3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Ameisenhaufen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Für den Teig

  • 80 g Zucker
  • 1 Pck. V-Zucker
  • 1 Pck. Backpulver
  • 400 g Mehl
  • 200 g Margarine
  • 1 Ei

Für die Creme

  • 200 g Creme fraiche
  • 1 Dose Milchmädchen
  • 6
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Ameisenhaufen
  1. 80 g Zucker pulvesieren 10 sek/ st. 10


    1 Pck. V. zucker


    1 Pck. Backpulver


    400 g Mehl


    200 g Margarine dazugeben und 7 sek/ st 5


    1 Ei dazugeben und 20 sek/ st 5


    1 Stunde kalt stellen


     


    Teig auf eine Vierkantreibe reiben oder im Fleischwolf durch gehen lassen und auf 2 Backpapier belegte Bleche verteilen. Bei Umluft 200 Grad Celsius beide Bleche gleichzeitig gold braun backen. Auskühlen lassen.


     


    Rühraufsatz aufsetzen


    Creme fraiche st 3 rühren währenddessen Milchmädchen dazugießen.


     


    Die gebackenen Bröseln nochmal zerbröckeln und mit der Creme verrühren, als Haufen auf einen Teller geben und mind. 2 Stunden kalt stellen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare