3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Pizza Teig della nonna


Drucken:
4

Zutaten

6 Portion/en

Pizza Teig della nonna

  • 640 Gramm Mehl
  • 160 Gramm Hartweizengrieß
  • 30 Gramm frische Hefe
  • 485 Gramm Wasser
  • 15 Gramm Oliven nativ, Sehr mild
  • 3 Teelöffel Salz, je nach Geschmack auch mehr
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 1 Teelöffel Honig
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Wasser, Zucker, Hefe in den Closed lid geben und 5 Minuten / 37°C / Stufe 2
  2. Honig, Salz, Olivenöl in den Closed lid geben und weitere 3 Minuten / 37°C / Stufe 1
  3. Hartweizengrieß in den Closed lid geben und 1 Minute Gentle stir setting
  4. Mehl in den Closed lid geben und mind. 10 Minuten Dough mode. Danach ggf. noch etwas Mehl hinzufügen, sollte der Teig zu nass und klebrig sein. 2 weitere Minuten Dough mode reichen aus, um zusätzliches Mehl unterzumengen.
  5. Den Teig luftdicht verpacken (Tvpper, Gefrierbeutel, Frischhaltefolie) und für 12 Stunden im Kühlschrank gehen lassen. Ein besseres Ergebnis wird erzielt, wenn der Teig 24 Stunden gegangen ist.

    Nach der Hälfte der Zeit den Teig kurz aber kräftig durchkneten.
  6. Tomatensoße und Belag auftragen und die Pizza für ca. 5 Minuten in den Ofen (230 - 250 C, vorgeheizt) schieben. Danach Käse aufstreuen und zurück in den Ofen damit. Ist der Käse zerlaufen, sollte die Pizza knackig durchgebacken sein.
    Je nach Ofen weichen die Zeitangaben ab.
  7. Muss es schnell gehen, den Teig nach Schritt 4 etwa 2 Stunden an einem warmen Ort gehen lassen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Es handelt sich hier um ein original italienisches Rezept aus Kampanien.

Der Teig lässt sich am besten auf einem Pizzastein oder einem Pizzabackblech backen.

Das Olivenöl sollte sehr mild sein, damit der Teig nicht zu bitter wird. Alternativ einen Teil des Olivenöls durch ein mildes Pflanzenöl ersetzen.

Der Teig verarbeitet sich am besten nur mit den Händen. Einfach auf einer gemehlten Arbeitsfläche in Form bringen.

Als Käse verwendige ich eine Mischung aus Morzarella und Gouda.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich muss dieses Rezept mal bewerten, mach es jetzt...

    Verfasst von astiumarkus@gmail am 18. Oktober 2017 - 17:38.

    Ich muss dieses Rezept mal bewerten, mach es jetzt schon zum 10 mal und muss wirklich großes Lob da lassen. Am besten 2 Tage früher machen hält such 4 Tage. Danke für das Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können