Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
  • thumbnail image 5
Druckversion
[X]

Druckversion

Apfelstrudel


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Stück

Strudelteig

  • 750 g Mehl
  • 300 g Magarine
  • 240 g Wasser, lauwarm
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 20 Stück Äpfel, geschält, in Scheiben geschnitten

Quarkmasse

  • 500 g Magerquark
  • 2 Stück Eier
  • 150 g Milch
  • 70 g Zucker
  • geriebene Zitrone, nach Belieben
  • 6
    1h 30min
    Zubereitung 1h 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Wasser, Magarine, Mehl  und Salz zu einem Teig verarbeiten 2 minDough mode Knetsufe

    Teig ruhen lassen.
    In der Zwischenzeit Äpfel schälen und vierteln. 

    Quark, Eier, Milch und Zucker in den Mixtopf geben und 30 Sek, Stufe 4 verrühren.

    Teig in 4 Teile teilen. 
    Auf  einer bemehlten Arbeitsfläche einen Teil ausrollen (ca. 30 x 40 cm) und auf ein Geschirrtuch legen.


     

  2. Mit der Quarkmasse bestreichen. Die Äfpel in Scheiben schneiden und auf dem Strudelteig gleichmäßig verteilen. Je nach Belieben mit Zucker oder Zimtzucker bestreuen.
    Mit Hilfe des Geschirrtuchs von einer Seite her einrollen.

  3. Die 4 Strudel auf ein Backblech legen und für ca. 50 min bei 200 °C backen. Die Strudel während des Backens hin und wieder mit Magarine einstreichen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare