3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Würstchen-Partyähre (Variation von Pizza-Brot-Zopf (Partyähre aus Finessen 1/2011))


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Teig

  • 150 g Milch
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 1 TL Zucker
  • 250 g Mehl (z.B. Dinkel Typ 630)
  • 2 TL Backpulver
  • 30 g Öl
  • 1 TL Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 2 EL Joghurt

Belag

  • 4 Stück Würstchen (lang, z.b. Wiener, Krakauer o.ä.)
  • 4 Scheiben Käse (z.b. junger Gouda)
  • ggf. Ketchup oder Currysoße
  • 1 Ei
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Milch, Hefe und Zucker für 3 Min./37°/Stufe 1 rühren, dann die restlichen Zutaten für den Teig beifügen. Alles für 2,5 Min/Dough mode kneten.

  2. Den Teig in vier Teile teilen und auf der Arbeitsfläche für ca. 15min abgedeckt gehen lassen. Dann in Länge der Würstchen ausrollen. Wer mag, die Mitte mit 1-2 TL Ketchup o.ä. einschmieren (bei mir gehen Tomaten dank des Histamins leider garnicht, daher gabs nur jungen Gouda), dann eine Scheibe Käse und das Würstchen drauf legen. Alles zusammen einrollen.
    Mit der Verschlussseite nach unten legen und mit einer Schere von oben einige Schnitte durch Würstchen und Belag machen. Achtung: nicht ganz durchschneiden!

  3. Dann die Würstchen abwechselnd nach links und rechts klappen und etwas nach hinten drücken. Dann für die optick mit etwas verquirltem Ei bestreichen und weitere 10 minuten gehen lassen, während der Ofen auf 200Grad vorheizt.

  4. Im Ofen für ca. 20 Minuten (wie immer mit Sichtkontakt, da die Öfen ja unterschiedlich heizen) ausbacken.

    Guten Appetit!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

(Das Rezept ist eine Mischung aus der Partyähre und einem Rezept, das ich bei Slava entdeckt habe.  Lässt sich sehr gut kombinieren! Meinen Dank an Slava und Thermomix!)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Fünf Sterne für deine

    Verfasst von Leila12 am 29. September 2013 - 14:42.

    Fünf Sterne für deine super-leckeren Würstchen-Partyähre.

    Hat meinen Kindern super geschmeckt. ( Mir natürlich auch )

    LG Leila tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können