3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Amaretto- Zebrakuchen, saftig


Drucken:
4

Zutaten

12 Stück

Teig

  • 250 g Zucker
  • 1 geh. TL selbstgemachten Vanillezucker
  • 4 Stück Eier
  • 1 Becher Schmand
  • 50 g Margarine
  • 300 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 250 g Amaretto
  • 1 gehäufter Esslöffel Backkakao
5

Zubereitung

    Teigherstellung
  1.  

    1. Backofen auf 180 Grad, Ober- Unterhitze vorheizen, Springform einfetten

     

    2.  Zucker, Vanillezucker, Eier, Schmand und Margarine in den Closed lid einwiegen und 40 sek. Stufe 5 rühren.

     

    3. Mehl, Backpulver und Amaretto hinzufügen und 20 sek. auf Stufe 5 vermengen.

     

    4. Die Häfte des Teiges in einen Messbecher umfüllen (damit hinterher das Muster gut gegossen werden kann)

     

    5. Zu der anderen Hälfte Kakaopulver hinzugeben und 10 sek. Stufe 3 unterrühren. Am besten hinterher mit dem Spatel noch einmal herunterschieben und notfalls nocheinmal rühren.

     

    6. Nun abwechsenlnd in die Mitte der Springform hellen, darauf dunklen Teig geben usw. bis alles verbraucht ist

     

    7. für 30 min. Backen. Am besten Stäbchenprobe machen und ab und zu mal gucken. Jeder kennt seinen Ofen am besten tmrc_emoticons.)

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Falls der Kuchen beim Backen zu dunkel werden sollte, einfach mit Alufolie abdecken.

Ich hatte noch ein bisschen Eierlikör übrig, habe den mit verwendet und mit Amaretto auf 250g aufgefüllt. Bisschen variieren geht auch super tmrc_emoticons.)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Amaretto Zebrakuchen 

    Verfasst von Jenni mit i am 12. März 2016 - 23:03.

    Amaretto Zebrakuchen  Party

    Lecker, mir nur etwas zu viel Amaretto. Das Muster ist bedauerlicherweise nicht vergleichbar schön geworden.

    Danke für das Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr sehr lecker

    Verfasst von Hexe-Lilli am 22. Februar 2016 - 10:43.

    sehr sehr lecker tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können