3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Zucchiniwaffeln


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

Zucchiniwaffeln

  • 250 Gramm Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 6 Stück Ei
  • 1000 Gramm Zucchini
  • 2 Stück Zwiebel
  • 2 Zehe Knoblauchzehe
  • 2 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Pfeffer
  • 1 Teelöffel Paprika edelsüß
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Teig
  1. Zucchini halbieren, in grobe Stücke schneiden und auf 2 Mal im Closed lid je 7 Sek. auf St. 4 zerkleinern. In ein Sieb geben und abtropfen/auspressen.
  2. Zwiebel und Knoblauch im Closed lid 5 sek. St. 5 zerkleinern. Zur Zucchini geben.
  3. Restliche Zutaten in den Closed lid und 1 Minute Dough mode zu einem glatten Teig verarbeiten. Zucchini mit Zwiebeln zugeben und mithilfe des Spatels Counter-clockwise operation 1 Minute rühren.
  4. Zubereitung
  5. Jeweils eine Schöpfkelle des Teigs im geölten Waffeleisen ca. 5 Minuten auf Stufe 4 ausbacken und entweder im Backofen auf dem Rost warmstellen oder auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

WW geeignet, bei 10 Waffeln 4 SP pro Waffel. Super als Beilage zu Kurzgebratenem, als Snack ins Büro oder einfach als Vegetarische Hauptspeise evtl. mit Zaziki oder Kräuterquark.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Vielen Dank für das Rezept! ...

    Verfasst von 19sonnen70schein11 am 16. August 2017 - 14:19.

    Vielen Dank für das Rezept!
    Die Waffeln sind super geworden. Ich habe noch 2 Äpfeln dazu genommen(die lagen gerade da)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können