3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Unser Pizzateig des Hauses


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 10 g Hefe
  • 2 Prisen Zucker
  • 250 ml. Wasser, lauwarm
  • 400 g Mehl
  • 10 g Salz
  • 1 EL Olivenöl
5

Zubereitung

  1. Wasser, Hefe und Zucker in den Mixtopf geben. 2,5Min / St. 1/ 37°C verrühren.

     

    Mehl, Salz und Olivenöl zugeben, 3 Min / Dough mode

     

    Im Topf ca. 90 Min. gehen lassen.

  2. Den Teig noch mal 2 Min / Dough mode, dann in 2 Portionen teilen, zur Kugel formen und nochmal 60 Min. gehen lassen.

  3. Den Teig dünn ausrollen, nach belieben belegen und ca. 10 Min. / 250° im Ofen backen.

10
11

Tipp

Der Teig reicht für 2 große Pizza-Steine


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Superleckerer , dünner

    Verfasst von Schokimaus am 25. April 2016 - 17:33.

    Superleckerer , dünner PizzaTeig!

    mache ich auf jedenfall wieder!!

    passte genau für 2 Bleche!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also Ich habe es gemacht wie

    Verfasst von Lady Chandra am 8. August 2015 - 10:23.

    Also Ich habe es gemacht wie es im Rezept stand

    Er klebte sowas von an den Fingern trotz Mehl.

     

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Supertoller Pizzateig!! Hat

    Verfasst von Schnuffelguste am 16. Januar 2014 - 22:40.

    Supertoller Pizzateig!!

    Hat genau für 4 Runde Pizzen gepasst und ist beim Backen sehr schön aufgegangen.

     

    Grüße von der Schnuffelguste

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo habe den Teig mit

    Verfasst von Genussvoll am 10. Mai 2013 - 16:26.

    Hallo habe den Teig mit Dinkelmehl gebacken war auch sehr lecker und geht unglaublich gut auf.

      Danke für das Rezept .

    L.G.Genussvoll

    Genussvoll  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für die

    Verfasst von Cupcake73 am 20. März 2013 - 16:03.

    Danke für die Sterne!

     

    Weiterhin viel Spaß beim Nachbacken!

     

    Cupcake73

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also von mir 5 Sterne

    Verfasst von Nice1111 am 20. März 2013 - 15:07.

    Also von mir 5 Sterne  einfach lecker so wie Sie sein  muss  ( nicht so dick )und ich Backe  sie auf dem Backblech

    Miit der Zeitangabe mache ich nach Gefühl  , mal weniger mal mehr. tmrc_emoticons.)

     

    L.G. Nice tmrc_emoticons.;)  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Mixermann,   Du hast

    Verfasst von Cupcake73 am 22. Februar 2013 - 08:20.

    Hallo Mixermann,

     

    Du hast recht, wenn man eine so lange, und dazu noch kalte Führung macht, wie Du, dann kommt man sicher mit weniger Hefe aus (siehe auch bei meinen Rezepten das Brotrezept "La Miche"). Dieser Pizza-Teig ist aber eher für den spontanen-ich-habe-jetzt-Hunger-auf-Pizza gedacht. Daher auch 2 1/2 Stunden Gehzeit (was, wenn man spontan sein will, auch schon lang sein kann), und etwas mehr Hefe! Probiere es einfach mal aus!

     

    Viele Grüße,

     

    Cupcake73

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wirklich g Hefe auf 400g

    Verfasst von mixermann am 21. Februar 2013 - 21:51.

    Wirklich g Hefe auf 400g Mehl?

    Ich habe sehr gute Erfahrungen mit 3g auf 1000g Mehl gemacht aber dafür längeren Geh-Zeiten (min. 24 Stunden) im Kühlschrank. so wie es mit dem Original Pizzateig ( http://www.pizzateig-selber-machen.de/der-pizzateig/original-pizzateig tmrc_emoticons.;) in der itaienischen Pizzeria auch gemacht wird.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können