3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Zwiebelkuchen (vegetarisch)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

8 Stück

Teig

  • 150 g Mehl
  • 75 g Butter, in Stücken
  • 1/2 TL Salz
  • 50 g Wasser

Füllung

  • 500 g Zwiebeln, geviertelt
  • 15 g Rapsöl
  • 200 g Sahne
  • 200 g Käse, gerieben
  • 4 Eier
  • 1 TL Salz
  • 1/4 TL Pfeffer, oder mehr, nach Geschmack
  • 1 TL Kümmel, nach Bedarf
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Zwiebelkuchen
  1. Teig

    Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.

    Mehl, Butter, Salz und Wasser in den Mixtopf geben und 20 Sek./Stufe 4 vermischen.

    Teig aus dem Mixtopf nehmen. 2/3 des Teiges auf dem Boden einer eingefetteten Springform (26cm) ausrollen, mit einer Gabel mehrmals einstechen und für ca. 10-15 Minuten goldbraun backen.

    Restlichen Teig in den Kühlschrank stellen.

    Wenn der Boden fertig gebacken ist, den restlichen Teig in 4 gleichgroße Stücke teilen und zu je einer Rolle formen. Dann am Rand der Springform auslegen und andrücken/etwas den Rand hochziehen.



    Füllung

    Zwiebeln in den Mixtopf geben, 4 Sek./Stufe 4,5 zerkleinern.

    Rapsöl hinzufügen und für 8 Min./120°C/Counter-clockwise operation/Stufe 2 ohne Messbecher dünsten.

    Die restlichen Zutaten hinzugeben und 10 Sek./Counter-clockwise operation/Stufe 4 verrühren.

    In die Springform füllen und ca. 35 Minuten backen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ein super Rezept. Schnell zubereitet und total...

    Verfasst von nichtschwimmer am 1. April 2017 - 18:36.

    Ein super Rezept. Schnell zubereitet und total lecker!
    Ich habe allerdings den ganzen Teig auf den Boden getan und vorgebrachten!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Kuchen sah aus wie gemalt......

    Verfasst von Mariechen41280 am 3. November 2016 - 18:54.

    Der Kuchen sah aus wie gemalt...

    Und geschmeckt hat er echt phantastisch Glasses

    verdiente 5 Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker!

    Verfasst von debender am 23. Oktober 2016 - 06:11.

    sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können