3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Apfelkuchen vom Blech


Drucken:
4

Zutaten

  • 250 Gramm Butter
  • 250 Gramm Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 5 Eier
  • 1 Glas Milch, ca. 150 ml
  • 400 Gramm Mehl 405
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1/2 Flasche Bittermandel-Aroma
  • 3-4 Große Äpfel
  • 2 Esslöffel Zimt und Zucker
5

Zubereitung

  1. Butter, Zucker, Vanillezucker und Eier Closed lid 1-2 min./St 3-4,

    Milch dazu geben Closed lid 5 sek/ St 4,

    Mehl und Backpulver Closed lid 30 sek./ St 2-3,

    Bittermandelaroma Closed lid 10 sek/ St 3.

    Äpfel schälen und in scheiben schneiden.

    Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben mit den Äpfeln belegen und in den auf 180°C vorgeheizten Backofen schieben, ca. 15 min backen bis er leicht braun wird, dann mit Zimt und Zucker bestreuen und nochmals ca. 10 min backen, bis er gold-braun ist!

    Die Backzeit variiert je nach Backofen!!!

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Tolles Rezept, sehr schnell und lecker. Teig total...

    Verfasst von Kochliesel-Rt am 25. Oktober 2017 - 09:12.

    Tolles Rezept, sehr schnell und lecker. Teig total locker. Habe allerdings nur 190 g Zucker genommen, war völlig ausreichend. Gibt's bestimmt häufiger bei uns.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und schnell gemacht. 👍 Danke für...

    Verfasst von Romy1964 am 7. Oktober 2017 - 17:03.

    Sehr lecker und schnell gemacht. 👍 Danke für das tolle Rezept 👌

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker und wirklich schnell gemacht. Ich...

    Verfasst von Corinnl am 22. September 2017 - 13:32.

    Sehr sehr lecker und wirklich schnell gemacht. Ich habe von Anfang an den Schmetterling eingesetzt und der Kuchen ist sehr locker und saftig geworden. Mit 4 großen Äpfel (gewürfelt mit dem NicerDicer) war das Blech gut voll. Die Backzeit hab ich auch auf 40 Minuten erhöht. Den mach ich wieder tmrc_emoticons.-) Vielen Lieben Dank für das Rezept!

    Ich würde gerne 5 Sterne vergeben, jedoch bleiben die Sterne zum Speichern nicht markiert... Puzzled

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super einfach und super lecker. Wir haben noch...

    Verfasst von mediras am 23. Oktober 2016 - 09:11.

    Super einfach und super lecker. Wir haben noch etwas Marmelade darüber gestrichen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach lecker. Den werde ich öfter machen....

    Verfasst von kati.11.08. am 28. September 2016 - 19:36.

    Einfach lecker. Den werde ich öfter machen. Ich habe ihn auch ohne Schmetterling gemacht. Die Zucker - Zimtmischung habe ich auch weggelassen. Meine Familie war begeistert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Fand ihn hammer-,

    Verfasst von MicMay am 18. Oktober 2015 - 23:55.

    Fand ihn hammer-, hammerlecker!

    habe allerdings keinen Schmetterling genommen, sondern einfach länger laufen lassen. Und habe 1kg Äpfel gehäckselt drauf verteilt (musste viel ausschneiden, und da sahen die Spalten eh nicht mehr schön aus), dann aber knapp ne Std. im Ofen! 

    War suuuuper! 5 Sterne!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, habe allerdings

    Verfasst von Teapower am 22. September 2015 - 16:41.

    Sehr lecker, habe allerdings 8-9 mittelgroße Äpfel benötigt, da ich ganz schmale Spalten hochkant, dicht an dicht gelegt habe. Kommt i  meine Rezeptsammlung  tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dieser Apfelkuchen ist enorm

    Verfasst von Familie Blödbommel am 19. September 2015 - 13:26.

    Dieser Apfelkuchen ist enorm lecker und das Rezept einfach, aber dennoch raffiniert - das Bittermandelaroma gibt dem ganzen das gewisse "Extra"

    Absolute Nachbackempfehlung von meiner Seite (meine Kollegen waren sehr angetan und das Rezept wurde schon mehrmals verlangt) Cooking 1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • probiert und für gut befunden

    Verfasst von Schmapsi am 20. Juni 2015 - 20:52.

    probiert und für gut befunden tmrc_emoticons.)

     

    5*, auch wenn ich mit der Beschreibung und der Apfelmenge nicht so ganz hingekommen bin Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sieht gut aus!   so sieht er

    Verfasst von Schmapsi am 20. Juni 2015 - 20:00.

    [[wysiwyg_imageupload:16308:]]

     

    so sieht er nach dem Backen aus. Schon mal nicht schlecht!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sterne gibts erst

    Verfasst von Schmapsi am 20. Juni 2015 - 19:31.

    Sterne gibts erst nachher/morgen, wenn wir probiert haben.

    Ich hab den Kuchen gerade in den Ofen geschoben und kann nur beten, dass er was wird. Der Teig war mir irgendwie zu klumpig, was mich nicht wundert, da ja am Anfang schon der Schmetterling verwendet werden soll für Butter und Co., also m.M.n. kann da was nicht stimmen. Auf die Backzeit bin ich auch noch gespannt.

    Habe auch 6 Äpfel benötigt für 1 Blech.

    Wenn er schmeckt, gibts ne angemessene Punktzahl, die Beschreibung muss trotzdem mal ein wenig optimiert werden Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,hab gerade zum zweiten

    Verfasst von Kretschmeier Claudia am 30. Mai 2015 - 17:09.

    Hallo,hab gerade zum zweiten Mal den Kuchen gemacht. Er ist voll lecker,und wurde von allen gelobt.

    Danke für das tolle Rezept.

    LG Claudia Cooking 7

    Josie 2014

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach, schnell und lecker!

    Verfasst von Holland-Süd am 27. März 2015 - 15:21.

    Einfach, schnell und lecker! Danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für die schnelle und

    Verfasst von Bien am 4. Oktober 2014 - 14:24.

    Danke für die schnelle und leckere IDEE  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Halo, vielen Dank für die

    Verfasst von Nina83 am 13. Juni 2014 - 00:46.

    Halo, vielen Dank für die Kommentare!

    Also ich habe das vorher noch nie mit dem Thermomix gemacht und auch noch nie ein Rezept  dafür umgeschrieben.

    Deshalb habe ich das mit dem Schmetterling wohl auch vergessen. 

    Ich hab den Schmetterling gleich von Anfang an benutzt. Und mit der Backzeit hab ich ja gleich geschrieben das es variiert, ich brauch nicht länger. Und Äpfel kann man auch selber variieren, man kann den Kuchen auch mit Pfirsichen oder anderem Obst machen.

    Viele lassen auch Zimt und Zucker weg. 

    Wünsche weiterhin viel Spaß beim nachbacken.  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker!! Und würde ich

    Verfasst von Sally1983 am 14. Februar 2014 - 21:57.

    Cooking 7 sehr lecker!! Und würde ich öfter machen! Mein Kinder mögen es sehr  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckerer Apfelkuchen.

    Verfasst von Olfyla am 2. November 2013 - 13:23.

    Cooking 7 Sehr leckerer Apfelkuchen. Ich habe nur etwas mehr Äpfel genommen, es sah mir zu übersichtlich mit dem angegebenen Belag aus. Schnelle Zubereitung und vor allem lau warm der Renner.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und superschnell

    Verfasst von nikandmi am 16. September 2013 - 17:14.

    Sehr lecker und superschnell gemacht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • schließe mich der Vorgängerin

    Verfasst von wolletini am 31. August 2013 - 14:54.

    schließe mich der Vorgängerin an. Es war nicht eindeutig wann der Schmetterling eingesetzt wurde. Dadurch habe ich die Rührzeit ohne Schmetterling länger angesetzt. Auch habe ich mehr Äpfel genommen. Die Backzeit habe ich von vornherein verlängert da mir das zu kurz vorkam. Sonst super. tmrc_emoticons.;)

    Deshalb nur 3Punkte

    C u. W F.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Nina, der Kuchen ist

    Verfasst von andrea0102 am 2. Juli 2012 - 12:34.

    Hallo Nina,

    der Kuchen ist sehr lecker, aber ich fand die Beschreibung nicht sehr gut...wann setzt du den Schmetterling? Das steht gar nicht im Rezept tmrc_emoticons.( Auch die Backzeit hat bei mir gar nicht geklappt, ich hab ihn erst 15 Minuten gebacken, wie das Rezept sagt, dann aber nochmal 7 Minuten, dann die Zucker-Zimt-Mischung drauf und dann nochmal 15 Minuten. Somit war die Backzeit bei mir fast 40 Minuten...das differiert doch ziemlich zu deinen Angaben.

    Aber der Kuchen ist sehr lecker und sehr locker. Aber für die Beschreibung des Rezeptes nur wenig Punkte.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können