3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Pizzabrötchen ohne Hefe ruck-zuck


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

  • 250 Gramm Quark, 20 % Fett
  • 1 Teelöffel Salz
  • 300 Gramm Mehl 405
  • 1 Eigelb
  • 4 Esslöffel Milch
  • 6 Esslöffel Öl
  • 3 Teelöffel Backpulver
  • Würfel Salami, Schinken, Käse nach Belieben
  • Portion Kräuter nach Wunsch
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Quark, Mehl, Eigelb, Salz, Backpulver, Öl, Milch in den Closed lid geben und 2 Min./Dough mode

    Kräuter, Schinken, Salami und Käsewürfel zugeben und nochmal 1 Min./Dough mode

    Brötchen nach Belieben formen und bei 200 Grad ca.  25  Min. backen.

    Dazu frische Kräuterbutter oder Dips nach Wahl oder als Beilage zu Salaten, Aufläufen, etc. 

10
11

Tipp

Man kann natürlich auch andere Zutaten zugeben anstatt Schinken und Salami, z. B. Thunfisch und Zwiebeln, etc.


Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt tmrc_emoticons.;-)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Habe keinen Ouark daheim

    Verfasst von Nageltante1 am 14. August 2016 - 12:40.

    Habe keinen Ouark daheim gehabt.  Habe stattdessen Frischkäse genommen. Pizza Gewürz,, Röstzwiebeln nach Gefühl und klein gewürfelten Emmentaler dazu. Was soll ich sagen die Brötchen sind der Hammer. Der Teig war am Anfang bisschen klebrig, einfach ein paar Esslöffel Mehl noch unterarbeiten  bis die Konsistenz passt.

    War heute der Probelauf werden morgen gleich nochmal gemacht. Bin begeistert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :)Sehr, sehr lecker u.

    Verfasst von sopamalu am 19. Juni 2016 - 23:15.

    tmrc_emoticons.)Sehr, sehr lecker u. schnell gemacht. ich habe anstatt Salami, Käse u. co einfach 4 TL Pizzagewürz genommen. Ich konnte gar nicht so schnell schauen, wie die Brötchen weg waren  tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für dieses leckere

    Verfasst von 4eiko am 26. Februar 2016 - 19:36.

    Danke für dieses leckere Lieblingsrezept. Ich backe es mit glutenfreiem Mehl und sie werden trotzdem schön saftig!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das tolle Rezept

    Verfasst von Nena-Thermofee am 24. September 2014 - 19:22.

    Danke für das tolle Rezept tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielleicht auch wegen der

    Verfasst von Sandra1512 am 23. Juni 2014 - 19:26.

    Vielleicht auch wegen der Paprika, zu wässrig?!?!? Bei mir werden die immer super... 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe Magerquark statt

    Verfasst von Seaness am 23. Juni 2014 - 17:47.

    Ich habe Magerquark statt 20%igen genommen und 550er Mehl statt 450er und dazu Paprika, Kochschinken und Gouda. Hat leider nicht so funktioniert. Teig war so klebrig, dass ich ihn

    eigentlich nicht verarbeiten konnte. Habe mühsam mit 2 Löffeln Portionen abgetrennt. Geschmacklich ok. Ob's am Quark oder Mehl lag, weiß ich nicht. Werde es wohl nochmal nach Rezept probieren müssen...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!!

    Verfasst von Monika2608 am 28. März 2014 - 14:54.

    Sehr lecker!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Keine grossen Worte, dafür

    Verfasst von annetteX5 am 7. August 2013 - 12:55.

    Keine grossen Worte, dafür aber 5Sterne Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, gab es bei uns

    Verfasst von susi-knalltüte am 18. Juli 2013 - 20:56.

    Sehr lecker, gab es bei uns heute auf die Schnelle als Zwischensnack. Habe jungen Gouda kleingewürfelt und geräucherte Schinkenwürfel genommen. Als Gewürze hatte ich Pizzagewürz, Tomatensalz extra noch dazu und obenauf etwas getrockneten Rosmarin.

    Klasse Rezept, schön lockere Brötchen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Pizzabrötchen sind der

    Verfasst von linedancefan am 14. Juli 2013 - 20:51.

    Die Pizzabrötchen sind der Oberhammer Cooking 7  So super lecker einfach SPITZE und gehen auch noch sooo schnell!!!!

    Werde den Grundteig demnächst auch als Pizzaboden oder für Flammkuchen ausprobieren tmrc_emoticons.) Bin schon sehr gespannt darauf!!

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe vor 2 Tagen das

    Verfasst von Hexemädchen am 7. Juli 2013 - 01:02.

    Ich habe vor 2 Tagen das Rezept entdeckt. Die Brötchen werden mal nicht mit Hefe gebacken, deshalb habe ich sie sofort ausprobiert und zwar in der vegetarischen Variante - nur mit Käse. Und den Dinkel habe ich selbst zu Mehl gemahlen, also vollwertig. Dazu habe ich einen Quarkaufstrich mit vielen Kräutern und Tomaten gereicht. Alle waren begeistert. Die werde ich in mein Programm mit aufnehmen. Danke.

    Eine lichtvolle Zeit

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckeres Rezept. Hab die

    Verfasst von Stanzmaus am 1. Juli 2013 - 13:21.

    Sehr leckeres Rezept. Hab die Pizzabrötchen mit Weizen-und Dinkelmehl gemischt gebacken, Schinkenwürfel, frischer roter Paprika und Käse. Genial !

    Danke fürs Rezept und 5 Sterne dafür

    Grüßle, Stanzmaus

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich habe die

    Verfasst von Sybille Engbers am 30. Juni 2013 - 02:01.

    Hallo,

    ich habe die Pizzabrötchen heute gemacht und sie sind lecker tmrc_emoticons.)

    Da ich Thermi-Anfängerin bin und von den anderen Rezepten immer der Reihe nach vorgegangen bin, habe ich mit dem Teig angefangen und dann ... als die Stücke zugegeben werden sollten ... natürlich NICHT vorher geschnibbelt *tse-tse-tse*

    Also Teig aus dem Thermi, säubern (mit Turbo) und schnibbeln - dann alles vermengen Cooking 9

    Uns haben die Pizzabrötchen sehr gut geschmeckt und vielen Dank für's teilen Love

    Viele Grüße

    Bille

    Höre nie auf anzufangen, fange nie an, aufzuhören und tu, was du tust.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sofort ausprobiert und für

    Verfasst von lucy-lou am 29. Juni 2013 - 23:13.

    Sofort ausprobiert und für super befunden!Auch als snack für unterwegs mit den kids-klasse!!!! wiederholungsbedarf auch mit verschiedenen varianten

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnelles Abendbrot! Wir

    Verfasst von Thermomixx am 26. Juni 2013 - 07:24.

    Schnelles Abendbrot! Wir hatten noch eine Zwiebel mit drin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Freut mich dass sie euch

    Verfasst von Sandra1512 am 25. Juni 2013 - 20:01.

    Freut mich dass sie euch schmecken  tmrc_emoticons.) 

    Ich nehme übrigens den Grundteig auch für Pizza und Flammkuchen! Gibt exakt 1 Blech  tmrc_emoticons.) 

    Und eine Variation mit Oliven und italienischen Kräutern kann ich empfehlen  tmrc_emoticons.;) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, war nur etwas zu

    Verfasst von Sin am 25. Juni 2013 - 19:16.

    Sehr lecker, war nur etwas zu sparsam mit Salami und Schinken. Das nächste Mal muss eine ordentliche Ladung mehr rein tmrc_emoticons.)

    Danke für das tolle Rezept!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Deine Brötchen sehen super

    Verfasst von Ginamaus am 25. Juni 2013 - 18:03.

    Deine Brötchen sehen super aus.

    Rezept habe ich gespeichert.  tmrc_emoticons.)

    LG Ginamaus

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ich habe heute die

    Verfasst von alwina am 10. Juni 2013 - 00:09.

    ich habe heute die pizzabrötchen zu einer gemüsesuppe aus tm gereicht. hat super gepasst! geschmacklich unglaublich lecker! danke für das rezept, hab es direkt weiter empfohlen tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Brötchen waren sehr

    Verfasst von Schlabbersusi am 11. Mai 2013 - 10:17.

    Die Brötchen waren sehr lecker. Es waren alle sehr begeistert! Vielen Dank für das tolle Rezept, welches ich auch direkt weiterreichen musste. tmrc_emoticons.;) 

     

     

    Leben und leben lassen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Brötchen sind super

    Verfasst von 45tina am 15. April 2013 - 14:29.

    Die Brötchen sind super angekommen. Werde nächstes mal Paprika und Röstzwiebeln verwenden. Vielen Dank. LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi Sandra 1512, DANKE für

    Verfasst von Mr.Idi am 10. April 2013 - 13:44.

    Hi Sandra 1512,

    DANKE für dieses tolle Rezept! Seeeeehr lecker! - auch mit Schafskäse sehr zu empfehlen.....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • WOW...das sind mal tolle

    Verfasst von NicolePaola am 4. März 2013 - 13:03.

    WOW...das sind mal tolle Brötchen....der Teig klebt auch nicht so fiese im Topf wie bei Hefeteig!


    Und geschmacklich sind da keine Grenzen gesetzt!!Käse,Schinken,Paprika und ich hab noch Pizzagewürz reingemacht!!


    Ein Tipp von mir...auf das heiße Backblech legen!!tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke  freut mich, dass sie

    Verfasst von Sandra1512 am 5. November 2012 - 22:00.

    Danke  tmrc_emoticons.) freut mich, dass sie gut ankommen... Habe noch eine Variante mit Speck und Röstzwiebeln ausprobiert, Mamas Gäste waren begeistert tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist ein ganz tolles

    Verfasst von Filinchen am 4. November 2012 - 15:30.

    Das ist ein ganz tolles Rezept für Resteverwertung und endlich mal was ohne Hefe! Habe es ausprobiert und sie schmecken warm, kalt und auch 2 Tage später noch einmal aufgebacken . Einfach lecker und unbedingt nachbacken!! Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können