3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Aprikosen-Nuss-Schnecken


Drucken:
4

Zutaten

40 Stück

Teig

  • 1 Würfel Frischhefe oder 1 Pck. Trockenhefe
  • 300 g Milch, lauwarm
  • 75 g Rohrzucker
  • 500 g Dinkelmehl Typ 630
  • 1 Stück Ei
  • 1 Prise Salz
  • 75 g Butter, zimmerwarm

Füllung

  • 200 g Haselnüsse, gemahlen
  • 150 g Crème fraîche
  • 100 g Ahornsirup Grad C
  • 1 Stück Ei
  • 1 - 2 TL Zimt
  • 2 TL Vanillezucker, selbstgemacht
  • Milch, zum Bestreichen
  • 250 g Aprikosenkonfitüre
  • 6
    2h 5min
    Zubereitung 1h 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Zubereitung
  1. Die Haselnüsse in den Closed lid geben, 8 Sek./Stufe 7 mahlen und in eine Schüssel umfüllen.

     

    Hefe, Milch und Zucker in den Closed lid geben, 2 Min./37 °C/ Stufe 1 verrühren. Dann Mehl, Butter, Ei und Salz dazugeben und 4 Min./Dough mode kneten. In einer separaten Schüssel abgedeckt 1 Stunde gehen lassen.

     

    Für die Füllung Hasselnüsse, Crème fraîche, Ahornsirup, Ei, Zimt und Vanillezucker in den Closed lid geben, 10 Sek./Stufe 4 verrühren.

     

    Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu zwei Rechtecken (ca. 15 x 30 cm) ausrollen und mit der Füllung bestreichen. Aufrollen und jede Rolle in 20 Scheiben schneiden.

     

    Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und abgedeckt 30 Minuten gehen lassen. Mit Milch bestreichen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C Ober-/Unterhitze oder 170 °C Heißluft backen.

     

    Noch heiß mit der Aprikosenkonfitüre bestreichen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Den Teig lasse ich gerne in meinem Ofen bei 30 bis max. 35 °C gehen. Dann reichen auch 30 Minuten Gehzeit. Nach der Verarbeitung zu Rollen bleibt die weitere Gehzeit allerdings bei 30 Minuten bestehen.

Ist kein Ahornsirup im Haus oder als Zutat zu teuer, der nehme einfach Honig für die Füllung.

Die Aprikosenkonfitüre kann man auch kurz erwärmen, dann lässt sich diese noch einfacher auftragen.

Altenativ beide Rollen in zwei gefettete Backformen (30 cm) füllen und bei 170 °C ca. 40 Min. backen. Wer die Scheiben größer mag, eine 35er Brotbackform nehmen, gesamten Teig mit Füllung backen. Dann erhöht sich die Backzeit!

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare