Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Affenmuffins


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

Teig

  • 3 Eier
  • 200 g Sahne
  • 150 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 220 g Mehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 3 EL Nuss-Nougat-Creme (z.B. Nutella)

Fertigstellung

  • 150 g Vollmilchkuvertüre
  • 36 Backoblaten 40mm
  • 6
    1h 30min
    Zubereitung 1h 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Muffins
  1. Backofen auf 175°C vorheizen.
    Eier trennen, Eiweiß in den Closed lidgeben, Schmetterling einsetzen und 1Min50/Stufe 4 steif schlagen.
    Eiweiß in eine Schüssel geben.
    Sahne in den Closed lidgeben, 1Min10/Stufe 5 halb steif schlagen, Zucker, Vanillezucker und Eigelb langsam zugeben und 2Min/Stufe 2 weiterrühren.
    Schmetterling herausnehmen, Mehl und Backpulver einsieben und solange auf Stufe 2 rühren, bis ein gleichmäßiger Teig entstanden ist.
    Nun das steifgeschlagene Eiweiß Gentle stir settingCounter-clockwise operation unterrühren.
    Hälfte des Teigs in eine Schüssel geben, in die andere Hälfte noch die Nuss-Nougat-Creme ebenfalls Gentle stir settingCounter-clockwise operationeinrühren.
    Backblech mit 12 Muffinförmchen vorbereiten, den Teig teelöffelweise immer in die Mitte der Förmchen setzen, so entsteht ein schönes Zebra-Muster.
    Die Muffins im ackofen ca. 40 Minuten backen (Garprobe machen)
  2. Zur Fertigstellung den Closed lidreinigen. Die Vollmilchkuvertüre auf Stufe 10 ca. 20 Sekunden zerkleinern und bei 60°C schmelzen lassen.
    Wenn die Muffins kalt sind, mit Kuvertüre bestreichen, auf eine Oblate Augen, auf die andere Oblate einen Mund malen (mit Zahnstocher geht das ziemlich gut). Die Oblaten mit etwas Kuvertüre "zusammenkleben".
    Auf die noch warme, flüssige Kuvertüre der Muffins drücken.
    Für die Ohren 12 Oblaten halbieren, die Muffins einschneiden und die Oblaten in die Schnitte drücken.
    Wenn die Kuvertüre fest geworden ist, halten das Gesicht und die Ohren ganz gut.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Am besten schon einen Tag vorher machen.
Geht natürlich mit jeden anderen Muffins auch.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo, mach sie zum 2.Mal für den Kindergarten,...

    Verfasst von henrylucky am 9. Juli 2017 - 14:53.

    Hallo, mach sie zum 2.Mal für den Kindergarten, sind gut angekommen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke fuumlrs Bewerten

    Verfasst von HelgaCzapka am 11. Juni 2017 - 17:59.

    Danke fürs Bewerten

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolle Idee. STERNE gibt's nach dem ersten Backen....

    Verfasst von Marotti am 4. April 2017 - 09:24.

    Tolle Idee. STERNE gibt's nach dem ersten Backen. Danke für das Rezept Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können