3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Apfelkuchen vom Blech ala Mama


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

16 Portion/en

Hefeteig

  • 220 g Milch, zimmerwarm
  • 40 g Hefe
  • 100 g Zucker
  • 80 g Butter, weich
  • 1 Stück Ei
  • 500 g Mehl
  • 1/2 TL Salz
  • 1 TL abgeriebene Zitronenschale

Belag

  • 10 Stück Äpfel
  • 1 Stück Zitrone

Streusel

  • 100 g Zucker
  • 110 g Mehl
  • 90 g Butter
  • 1/2 TL Zimt
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Apfelkuchen
  1. Milch, Hefe, Zucker in den Closed lid geben 2Min/37°C/Stufe 2, bei gefrorener Hefe die Zeit auf 3min einstellen.

    2. Butter, Ei, Mehl, Salz, Zitronenschale zugeben und 2min/Dough mode zu einem Teig kneten. Teig in eine eingefettete Schüssel geben und abgedeckt an einem warmen Ort etwa 30min aufgehen lassen, bis sich das Volumen des Teiges verdoppelt hat.

    3. Zutaten für die Streusel in den Closed lid geben und 20 Sek./Stufe 4 in eine Schüssel geben und in den Kühlschrank stellen. Closed lid muss nicht ausgespült werden.

    3.3.Backofen vorheizen.

    4. Äpfel schälen und in Scheiben schneiden, die Zitrone auspressen und alles in einer Schüssel vermischen, durch die Zitrone werden die Äpfel nicht braun.

    5. Den Teig auf einem Backpapier ausrollen mit den Apfelscheiben belegen und mit den Streuseln bestreuen.

    6. Bei 180°C ca. 35min backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Der Kuchen kann super eingefroren werden, wenn man den gefrorenen Kuchen in den Backofen nochmals 10min backt, dann schmeckt er wie frisch gemacht.

Wer den tm5 hat, kann vom Chip den Hefegrundteig süß aus den Grundrezepten machen, einziger Unterschied, 20g mehr Zucker hinzufügen und die Zitronenschale!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • prima;...

    Verfasst von Deidesheimer am 1. Oktober 2017 - 14:18.

    prima;
    ich habe den Boden dünner gemacht, so dass bei mir noch 15% Teig übrig blieb. Aber mit etwas dickerem Boden sicherlich auch prima.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •  Sehr lecker,  mit warmer

    Verfasst von Edyta16 am 22. Juli 2016 - 20:27.

     Sehr lecker,  mit warmer Milch. Sagen meine Kinder.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können