g)
  • 1 TL Zucker
  • 150g g Naturjoghurt
  • 470 g Mehl und etwas mehr zum bearbeiten
  • 110 g Olivenöl
  • 1 TL Salz
  • 1 Ei getrennt
  • 1 Päckchen Backpulver

Spinatfüllung

  • 100 g Zwiebeln, halbiert
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Packung Blattspinat, TK (450g) aufgetaut sehr gut ausgedrückt (350g)
  • 30 g Olivenöl
  • 120 g Naturjoghurt
  • 120 g Feta
  • 1 TL Salz
  • 1/4 TL Pfeffer
  • 6
    1h 15min
    Zubereitung 1h 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Pideteig
  1. Milch, Hefe, Zucker und Joghurt in den Mixtopf geben Closed lid und 2 Min/ 37 C / Stufe 2 erwärmen

  2. Mehl, Olivenöl, Salz, Eiweiß, und Backpulver zugeben Closed lid, 3Min/ Dough mode kneten, Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu 8 Kugeln formen und mit einem Geschirrtuch abgedeckt 10 Minuten ruhen lassen. In der Zwir Spinatfüllung zubereiten.

  3. Spinatfüllung
  4. backofen auf 220 C vorheizen. Zwei Backbleche mit BackPapier belegen. Mixtopf spülen.

  5. Zwiebeln, Knoblauch und Spinat in den Mixtopf geben Closed lid, 5 Sek/Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spartel nach unten schieben

  6. Öl zugeben und 8 Min./ 120 C/ Counter-clockwise operation/Stufe 1garen

  7. 100g Joghurt, Feta, Salz und Pfeffer zugeben und 10 Sek./ Counter-clockwise operation/ Stufe 3 vermischen

  8. Teigkugeln zu länglichen Fladen (ca. 15x25cm) ausrollen, auf die vorbereiteten Backbleche legen (etwa 4 Schiffchen pro Backblech, da sie im Backofen nochmals aufgehen) und jeweils gute 2 Esslöffel der Spinatfüllung darauf verteilen, dabei einen Rand von 1,5 cm freilassen. Rand auf die Füllung klappen und die spitzen Enden gut zusammendrücken.

  9. In einer Schüssel Eigelb und Joghurt verquirlen, Pideränder mit der Joghurt-Mischung bestreichen, Pide auf den Backblechen nacheinander 10-15 Minuten (220 C Ober/Unterhitze) goldbraun backen und warm servieren 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Mein Lieblings-Rezept aus dem Thermomix-Backbuch. Für alle die auch ohne des Buches nicht auf die leckeren Rezepte verzichten wollen 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super Lecker...

    Verfasst von Julchen_93 am 31. August 2017 - 18:52.

    Super Lecker

    kann ich jedem weiter empfehlen !!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker, Teig war super zum verarbeiten,...

    Verfasst von Rollojoe am 24. August 2017 - 20:55.

    sehr lecker, Teig war super zum verarbeiten, gibt's bestimmt wieder. Smile
    Vielen Dank für's einstellen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke fr das tolle Rezept ...

    Verfasst von mohrle888 am 22. Juni 2017 - 20:06.

    Danke für das tolle Rezept.
    Werde ich am WE zubereiten.
    Da hier ja alle begeistert sind, lasse ich schon mal 5 Sterne da.
    Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr gut Vielen Dank frs Einstellen Grosse...

    Verfasst von meschgerle am 20. Juni 2017 - 20:25.

    Sehr, sehr gut! Vielen Dank fürs Einstellen. Grosse Bereicherung für unseren Speiseplan! Hätte ich nie für möglich gehalten, dass ich die Pide so gut zuhause hinkriege....Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Meine ersten Pide! Sehen schon mal sehr gut aus...

    Verfasst von Kleopatra1964 am 14. Januar 2017 - 17:58.

    Meine ersten Pide! Sehen schon mal sehr gut aus und riechen toll - (schmecken natürlich auch super!) Daher 5 Sterne!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker...habe noch Kreuzkümmel vor dem Backen...

    Verfasst von fara1712 am 22. Oktober 2016 - 19:09.

    Lecker...habe noch Kreuzkümmel vor dem Backen drübergestreut....den lieben wir so sehr, und es hat geschmacklich sehr gut gepasst.

    YummY

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker, lecker ,lecker! Der

    Verfasst von Ratzfatzfertig am 28. August 2016 - 15:41.

    Lecker, lecker ,lecker!

    Der Teig ist superfluffig, die Füllung saftig und würzig!

    Ein leichtes Gericht bei diesen sommerlichen Temperaturen tmrc_emoticons.8) !

    Das gibts bestimmt bald wieder

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wirklich richtig richtig

    Verfasst von Marlis87 am 25. August 2016 - 22:53.

    Wirklich richtig richtig lecker!! Wir haben für 2 Personen nur die Hälfte gemacht, das reicht auch dicke! Beim Feta haben wir vergessen die Menge zu halbieren, was dem Geschmack aber keinen Abbruch getan hat. Mehr Käse geht immertmrc_emoticons.;)

    Danke für das leckere Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Soooo lecker!!

    Verfasst von Dori91 am 7. Juli 2016 - 22:55.

    Soooo lecker!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dieses Rezept aus "Das

    Verfasst von WiebkeW123 am 23. Mai 2016 - 22:20.

    Dieses Rezept aus "Das Backbuch" ist mein Lieblings-Piderezept! Top!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Lisa, einfrieren hab

    Verfasst von Simoeiss am 23. April 2016 - 10:07.

    Hallo Lisa,

    einfrieren hab ich leider noch nicht versucht. 

    Gruss Nina

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kann ich die Pide einfrieren?

    Verfasst von Lisa3692 am 20. April 2016 - 22:06.

    Kann ich die Pide einfrieren?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Soooo gutes Pide habe ich

    Verfasst von Sydney157 am 19. April 2016 - 12:13.

    Soooo gutes Pide habe ich noch nie gegessen! Bin sehr begeistert, das wird es jetzt öfters geben! Die Füllung kann ja variieren  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super einfach! Hat uns allen

    Verfasst von Alaska1966 am 16. April 2016 - 20:55.

    Super einfach! Hat uns allen sehr geschmeckt. Mach ich wieder!!! Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach super   Ich hab noch

    Verfasst von peterle 69 am 14. April 2016 - 23:36.

    Einfach super tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.-) Smile" class="smiley-class smileysProcessed" alt="tmrc_emoticons.)" src="http://www.rezeptwelt.de/sites/all/modules/contrib/smileys/packs/Roving/smile.png"> 

    Ich hab noch nie so einen tollen Teig gehabt.

    War wirklich wunderbar.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, einfach und

    Verfasst von kassia am 30. März 2016 - 16:09.

    Sehr lecker, einfach und schnell. Sogar meine wählerische Tochter war beeindruckt tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das hatte ich auch, habe dann

    Verfasst von Simoeiss am 19. März 2016 - 17:02.

    Das hatte ich auch, habe dann aber "nur" die Menge ohne Auffüllen genommen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Spinat hatte nach dem

    Verfasst von Hetzelein am 13. März 2016 - 09:53.

    Der Spinat hatte nach dem Ausdrücken 100g zu wenig Gewicht. Das habe ich mit Champignons aufgefüllt. Hat auch gut geschmeckt. 

    Machen wir auf jeden Fall wieder. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Habe dazu noch

    Verfasst von stupii95 am 7. März 2016 - 12:09.

    Sehr lecker!

    Habe dazu noch einen Sauerrahm Dipp gemacht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Absolut genial lecker!!!

    Verfasst von Frohnal am 26. Februar 2016 - 09:31.

    Absolut genial lecker!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, habe das Gericht als

    Verfasst von engelangi am 18. Februar 2016 - 12:46.

    Hallo,

    habe das Gericht als Abendbrot gemacht und die ganze Familie war begeistert tmrc_emoticons.-) Vilen Dank für das leckere Rezept, das wird es bistimmt öfters geben

     

    lg Angi tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker

    Verfasst von Luha1977 am 17. Februar 2016 - 15:14.

    Super lecker tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können