3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Schnelles Partybrot / Partyähre gefüllt mit Pesto*Gefülltes Baguette


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

7 Portion/en

Teig

  • 160 g Milch
  • 1 Würfel Hefe
  • 1/2 TL Zucker
  • 300 g Mehl
  • 30 g Öl
  • 1 TL Salz
  • 1 Glas Pesto nach Wahl, ca. 200g
  • Milch, zum Bestreichen
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Brotteig
  1. Milch, Hefe und Zucker in den Mixtopf geben und in 2 Min. auf Stufe 2 bei 37°C. den Vorteig herstellen.

    Mehl, Öl und Salz zugeben und 2 Min. auf Teigstufe kneten.

    Teig auf einem passenden Stück Backpapier ausrollen oder mit den Händen zu einem Rechteck (ca. 40x20 cm) formen.

    Pesto auf dem Teig verteilen, einen Rand von ca. 1 cm freilassen. Teig von der Längsseite her aufrollen, Naht unten liegend.

    Von oben mit einer Schere schräge Einschnitte in den Teig machen -etwa im Abstand von 4 cm- aber den Teig dabei nicht bis auf den Boden durchschneiden. Jetzt die Teigstücke zwischen diesen Einschnitten abwechselnd nach rechts und links biegen.

    Teig mit Milch oder Wasser betreichen und 15 Min. gehen lassen, währenddessen den Backofen auf 200°C. vorheizen.

    Partyähre ca. 20-30 Min. backen und servieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Für die Füllung könnt´ Ihr selbstverständlich auch selbstgemachte Pesto oder Aufstriche verwenden.

Natalie Bschor

Thermomix-Repräsentantin für Schaumburg+Minden


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • (Kein Betreff)

    Verfasst von Sabl am 30. April 2017 - 10:43.

    Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat sehr gut geschmeckt klasse

    Verfasst von Sabl am 30. April 2017 - 10:41.

    Hat sehr gut geschmeckt, klasse!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Zu Salat oder zum Grillen -

    Verfasst von Thermomixlove am 16. Juli 2016 - 01:17.

    Zu Salat oder zum Grillen - man kann gar nicht genug davon bekommen!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dankeschön!

    Verfasst von Nicky´s TM5 am 13. März 2016 - 13:46.

    Dankeschön! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das tolle Rezept.  

    Verfasst von thermo-omi am 2. März 2016 - 09:02.

    Danke für das tolle Rezept.                                                                                                                                                       Hat mir sehr gut gescheckt. .....Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können