Du befindest dich hier:


3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Amarettini


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Teig

  • 200 g Mandeln
  • 2 Eiweiß
  • 80 g Zucker
  • 1/2 Flasche Bittermandelaroma
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Mandeln in den Closed lid geben, 10 Sekunden/Stufe 10 mahlen, umfüllen und beiseite stellen.

    Closed lid spülen und Rühraufsatz einsetzen.

    Eiweiß in denClosed lid geben und 3 Minuten/Stufe 3 zu Eisschnee schlagen

    Restliche Zutaten in den Closed lid zugeben und alles 30 Sekunden/Stufe 3  vermischen.Bei Bedarf mit dem Spatel den Teig nach unten schieben.

    Masse in einen Spritzbeutel füllen, mit einer glatten Spritztülle haselnussgroße Tupfen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech spritzen und im vorgeheizten Backofen bei 180° C Heißluft 15-20 Minuten backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker!!!!  Habe ich

    Verfasst von Trixi77 am 22. Juni 2015 - 00:47.

    Sehr lecker!!!!  Habe ich heute hergestellt um übrig gebliebenes Eiweiß zu verbrauchen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe gerade die

    Verfasst von Pomodora am 20. Juni 2015 - 21:17.

    Ich habe gerade die Amarettini im Ofen. Da ich nur 2 Eiweiss hatte, habe ich nur die Hälfte des Rezeptes gemacht. Die Amarettini sind klasse geworden. Ich hatte alles mit Schmetterling gemacht und pulverisierten Zucker mit Vanille genommen, den ich noch hatte. 5 Sterne von mir und ein Bildchen, damit man die leckeren Amarettini auch mal sieht tmrc_emoticons.)

    [[wysiwyg_imageupload:16314:]]

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Amarettini sind ja

    Verfasst von dieselino am 17. Dezember 2014 - 23:10.

    Die Amarettini sind ja geschmacklich wirklich lecker. Aber zuerst muss man sie im Mund oder Getränk einweichen bis sie weich werden. Ist es richtig dass sie steinhart sind?

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • bin neu als TR unterwegs und

    Verfasst von bauerndirndl am 21. August 2014 - 10:33.

    bin neu als TR unterwegs und musste verstellen, dass ich die neuen Nachbarn noch gar nicht kenne. will mit den Amarettini mal mein Glück probieren. werden heute gleich ausprobiert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept war supereinfach,

    Verfasst von LeonieLausemaus am 5. Mai 2014 - 23:26.

    Das Rezept war supereinfach, der Eischnee klappt ganz wunderbar! Habe auch kein Spritzbeutel und die Amarettinis mit zwei kleinen Löffeln geformt - klappt gut! Schmecken sehr lecker! Vielen Dank für das Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das Rezept!

    Verfasst von Kiki 72 am 8. Februar 2014 - 17:36.

    Vielen Dank für das Rezept! Die Amarettinis waren sehr lecker! Ich hab sie nur etwas zu lang gebacken oder zu klein geformt. Das mit dem Spritzbeutel hab ich nicht hin bekommen, ich hab sie dann von Hand gerollt. Ging auch ! Sehr lecker!!! Von mir 5 Sterne!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können