3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Zwiebelkuchen nach Maria Striebel


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

500 gr Mehl 1 Packg. Trockenhefe ,1 Tasse Zimmerwarme Milch ,2 Tel. Zucker ,1 Prise Salz , 2 Essl. Butter ,1 Ei

  • 500 g Mehl
  • 1 Packung Trockenhefe
  • 1/4 Liter warme Milch
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Butter
  • 1 Ei
  • 1000 Gramm Zwiebel
  • 1 geh. TL Salz
  • 3 geh. EL Mehl
  • 2 Stück Eier
  • 1 Packung Sahne
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Mehl Trockenhefe ,1 Tasse warme Milch ,1 Tel. Zucker ,2 Essl. Zucker 1 Ei in denClosed lidgeben ,

    1.30 min [corn kneten ,

    danach ca 1 Std gehen lassen .

     

    In der Zwischenzeit Zwiebel in dünne Scheiben hobeln,in 2 Essl Magarine andünsten 1Tel. Salz dazugeben gut umrühren ,Sahne mit den Eiern verrühren und unter die Zwiebelmasse heben ,beiseite stellen .

    den Hefeteig ausrollen und in eine Springform geben ,

    Füllung dazugeben .

    bei 180° Umluft ca 40- 45 min backen.

     

    Variation zur Füllung mit andünsten Speck und Kümmel .

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super lecker Hab frische Hefe

    Verfasst von Janine 80 am 12. Dezember 2014 - 18:24.

    Super lecker

    Hab frische Hefe benutzt und saure sahne und schmand verwendet.

    Danke fürs Rezept

    Liebe Grüße Janine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können