3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation Flammkuchen- und Küchlein, knusprig


Drucken:
4

Zutaten

2 Portion/en

Variation Flammkuchen und Küchlein, knusprig

  • TEIG
  • 250 g Mehl
  • 3 EL Olivenöl
  • 135 g Wasser
  • ¼ TL Salz
  • BELAG, KLASSISCH
  • 220 g Zwiebeln in Stücken
  • 200 g Crème fraîche, oder Schmand
  • 40 g Sahne oder Kondensmilch
  • 3 Prisen Salz
  • 2 Prisen Pfeffer
  • 2 Prisen Muskat
  • 110 g Schinkenwürfel, z.B.durchwachsener, geräucherter Speck, gefroren
  • 3 EL Schnittlauchröllchen
5

Zubereitung

  1. Teig:

    Alle Teigzutaten in den Mixtopf geben und 1 Min./Stufe Dough mode verarbeiten.

    Teig entnehmen und mit Klarsichtfolie bedeckt 30 Minuten (besser noch 3 - 4 Stunden oder am Tag vorher zubereitet) kalt stellen. Er lässt sich dann hauchdünn ausrollen bzw. ziehen!

    Teig auf bemehlter Fläche sehr dünn auf Backblechgröße ausrollen und auf das gefettete Backblech oder die Torteletts legen.

    Backofen auf 250°C vorheizen.

    Belag, klassisch:

    Zwiebeln in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 5 grob zerkleinern, Mixtopf leeren, dann die gefrorenen Schinkenwürfel 5 Sek./Stufe 5 - 6 ebenfalls zerkleinern.

    Jetzt mit allen Zutaten (bis auf die Schnittlauchröllchen) nochmals 10 Sek./ Counter-clockwise operation/Stufe 3 verrühren und auf den Teig streichen.

    Im Backofen (bei mir die sog. Aufheizstufe, die auch während des Backens bleibt und für ein knuspriges Ergebnis sorgt) backen und vor dem Servieren mit Schnittlauchröllchen bestreuen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare