3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Spargelauflauf mit Knusperkruste


Drucken:
4

Zutaten

4 Person/en

Spargelauflauf

  • 700 g weisser Spargel, geschält gewogen
  • 500 g Wasser
  • 1 geh. TL Salz
  • 300 g gekochter Schinken, in Streifen geschnitten
  • 50 g Bärlauch, ohne Stiele gewogen
  • 2 Eigelb
  • 1 gestr. TL Bärlauchsalz oder Gemüsebrühpulver
  • 2 Teelöffel Zitronensaft
  • 3 Esslöffel Spargelwasser
  • 120 g Butter
  • 2 geh. TL Mehl
  • 20 g Butter
  • 120 g Milch
  • 80 g Frischkäse
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel Pfeffer
  • 70 g geriebener Käse
  • 30 g Knäckebrot (entspricht ca 2 Scheiben je nach Sorte)
5

Zubereitung

  1. Backofen auf 200° O-U-HItze vorheizen.

     

    Den Spargel schälen und in ca 2-3 cm grosse Stücke schneiden und ins Garkörbchen geben.

     

    Wasser und Salz in den Mixtopf, Garkörbchen einhängen

    Closed lid Varomastufe 15 Min Stufe 1 vorgaren.

     

    Den Schinken in Streifen schneiden.

    Fertig vorgegarter Spargel mit den Schinkenstreifen in eine gefettete Auflaufform geben, etwas vom Spargelwasser beiseite stellen.

     

    Die Bärlauchblätter in den Mixtopf geben

    Closed lid 5 Sek Stufe 6 zerkleinern, mit dem Spatel nach unten schieben und evtl. wiederholen. Gehackten Bärlauch umfüllen.

     

    Rühraufsatz einsetzen.

     

    Eigelb, Bärlauchsalz, Zitronensaft und 3 Essl. Spargelwasser in den Mixtopf geben

    Closed lid 5 Sek Stufe 4 verrühren.

     

    Die Butter in Stücke schneiden.

    Closed lid 60° 3 Min Stufe 4 einschalten und zügig nach einander die Butterstücke durch die Deckelöffnung zugeben, dann restliche Zeit ablaufen lassen, umfüllen.

     

    Rühraufsatz entfernen.

     

    Mehl und 20 g Butter in den Mixtopf

    Closed lid 100° 2 Min Stufe 1

     

    Milch, Frischkäse, Pfeffer und Salz zugeben

    Closed lid 100° 3 Min Stufe 4

     

    Beiseite gestellte Sosse und Bärlauch zugeben

    Closed lid 30 Sek Stufe 3 verrühren.

     

    Die fertige Sosse über den Auflauf giessen.

     

    Das Knäckebrot (entspricht je nach Sorte ca 2 Scheiben) mit einem Messer in kleinere Stücke schneiden und mit dem geriebene Käse vermischen. Den Auflauf damit bestreuen.

     

    Bei 200° O-U-Hitze ca 15-20 Minuten goldbraun überbacken.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Es passen Kartoffeln dazu.

Selbstverständlich kann man auch grünen Spargel verwenden. Allerdings muss die Vorgarzeit des Spargels angepasst werden.

Eine Variante wäre:

Kartoffelstücke mit dem Spargel vorgaren und in den Auflauf mit zugeben.

Vegetarische Variante - ohne Schinken


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super lecker!!! ich hatte

    Verfasst von Lotsche am 16. Mai 2016 - 11:52.

    Super lecker!!!

    ich hatte allerdings nicht genug Spargel und habe mit Kartoffeln aufgefüllt. außerdem hatte ich keinen Schinken aber dafür noch Hähnchenbrust vom Vorta. Die hab ich einfach mit reingeschnitte. Wird es auf jeden Fall nochm geben. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gestern Abend ausprobiert! Es

    Verfasst von Moni99 am 27. April 2016 - 10:01.

    Gestern Abend ausprobiert! Es hat uns sehr gut geschmeckt, habe allerdings den gekochten Schinken gegen rohen Schinken getauscht. Ansonsten alles nach Rezept zubereitet. Wird es mit Sicherheit wieder geben.

    Besten Dank für dieses tolle Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Muss ich unbedingt probieren 

    Verfasst von ellifee am 26. April 2016 - 02:43.

    Muss ich unbedingt probieren  Cooking 1 klingt sehr lecker Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können