3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Anisplätzchen schnell und leicht


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

  • 200 g Zucker
  • 2 Eier, Größe M
  • 175 g Mehl
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 TL gemahlener Anis
  • 1 Messerspitze Backpulver
  • 6
    25min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM31 image
      Rezept erstellt für
      TM31
5

Zubereitung

  1. 200g Zucker 10-15 Sek./Stufe 10 zu Puderzucker mahlen und umfüllen. Schmetterling einsetzen und 2 Eier 1 Min./37°/Stufe 3-4 schaumig schlagen. Puderzucker dazu fügen und nochmals 1 Min./Stufe 3-4 rühren. Schmetterling entfernen. Das Mehl in zwei Portionen aufteilen und auf Stufe 4- 5 unterrühren. Wichtig!  Die restlichen Zutaten kurz unterrühren.

    Das Backblech leicht ausfetten und mit Mehl bestäuben. Mit einem Teelöffel oder einem Spritzbeutel kleine Häufchen auf das Blech setzen.

    Das Ganze ca. 30 - 45 Minuten an einem warmen Ort ruhen lassen und anschließend auf 140°-150° Grad 15 Minuten backen. 

    Die Backzeit nicht überziehen sonst werden die Anisplätzchen steinhart. 

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Im zweiten Versuch hat alles gut geklappt....

    Verfasst von Jogger am 5. Dezember 2020 - 18:42.

    Im zweiten Versuch hat alles gut geklappt.
    Habe eher kleinere Eier genommen.
    Das Backpapier habe ich gefettet und leicht mit Mehl bestäunt. So ließen sich die abgekühlten Plätzchen leicht lösen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab grad so die Kommentare durchgelesen. Die...

    Verfasst von erikaswiss am 30. November 2020 - 18:20.

    Hab grad so die Kommentare durchgelesen. Die Anisplätzchen kommen auf ein gut gefettetes Blech am besten über Nacht trocknen lassen so bekommen sie ihre schönen Füßchen. Bei uns in der 🇨🇭gibt es das traditionelle Änischräbeli zu Weihnachten.

    ......was wäre mein Leben ohne  Mixingbowl closed


     


    Liebe Grüße 


    Erika 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • powermama:...ich nehme Backpapier. Klappt prima

    Verfasst von Jule111 am 30. November 2020 - 17:43.

    powermama:...ich nehme Backpapier. Klappt prima

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • powermama: Hallo, ich habe sie noch warm mit einer...

    Verfasst von Jutta2102 am 30. November 2020 - 14:37.

    powermama: Hallo, ich habe sie noch warm mit einer Winkelpalette ganz gut vom Boden lösen können, musste auch bei einigen mehrmals probieren, zerbrochen ist bei mir aber keines Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Juhuuuuu, meine Plätzchen haben Füßchen...

    Verfasst von Jutta2102 am 30. November 2020 - 14:32.

    Juhuuuuu, meine Plätzchen haben Füßchen bekommen und sie riechen und schmecken auch noch super lecker, die sind wirklich schnell und leicht zu machen. Cooking 7 Danke für das tolle Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe die Plätzchen heute das erste Mal...

    Verfasst von powermama am 28. November 2020 - 11:44.

    Ich habe die Plätzchen heute das erste Mal gebacken. Ich freue mich wie Bolle dass sie Füßchen bekommen haben!!!
    ABER: wie bekomme ich die Dinger vom Blech?? Die kleben ohne Ende darauf. Mittlerweile sind sie kalt und es geht immer noch nicht. Sie zerreißen alle....
    Hat jemand nen Tipp???

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mach sie seit ein paar Weihnachten immer wieder....

    Verfasst von Mati83 am 21. November 2020 - 11:41.

    Mach sie seit ein paar Weihnachten immer wieder. Gehen echt "schnell", sind superlecker und bisher immer was geworden 😋

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute zum ersten Mal im Thermomix ausprobiert....

    Verfasst von Dagmar 60Geburtstag am 13. Dezember 2019 - 13:37.

    Heute zum ersten Mal im Thermomix ausprobiert. Einfach der Hammer 😋

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr fein! Für uns könnten die Plätzchen sogar...

    Verfasst von alfija am 5. Dezember 2019 - 14:05.

    Sehr fein! Für uns könnten die Plätzchen sogar noch stärker nach Anis schmecken, es ist eine dezente Geschmacksnote.
    Ich habe drei Bleche hintereinander gebacken und jedes sieht anders aus - aber Füßchen haben alle, trotz Backpapier und Trocknung im Wohnzimmer.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Meine Anisplätzchen sind leider nicht "inForm"...

    Verfasst von emu am 4. Dezember 2019 - 20:56.

    Meine Anisplätzchen sind leider nicht "inForm" geblieben, hatte sie extra mit Sterntülle auf mein Backblech bespritzt, aber sie sind leider ausseinandergeloffen, so dass leider kein Stern mehr zu erkennen war.
    Nach dem Backen sind sie noch mehr verloffen und sogar aneinander gebacken.
    Optisch leider nicht die schönsten, aber dafür im Geschmack gepunktet!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Suuuuuper!...

    Verfasst von Vitaminf am 25. Dezember 2018 - 15:48.

    Suuuuuper!
    Hab Anis weggelassen, dafür Vanille dazu.
    Meine bekamen durchs trocknen im Ofen auch super Füßchen.

    .

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super, ein echter Traum ...

    Verfasst von Spanish-dancer am 23. Dezember 2018 - 17:58.

    Super, ein echter Traum Love
    Hätte nicht gedacht, dass sie so lecker werden.. Füßchen haben sie auch bekommen.
    5 Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich sehr gut; habe nur die Hälfte...

    Verfasst von Reykjanessi am 23. Dezember 2018 - 13:40.

    Geschmacklich sehr gut; habe nur die Hälfte Zucker genommen, Füßchen haben sie nicht bekommen, aber Hauptsache lecker 😉

    Wird im nächsten Jahr wieder versucht!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Rezept mit Gelinggarantie😄 das erste Mal haben...

    Verfasst von veline3 am 21. Dezember 2018 - 17:46.

    Rezept mit Gelinggarantie😄 das erste Mal haben meine Anisplätzchen Füßchen bekommen
    Hatte sie zum Trocnken 1 Stunde im Ofen, den ich zuvor mit 50 Grad vorgeheizt habe, dann aber ausgeschaltet habe.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die ersten Anisplätzchen, die mir gelungen sind....

    Verfasst von Aprilluxus am 19. Dezember 2018 - 22:31.

    Die ersten Anisplätzchen, die mir gelungen sind. Es gab 1,5 Bleche, habe sie im Einwegspritzsack ganz klein gespritzt - ca. 5 Cent-Stück gross. Sind fast höher als breit geworden. Backzeit bei meinem Ofen 180 Grad 12 Minuten. Einfach perfekt. Dankeschön!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept,vielen Dank dafür.Auch ich hatte mit...

    Verfasst von amerika-fan am 18. Dezember 2018 - 22:44.

    SmileSuper Rezept,vielen Dank dafür.Auch ich hatte mit diesem Rezept zum ersten Mal „Füßchen". Habe den Teig auf Backpapier gespritzt und ca. 1 Stunde antrocknen lassen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept. Seit 20 Jahren backe ich...

    Verfasst von beaani am 18. Dezember 2018 - 17:48.

    Super Rezept. Seit 20 Jahren backe ich Anisplätzchen und nur beim erstenmal haben sie Füße bekommen und diesesmal wieder. Danke für das Rezept.

    L.G.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mache diese Anisplätzchen jedes Jahr, weil mein...

    Verfasst von Hehesifa am 18. Dezember 2018 - 09:43.

    Mache diese Anisplätzchen jedes Jahr, weil mein Mann Anisplätzchen liebt!
    Sehen immer aus wie vom KonditorSmile. Ich lasse sie ganz abkühlen, dann gehen Sie ganz gut vom Blech und die Unterseite bleibt schön glatt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Plätzchen. Volle Suchtgefahr....

    Verfasst von rorei am 18. Dezember 2018 - 09:33.

    Super Plätzchen. Volle Suchtgefahr.
    Habe noch ganzen Anis auf dem Backblech verstreut

    Liebe Grüße rorei

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich bin absoluter Anfängerbäcker.....

    Verfasst von Anni1702 am 15. Dezember 2018 - 13:28.

    Ich bin absoluter Anfängerbäcker..
    Bekomme ich mit den Mengenangaben zwei volle Backbleche hin? Oder sollte ich die Menge lieber verdoppeln? Möchte die Plätzchen an meine liebsten in kleinen Tütchen verschenken tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept ist perfekt. Der Teig war super. Die...

    Verfasst von RuthSchnut am 13. Dezember 2018 - 22:36.

    Das Rezept ist perfekt. Der Teig war super. Die Anisplätzchen schmecken sehr lecker. Ich habe kein Backpapier genommen und das Mehl sowie die restlichen Zutaten mit der Hand vorsichtig untergehoben. Danke für das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bei mir gingen sie nicht so schön hoch und waren...

    Verfasst von Mary112 am 15. März 2018 - 10:33.

    Bei mir gingen sie nicht so schön hoch und waren somit schief. Geschmacklich aber top.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmecken lecker. ...

    Verfasst von mcleod am 15. Dezember 2017 - 09:42.

    Schmecken lecker.
    Leider weiss ich nicht, was ich verkehrt gemacht habe, ein Blech blieb kleben und sieht total zusammengefallen aus :-/
    Das andere ist gut geworden...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super

    Verfasst von Kallewirsch am 11. Dezember 2017 - 09:42.

    Super Smile

    LG Kallewirsch

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept. Die Plätzchen sind mir perfekt...

    Verfasst von Linde 2 am 10. Dezember 2017 - 20:09.

    Tolles Rezept. Die Plätzchen sind mir perfekt gelungen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sind eine meiner Lieblingsplätzchen. Das Rezept...

    Verfasst von Mati83 am 10. Dezember 2017 - 16:57.

    Sind eine meiner Lieblingsplätzchen. Das Rezept ist echt super. Hab sie dieses Jahr zum dritten Mal gemacht und hat bei mir bisher immer wunderbar geklappt👍

    AnisplätzchenAnisplätzchen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Daumen werden gedrückt.

    Verfasst von Kallewirsch am 7. Dezember 2017 - 19:19.

    Daumen werden gedrückt.

    LG Kallewirsch

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leider ohne Füßchen , aber morgen mache ich noch...

    Verfasst von Katinka_Karlsruhe am 7. Dezember 2017 - 14:12.

    Leider ohne Füßchen Crazy, aber morgen mache ich noch einmal und dann muss es klappen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab wohl beim ersten mal was...

    Verfasst von teemodell am 4. Dezember 2017 - 14:46.

    Hab wohl beim ersten mal was vergessen🤔🤔🤔, beim zweiten mal super☺☺☺

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe das erste Mal Anisplätzchen gebacken....

    Verfasst von miss_happy88 am 4. Dezember 2017 - 08:13.

    Ich habe das erste Mal Anisplätzchen gebacken. Dieses Rezept ist super gelungen. Zum Trocknen habe ich den Backofen auf 50 Grad vorgeheizt und dann bei geöffneter Tür die Plätzchen für 30 Minuten antrocknen lassen (Tipp aus den Kommentaren).
    Meine Anisplätzchen haben "Füße" bekommen und sind geschmacklich auch super lecker!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept.Gelingsicher.Hab es nun zweimal...

    Verfasst von Alphatier1 am 2. Dezember 2017 - 15:56.

    Tolles Rezept.Gelingsicher.Hab es nun zweimal hintereinander gebacken, bin begeistert

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Diese Plätzchen sind prima gelungen dank diesem...

    Verfasst von Käthe_1988 am 29. November 2017 - 17:46.

    Diese Plätzchen sind prima gelungen dank diesem Rezept! Backe sie nun schon viele Jahre und immer war es ein Bangen um Füßchen, dieses Jahr nicht! Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das freut mich

    Verfasst von Kallewirsch am 29. November 2017 - 06:57.

    Das freut mich Smile

    LG Kallewirsch

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Rezept hat prima geklappt. Ich habe den Backofen...

    Verfasst von Jumabe am 28. November 2017 - 21:20.

    Rezept hat prima geklappt. Ich habe den Backofen vorher für ca. 3-4 min auf 50 Grad geheizt und die 2 Backbleche mit den Plätzchen dann dort für 30 min trocknen lassen. Dann beide Bleche parallel bei 145 Grad Umluft gebacken. Füßchen haben sich tatsächlich entwickelt!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Prima

    Verfasst von Kallewirsch am 27. November 2017 - 06:42.

    Prima Smile

    LG Kallewirsch

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super, nachdem die Plätzchen bei einem anderen...

    Verfasst von Chris201262 am 27. November 2017 - 06:26.

    super, nachdem die Plätzchen bei einem anderen Rezept keine Füßchen gekommen sind, habe ich dieses Rezept ausprobiert.....perfekt.....sofort Füßchen bekommen und sie schmecken sehr lecker Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Anisplätzchen mit Füßen Super geklappt...

    Verfasst von annasofie am 20. November 2017 - 11:18.

    Anisplätzchen mit FüßenAnisplätzchen mit Füßen
    Big Smile Super geklappt schmeckt lecker
    Nach dem trocknen über Nacht haben auch meine Anisplätzchen endlich "Füße"

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es freut mich, dass sie dir gleich beim ersten Mal...

    Verfasst von Kallewirsch am 17. November 2017 - 20:43.

    Es freut mich, dass sie dir gleich beim ersten Mal so gut gelungen sind. Smile

    LG Kallewirsch

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute zum ersten Mal in meinem Leben...

    Verfasst von ramona836@gmx.de am 17. November 2017 - 20:41.

    Heute zum ersten Mal in meinem Leben Anisplätzchen gemacht.
    Habe mich genau ans Rezept gehalten und den Teig mit einem Spritzbeutel auf das gefettete und gemehlte Blech gespritzt.
    Hatte den Backofen auf 50 Grad vorgeheizt, dann abgeschaltet und die Plätzchen darin 30 Min. bei offener Backofentür antrocknen lassen. Danach die Bleche nacheinander 15 Min. bei 140 Grad gebacken.
    Das Ergebis: Jedes Plätzchen hatte ein Füßchen, der Durchmesser war etwas groß; das werde ich das nächste Mal beachten. Dadurch waren sie m.E. nach 15 Min. auch noch nicht so richtig durch. Musste noch 2-3 Min. zugeben.

    Einziges Problem: Vom emaillierten Blech gingen die Plätzchen problemlos ab, mit dem Alublech hatte ich da allerdings so meine Probleme. Da blieb die Unterseite dran kleben.
    Aber der Großteil war wirklich wunderschön und geschmacklich top.
    Danke für das tolle Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So einfach und schnell gemacht und das Ergebnis...

    Verfasst von Heaven-Lua am 20. Januar 2017 - 06:36.

    So einfach und schnell gemacht und das Ergebnis war klasse! Bin begeistert!! Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Anisplätzchen sind leider sehr klebrig...

    Verfasst von Hasenpfote2911 am 5. Januar 2017 - 14:42.

    Die Anisplätzchen sind leider sehr klebrig geworden. Aber vielleicht habe ich irgend etwas nicht richtig gemacht. Geschmacklich super.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich gut, aber die Verarbeitung ist nicht...

    Verfasst von Sprosse am 29. Dezember 2016 - 20:15.

    Geschmacklich gut, aber die Verarbeitung ist nicht einfach. Habe das Rezept dreimal gebacken, mit unterschiedlichen Backzeiten, aber so wirklich gut sind sie nicht gelungen. Keine Füßchen, zweimal hart ..... schnell zubereitet, aber nicht gelingsicher.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das tolle Rezept. Ein Stück...

    Verfasst von wasgibtes am 22. Dezember 2016 - 10:00.

    Danke für das tolle Rezept. Ein Stück Kindheit ist zurück. Die hat meine Mama schon immer gemacht, aber ich hab mich nie wirklich an die Plätzchen ran getraut. Aber mit diesem tollen Rezept kein Problem. Super lecker und optisch ein Hingucker! Danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • chrismueller693 hat geschrieben:...

    Verfasst von Kallewirsch am 13. Dezember 2016 - 19:37.

    chrismueller693 hat geschrieben:
    Die Füsschen entsehen nur wenn die Plätzchen über Nacht im warmen Zimmer trocknen tmrc_emoticons.-)


    Meine haben auch Füßchen erhalten in dem ich mich an mein Rezept gehalten haben.Wink

    LG Kallewirsch

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Füsschen entsehen nur wenn die...

    Verfasst von chrismueller693 am 13. Dezember 2016 - 18:58.

    Die Füsschen entsehen nur wenn die Plätzchen über Nacht im warmen Zimmer trocknen tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lactomaus hat geschrieben: ...schmecken super....

    Verfasst von Kallewirsch am 11. Dezember 2016 - 15:30.

    Lactomaus hat geschrieben: ...schmecken super. Aber warum habe ich keinen Deckel auf den Plätzchen? Auf dem Foto sieht das so toll aus.

    Ich habe den Teig auf das Blech gespritzt. Falls du "keinen Deckel" hast, dann haben deine Plätzchen keine Füßchen bekommen. Oder doch?

    LG Kallewirsch

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ...schmecken super. Aber warum habe ich keinen...

    Verfasst von Lactomaus am 11. Dezember 2016 - 15:18.

    ...schmecken super. Aber warum habe ich keinen Deckel auf den Plätzchen? Auf dem Foto sieht das so toll aus.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • einfach nur super fein und so schnell! Danke...

    Verfasst von Rmal30110 am 9. Dezember 2016 - 16:56.

    einfach nur super fein und so schnell! Danke für das tolle Rezept!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es freut mich, dass euch die Plätzchen so gut...

    Verfasst von Kallewirsch am 8. Dezember 2016 - 18:59.

    Es freut mich, dass euch die Plätzchen so gut gelungen sind. Weiterhin einen schönen Advent. Smile

    LG Kallewirsch

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das tolle Rezept :smile. Meine...

    Verfasst von BiancaGrimm am 5. Dezember 2016 - 21:18.

    Danke für das tolle Rezept :smile. Meine ersten Anisplätzchen mit FüßchenCooking 7. Superklasse!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •