Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
  • thumbnail image 5
  • thumbnail image 6
  • thumbnail image 7
  • thumbnail image 8
Druckversion
[X]

Druckversion

Apfelkuchen


Drucken:
4

Zutaten

12 Stück

Apfelkuchen

  • 175 Gramm Butter
  • 120 Gramm Zucker
  • 10 Gramm Vanillezucker, selbst gemacht
  • 5 Eier
  • 250 Gramm Mehl
  • 1 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Prise Salz

  • 900 Gramm Äpfel
  • 90 Gramm Rosinen
  • 60 Gramm Mandelblättchen
  • 50 Gramm Knusperbiene -Lumara-
5

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.

    Die Äpfel schälen, vierteln und das Kerngehäuse herausschneiden. Die Äpfel in dünne Stückchen schneiden, mit den Rosinen vermischen und zur Seite stellen.

    Schmetterling einsetzen!!!!!

    Butter und Zucker in den Closed lid geben und 1 Min. / Stufe 4 schaumig schlagen. Die Eier einzeln nach und nach darunter rühren 1 Min. / Stufe 4.

    Das Mehl mit dem Backpulver vermischen und unter die Masse rühren 1 Min. / Stufe 4.

    Schmetterling entfernen
    und den Teig in die vorbereitete Springform 26 cm Ø geben und glatt streichen.

    Die vorbereiteten Apfelstückchen gleichmäßig auf dem Teig verteilen. Den Kuchen mit den Mandeln (vermischt mit der Knusperbiene) bestreuen und im auf 180°C vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene 45-50 Minuten backen.

    Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und vollständig auskühlen lassen. Anschließend mit Puderzucker bestäuben. Dazu Sahne reichen. tmrc_emoticons.-)

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Knusperbiene gibt es bei Lumara oder bei Pati-Versand unter Florentiner Mix 300g tmrc_emoticons.;-)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare