3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Zwiebel-Lauch-Kuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Person/en

Hefeteig

  • 400 Gramm Mehl 550
  • 20 Gramm Hefe
  • 1 gestrichener Teelöffel Zucker
  • 2 gestrichene Teelöffel Salz
  • 3 EL Öl
  • 250 g Milch
  • 1 Ei

Belag

  • 6 große Zwiebeln halbiert
  • 2 Stangen Lauch
  • 150 Gramm durchwachsener Speck
  • 3 Eier
  • 200 Gramm Gouda
  • 200 Gramm Schmand oder saure Sahne
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 gestrichener Teelöffel Kümmel ( optional )
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Hefeteig
  1. Milch, Zucker und Hefe in den Mixtopf geben und 2min/37°C/Stufe 2 erwärmen. 

    Restliche Zutaten zugeben und 3 min / Dough mode kneten. 

    In eine bemehlte Schüssel geben und ca. 20 min gehen lassen. 

  2. Belag
  3. In der Zwischenzeit Zwiebeln in den Mixtopf geben und ca 3sek /Stufe 5 zerkleinern. Je nach dem wie  ihr die Zwiebeln haben wollt. 

    Lauch in Ringe schneiden. 

    Zwiebeln und Lauch  in einer Pfanne  mit etwas Öl andünsten. Speck dazugeben und ebenfalls etwas anbraten. 

    Gouda in den Mixtopf geben und kurz zerkleinern. Ich mach das nach Augenmaß so ca 5 sek / Stufe 5.

    Restliche Zutaten zugeben und 5Sekunde/Stufe 3/Counter-clockwise operation verrühren. Abgekühlte Zwiebeln ebenfalls kurz Counter-clockwise operation unterheben. 

  4. Teig nochmal mit bemehlten Händen durchkneten und dann auf ein gefettetes Backblech legen und einen Rand hochdrücken. Den Belag darauf verteilen und nochmal 10 Minuten gehen lassen. 

    Zwischenzeitlich den Backofen auf 200 ° C vorheizen und dann den Zwiebelkuchen bei Ober /unterhitze  ca 30 min backen. 

    Guten Appetit 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Dazu passt eine leckere Kürbiscremesuppe


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Wie bekommt ihr denn den Teig aus dem Topf? Ich...

    Verfasst von Conny26 am 4. November 2017 - 19:08.

    Wie bekommt ihr denn den Teig aus dem Topf? Ich habe ihn nach meinem Rezept gemacht ( mit 200 ml Wasser statt 250 ml Milch) und er klebte unter dem Messer und am Boden. 😔 und richtig gegangen ist er auch nicht. Was habe ich falsch gemacht?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Das wird jetzt öfters gemacht!

    Verfasst von Mixqueen1971 am 22. Oktober 2017 - 14:01.

    Sehr lecker! Das wird jetzt öfters gemacht!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker Angaben perfekt. Reicht für ein...

    Verfasst von thermartina am 8. Oktober 2017 - 18:57.

    Super lecker Angaben perfekt. Reicht für ein großes Backblech ♥️♥️

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und ganz einfach zu machen

    Verfasst von cabimu am 20. November 2016 - 13:47.

    Sehr lecker und ganz einfach zu machen Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach und super lecker!

    Verfasst von Petra Christina am 21. August 2016 - 18:36.

    Einfach und super lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker wird es jetzt

    Verfasst von iwy5811 am 16. Juni 2016 - 21:10.

    Sehr lecker wird es jetzt öfters geben.Danke für das Rezept von uns alle Sterne.

    Liebe Grüße iwy5811 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und schnell

    Verfasst von Schmehm am 21. Februar 2016 - 10:53.

    Sehr lecker und schnell gemacht

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker

    Verfasst von Hexe-Lilli am 28. Oktober 2015 - 13:03.

    sehr lecker tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hmm! Habe von meiner

    Verfasst von blackpearls17 am 17. Oktober 2015 - 03:18.

    Hmm!

    Habe von meiner Schwiegermutter die Note "EINS" erhalten. 

    Sehr gut! Danke!

    Mein Lauch hat allerdings sehr viel Wasser gezogen und da hab ich vor dem Backen einiges abgesiebt. Das war gut so.

    Wollte eigentlich fünf Sterne geben, war aber mit dem Speichern schneller.  Bekomm es aber nicht mehr weg. Sorry!

    Mache drei Kreuze in den Kalender,  mein Mann kocht...!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hmm! Habe von meiner

    Verfasst von blackpearls17 am 17. Oktober 2015 - 03:15.

    Hmm!

    Habe von meiner Schwiegermutter die Note "EINS" erhalten. 

    Sehr gut! Danke!

    Mein Lauch hat allerdings sehr viel Wasser gezogen und da hab ich vor dem Backen einiges abgesiebt. Das war gut so.

    Mache drei Kreuze in den Kalender,  mein Mann kocht...!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich fand den Boden nicht zu

    Verfasst von Orangina1508 am 21. September 2015 - 16:19.

    Ich fand den Boden nicht zu dick. Habe ihn soeben kalt gegessen...ein Gedicht

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Er wird schon dicker als

    Verfasst von Janine 80 am 21. September 2015 - 15:12.

    Er wird schon dicker als normaler Zwiebelkuchen. Uns hat es so gut geschmeckt. Kannst auch einfach noch ein kleines Blech dazu machen. Am nächsten Tag schmeckt er nämlich auch sehr lecker  Big Smile

    Liebe Grüße Janine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo! Mit 400g Mehl, wird da

    Verfasst von Thermomisses am 21. September 2015 - 15:08.

    Hallo!

    Mit 400g Mehl, wird da der Boden nich zu dick?

    Kenne sonst eigentlich entweder Lauch oder Zwiebelkuchen! Mischen ist gute Idee! 

    Servus aus Bayern


    Thermomisses 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Oh ja, der passt gut dazu   

    Verfasst von Janine 80 am 20. September 2015 - 23:44.

    Oh ja, der passt gut dazu 

     

    Liebe Grüße Janine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ausprobiert und für sehr gut

    Verfasst von Orangina1508 am 20. September 2015 - 20:10.

    Ausprobiert und für sehr gut befunden!!!!!! Dazu ein leckerer Federweißer und man fühlt sich wie Gott im Elsass

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können