3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Spinatschnecken


Drucken:
4

Zutaten

Teig

  • 100 Gramm Dinkelkörner
  • 50 Gramm Walnusshälften
  • 1 Würfel Hefe
  • 350 Gramm Mehl, nach Belieben Weizen, Dinkel oder auch gemischt
  • 250 Gramm Wasser, warm
  • 1-2 Teelöffel Salz, fein
  • 1 Prise Zucker

Füllung

  • 3 Stück Zwiebeln, oder Schalotten
  • 1-2 Zehen Knoblauch, nach Geschmack
  • 30 Gramm Olivenöl
  • 500 Gramm Blattspinat, frisch, alternativ TK-Ware, aufgetaut
  • 125 Gramm Speckwürfel, weglassen, wenn's veggie werden soll
  • 1 Teelöffel Salz, fein
  • 1/2 Teelöffel Pfeffer
  • 1/2 Teelöffel Muskat, möglichst frisch gemalen
  • 3 Esslöffel Mandelmehl, oder Kokosmehl zum Binden

Fertigstellung

  • 100 - 150 Gramm Käse, in Scheiben nach Geschmack, ich habe Räucherkäse genommen
  • 6
    1h 10min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Wenn du einen Thermomix® TM6 Messbecher in deinem Thermomix® TM5 nutzt:
      Zum Garen (Simmern) bei Temperaturen von 95°C/200°F oder darüber sollte immer der Gareinsatz anstelle des TM6-Messbechers verwendet werden, da der TM6-Messbecher fest im Deckel sitzt. Der Gareinsatz liegt lose auf dem Deckel auf, ist dampfdurchlässig und verhindert außerdem, dass Lebensmittel aus dem Mixtopf spritzen.
5

Zubereitung

    Teig zubereiten
  1. Eine Schüsseln mit Öl einfetten und beiseite stellen.
    Dinkel und Walnüsse in den Mixtopf geschlossen einwiegen, ca. 20 Sekunden bei Stufe 10 mahlen.
    Hefe, Mehl, Wasser, Salz und Zucker hinzufügen und 2 Minuten  Modus „Teig kneten“kneten. Teig in die vorbereitete Schüssel umfüllen und an einem warmen Ort ca. 30 - 40 Minuten gehen lassen. In dieser Zeit die Füllung zubereiten.
  2. Füllung zubereiten
  3. Zwiebeln abziehen, halbieren und in den Mixtopf geschlossen einfüllen, Knoblauch ebenfalls abziehen und zugeben, 5 Sekunden bei Stufe 5 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben. Öl einwiegen und alles 3 Minuten, Sanftrührstufe, bei 120 ° (TM 5)/Varoma (TM 31) andünsten.
    Spinat waschen, grob vorschneiden (sonst passt es überhaupt nicht!) und in 3 Abschnitten in den Mixtopf geschlossen einfüllen, d.h. geschnittenen Spinat locker bis oben einfüllen, Spatel einsetzen und mit Hilfe des Spatels in ca. 5 - 10 Sekunden bei Stufe 4,5 zerkleinern, nächste Partie Spinat einfüllen usw. bis der Spinat komplett im Mixtopf geschlossen und zerkleinert ist.
    Jetzt ggf. Speckwürfel hinzufügen, Gewürze hinzufügen und alles 15 Minuten bei 100 ° C SanftrührstufeLinkslauf ohne Wasserzugabe dünsten.
    Mandel- oder Kokosmehl hinzufügen und weitere 5 Minuten bei 100 °C SanftrührstufeLinkslauf andicken lassen.
  4. Schnecken zubereiten
  5. Teig ausrollen auf ca. 30 x 40 cm.
    Füllung auf dem ausgerollten Teig verteilen, mit den Käsescheiben belegen und dabei ca. 1 cm Rand freilassen.
    Teig aufrollen und die Rolle in ca. 2 cm breite Scheiben schneiden.
    Die Scheiben auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und ca. 25 - 35 Minuten bei 200 °C Ober-/Unterhitze (180 °C Umluft) backen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Schmeckt warm oder kalt.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker. Wird es nun öfters geben.

    Verfasst von Sonne 73 am 2. Februar 2019 - 23:09.

    Sehr lecker. Wird es nun öfters geben.Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können