3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Apfelrosen mit verschiedenen Füllungen (Mohn-, Nuss- und Zimt-Zucker-Füllung


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

25 Stück

Hefeteig

  • 220 g Milch
  • 40 g Hefe
  • 100 g Zucker
  • 80 g Butter
  • 1 Ei
  • 500 g Mehl
  • 1/2 TL Salz

Mohn-Füllung oder

  • 300 g Mohn
  • 140 g Milch
  • 120 g Zucker
  • 40 g Pflanzenöl
  • 1 Ei
  • 8 Äpfel

Nuss-Füllung oder

  • 300 g Haselnüsse
  • 3 TL Zimt
  • 9 TL Zucker
  • 300 g Sahne
  • 8 Äpfel

Zimt-Zucker-Füllung

  • 200 g Zucker
  • 5 TL Zimt
  • 80 g weiche Butter zum Bestreichen des Hefeteigs
  • 8 Äpfel
  • 6
    50min
    Zubereitung 50min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Zubereitung Teig:
  1. Milch, Hefe und Zucker in den Mixtopf geben und 2 Min/37°C/Stufe 2 [/b]erwärmen.

    Die restlichen Zutaten in den Mixtopf geben und 2 Min/[/b] Dough mode zu einem Teig verkneten. Teig in eine Schüssel umfüllen und an einem warmen Ort 30 Minuten gehen lassen, bis sich sein Volumen verdoppelt hat. In dieser Zeit die Füllung herstellen.



    Jetzt sucht ihr euch einfach eine leckere Füllung aus oder drittelt die Füllen und macht 3 verschiedene Sorten Rosen tmrc_emoticons.D
  2. Zubereitung Mohn-Füllung:
  3. Mohn in den Mixtopf geben und 30 Sek/Stufe 9 [/b]mahlen.

    Milch und Zucker zugeben und 2½ Min/90°C/Stufe 2 [/b]erwärmen.

    Die restlichen Zutaten zugeben und 15 Sek/Stufe 3 [/b]verrühren und 30 Minuten quellen lassen.

  4. Zubereitung Nuss-Füllung:
  5. Nüsse in den Mixtopf geben und 8 Sek/Stufe 7 [/b]mahlen.

    Restliche Zutaten zugeben und 20 Sek/Stufe 4 [/b]verrühren.
  6. Zubereitung Zimt-Zucker-Füllung:
  7. Zimt und Zucker in einer Schüssel mischen.
  8. Zubereitung der Rosen:
  9. Die Äpfel vierteln und das Kerngehäuse entfernen, dann in dünne Streifen schneiden. Den Teig halbieren und dünn ausrollen. Mit der Füllung großzügig bestreichen und anschließend mit einem Teigrad den Teig in Streifen portionieren. Danach die Apfelstreifen drauflegen und einrollen das eine Rose entsteht.



    Anschließend bei 180C für 20 - 25 min backen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Habe die Rosenidee hier in der Rezeptwelt gefunden und meine Lieblingsfüllungen erweitert. Hoffe es gefällt tmrc_emoticons.D


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ein wirklich tolles Rezept

    Verfasst von maahi am 2. Juli 2015 - 23:55.

    Ein wirklich tolles Rezept aber die Frage von Coffeeholic ist berechtigt würde ich auch gerne wissen ???? tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolle Idee. Va wegen dem

    Verfasst von Gast am 10. Januar 2015 - 12:44.

    Tolle Idee. Va wegen dem hefeteig. Wie werden die Rosen gebacken? In ner muffinform bzw bei wie viel Grad?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können