3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Apfelkuchen...waddische appeltate...


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Teig

  • 200 g Butter
  • 1 Stück Ei
  • 200 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 300 g Mehl
  • 1 gestrichener Teelöffel Backpulver

Füllung

  • 2000 g Äpfel - Boskop
  • 200 g Zucker
  • 1 gestrichener Teelöffel Zimt
  • 1 gestrichener Teelöffel Aniskörner
  • 50 g Korinthen
  • 50 g gehobelte Mandeln
5

Zubereitung

    Füllung
  1. 1.Äpfel schälen und Achteln , nach und nach....ich habe die Menge gedrittelt....3 Sek. / Stufe4 zerkleinern ...in eine große Schüssel umfüllen

    dann zu der Menge die restlichen Zutaten hinzugeben und gut durchrühren... und zur Seite stellen...

  2. Teig
  3. Butter mit Ei und Zucker und Vanillezucker für 5 Sek/ Stufe 5-6 vermischen

    Mehl und Backpulver dazugeben und 2 Min. auf Teigstufe kneten

    Teig auf ein Backpapier mit etwas Mehl kippen...dann kurz  mit den Händen zu einer Kugel formen...

    1/3 vom Teig auf dem Backpapier in der Größe einer 24 er Springform ausrollen

    den restlichen Teig in einer gefetteten 24 er Springform verteilen...bis hoch zum Rand...

  4. Nun die Füllung noch mal gut durchrühren und dann in die Form füllen...den ausgerollten Teig als Deckel auf die Springform legen und damit die Form abdichten...

    Deckel mehrfach mit einer Gabel einstechen...

  5. Den Apfelkuchen bei 175 Grad für ca. 75 Min. In den nicht vorgeheizten Ofen geben...

    Der richtige Zeitpunkt ist erreicht, wenn der Teig schön braun und die Äpfel weich sind.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Eigentlich wird der Kuchen in einer speziellen Appeltaten Form hergestellt...die sind aber recht teuer und nicht überall erhältlich...

Der Kuchen wird direkt aus der Form serviert

und ich bin mir ganz sicher, dass er genauso gut aus der Springform schmeckt...

 

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super lecker vielen Dank

    Verfasst von melissa1986 am 5. November 2014 - 12:47.

    Super lecker vielen Dank

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallöchen! Ich mache die

    Verfasst von charclaphil am 19. September 2014 - 21:21.

    Hallöchen!

    Ich mache die waddische Appeltarte immer nur mit Äpfeln,Zucker und Zimt.

    Ein Muss bei jeder Geburtstagsfeier....

    Bei den Zuckerangaben reduziere ich allerdings um einiges.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können