3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Schinkenhäppchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

32 Stück

  • 2 Stück Blätterteigrollen, Fertigprodukt oder selbst gemacht
  • 300 g Gouda, mittelalt
  • 300 g gekochter Schinken in Stücken
  • 2 Stück Zwiebeln, halbiert
  • 1 Bund Petersilie
  • 4 EL Crene fraiche
  • 2 Stück Eiweiß
  • 2 Stück Eigelb
  • 6
    15h 0min
    Zubereitung 15h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Leckere Schinkenhäppchen
  1. 1.) Den Käse in Stücken in den Closed lid 10 Sek. Stufe 4, danach umfüllen in eine Schüssel und zur Seite stellen.

     

    2.) Die Zwiebeln, gekochten Schinken und die Petersilie (abgezupft) in den Closed lid 5 Sek. Stufe 5. Falls noch nicht alles zerkleinert wurde die Masse mit dem Spatel runterschieben und nochmals 3-4 Sek auf Stufe 5 zerkleinern.

     

    3.) Creme fraiche, Eiweiß, Käse, Salz, Pfeffer und Oregano ind den Closed lid 10 Sek. Stufe 4Counter-clockwise operation

     

    4.) abschmecken und bei Bedarf noch etwas nachwürzen

     

    5.) Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen

     

    6.) 2 Backbleche mit Backpapier auslegen

     

    7.) Die Masse gleichmäßig auf die beiden ausgerollten Blätterteigplatten verteilen und anschließend der Länge nach aufrollen

     

    8.) Nun 2 bis 3cm breite Streifen von der Rolle abschneiden und mit der breiten Seite auf das vorbereitete Backblech legen (Ich bekomme aus 2 Rollen Blätterteig 32 Häppchen für 2 Bleche)

     

    9.) Die Häppchen mit dem Eigelb bestreichen und anschließend für ca. 15 bis 20 Minuten im vorgeheizten Backofen backen

     

    10.) Nach einer kurzen Abkühlzeit wünsche ich Euch:

    Guten Appetit!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Dazu schmeckt ein leckerer Salat sehr gut.

Die Häppchen schmecken warm und kalt und können auch sehr gut noch am nächsten Tag kalt gegessen werden. Dadurch eignen sie sich auch gut zur Vorbereitung z.B. für ein Buffet oder Brunch

Falls nicht so viele Häppchen benötigt werden einfach die Mengenangaben halbieren.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker! Habe auch mehr

    Verfasst von backfrau3009 am 27. Februar 2016 - 12:22.

    Sehr lecker! Habe auch mehr Creme fraiche genommen.

    Liebe Grüße vom Bodensee, backfrau3009

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und schnell

    Verfasst von Soniyi am 7. Oktober 2015 - 00:19.

    Sehr lecker und schnell gemacht!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super, dass ich das Rezept

    Verfasst von Pizzarinchen am 14. September 2015 - 13:11.

    Super, dass ich das Rezept gefunden habe. Hatte die Schinkenhäppchen vor meiner Thermi Zeit schon oft gemacht. Mit mehr Créme Fraîche schmeckt es uns besser.  Cooking 6

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können