3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Schwedischer Hefezopf, herzhaft


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Stück

Füllung

  • 200 g Frischkäse
  • 1 Päckchen Zwiebelsuppe

Teig

  • 75 g Margarine
  • 250 g Milch
  • 1 Päckchen Trockenhefe oder 1 Würfel Hefe
  • 1 Prise Salz
  • 500 g Mehl
5

Zubereitung

  1. Ofen auf Umluft 180° vorheizen

    Milch, Margarine, Hefe, Salz in den Closed lid geben und 2Minuten/37°/Stufe2 laufen lassen

    Das Gemisch für 20 Minuten ruhen/gehen lassen.

    Mehl hinzufügen und 3 Minuten/ Dough mode kneten lassen, in eine Form geben und abgedeckt 5 Minuten gehen lassen.

    Mit ein wenig Mehl verkneten.

     

  2. Nun zu einem Rechteck ausrollen und mit dem Frischkäse  (für die Füllung) bestreichen. Zwiebelsuppe darauf verteilen.

  3. Teig von der langen Seite her aufrollen und in der Mitte längs aufschneiden, aber den Anfang nicht durchschneiden.

  4. Die nun offenen Seiten etwas nach oben drehen und miteinander verschlingen (darüber/darunter) und das Ende etwas festdrücken.

  5. Blech mit Backpapier belegen und den Zopf darauf geben. Ca. 10 Minuten gehen lassen.

    Danach bei 180° ca. 20-25 Minuten backen.

    Sichtkontakt !

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

 Kalt oder warm geniessen!

 

 

 

Bemerkung aus dem ursprünglichen Rezept:

Ich habe das Rezept von Folgendem Blog und lediglich auf TM umgeschrieben:

 

//maryland271.blogspot.de/2014/06/schwedischer-hefezopf.html?m=1


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich kann das Rezept nur

    Verfasst von Christina002 am 18. November 2014 - 16:27.

    Ich kann das Rezept nur weiter empfehlen denn es nimmt sehr wenig Zeit in Anspruch und funktioniert echt gut. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können