3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Backmischung im Glas - Schokoladen-Brownies


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

trockene Zutaten im Glas

  • 50 g braunen Zucker
  • 80 g Puderzucker (weiß)
  • 50 g Kakao, dunkel
  • 50 g braunen Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 50 g gemahlene Haselnüsse
  • 60 g gehackte Zartbitterschokolade
  • 170 g Mehl
  • 2 TL Backpulver

zum Backen benötigt man noch:

  • 175 g Butter oder Margarine
  • 4 Eier
  • evtl. etwas Milch

Glas (ca. 1 l) zum Einfüllen der trockenen Zutaten

  • 6
    45min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Vorbereitung
  1. - für den Puderzucker: weißen Zucker im TM 20 sec. St. 10 pulverisieren, umfüllen

    - Haselnüsse im TM 20 sec. St. 10 fein mahlen, umfüllen

    - Schokolade mit Sichtkontakt im TM auf Stufe 5 - 6 hacken (nicht zu fein)

  2. Zutaten im Glas schichten
  3. Nun die Zutaten der Reihe nach (brauner Zucker, Puderzucker, Kakao, brauner Zucker, Salz, gem. Haselnüsse, gehackte Schokolade, Mehl und Backpulver) ins Glas füllen. Wenn es zu voll wird, dann mit einem Löffel vorsichtig runterdrücken. Wenn noch Platz übrig ist, kann man diesen z. B. mit Alufolie ausfüllen, damit die Zutaten nicht durcheinander rutschen.

  4. Zubereitung
  5. Die Margarine mit den Eiern 20 sec. auf St. 6 verquirlen. Dann die gesamte Backmischung hinzufügen. Zuerst ein paar Sekunden auf 2 - 3 miteinander vermengen, dann 10 sec. auf St. 5 - 6 verrühren bis ein zähflüssiger Teig entsteht.

    Bei Bedarf 3 - 4 EL Milch unterrühren.

    Ein kleines Backblech oder eine Auflaufform fetten und den Teig hineingeben, so dass der Boden 4 - 5 cm hoch bedeckt ist. Ein Backblech kann man mit einer "Schiene" aus Alufolie gut verkleinern.

  6. Backen
  7. Im vorgeheizten Backofen den Teig bei ca. 170° Umluft ungefähr 30 Minuten backen.

    Die abgekühlten Brownies in Stücke schneiden und mit Puderzucker bestäuben.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Das Glas habe ich mit einem Schleifenband dekoriert. Die Zutaten, die im Glas sind, sowie die Zutaten, die noch hinzugefügt werden müssen, habe ich auf einen kleinen Zettel gedruckt. Auf die Rückseite habe ich die Backanleitung geschrieben und am Glas befestigt.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Geschenke im Glas, bin auf der Suche nach so...

    Verfasst von Janet Coppi - Bellomo am 28. November 2018 - 06:51.

    Geschenke im Glas, bin auf der Suche nach so tollen Ideen. Danke Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • SHRS:etwa ein halbes Backblech

    Verfasst von c52834 am 23. Juni 2018 - 14:59.

    SHRS:etwa ein halbes Backblech

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi,...

    Verfasst von SHRS am 18. Juni 2018 - 12:44.

    Hi,
    wie groß ist ein kleines Backblech oder die Auflaufform ?
    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolle Idee als Geburtstagsgeschenk perfekt Einfach...

    Verfasst von Claerchen.1103 am 25. April 2017 - 07:07.

    Tolle Idee, als Geburtstagsgeschenk perfekt! Einfach zu machen und sieht super aus!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr schöne Schichtung - ich hab mit 1/3...

    Verfasst von Kleopatra1964 am 23. Dezember 2016 - 19:31.

    Sehr schöne Schichtung - ich hab mit 1/3 Mehlmenge angefangen und jeweils zwischen die dunklen Schichten die weiteren Mehldrittel geschichtet - so gab es noch mehr Streifen. Leider ist ein 1 l Glas zu groß. Ich hab mit Alufolie "ausgestopft", würde aber beim nächsten Mal nur ein 750ml Glas nehmen, da ich es persönlich schöner finde, wenn das Gefäß komplett voll ist. Da ich die Backmischung verschenkt habe, weiß ich natürlich nicht, ob sie etwas geworden ist und wie die Brownies schmecken. Trotzdem für die Idee 5 Sterne.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe es für einen

    Verfasst von Sternchen9391 am 6. März 2015 - 01:30.

    Habe es für einen Schokoladenfreund mit wenig Küchenerfahrung gemacht, ist super angekommen.

    Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Cooles Rezept. Haben schnell

    Verfasst von Rosie25 am 10. Februar 2015 - 20:02.

    Cooles Rezept.

    Haben schnell noch ein Geburtstaggeschenk gebraucht. Meine Tochter fand es mega cool.

    Besser als immer basteln. Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sieht super aus, hab schon

    Verfasst von Hasenkind 71 am 6. Januar 2015 - 18:12.

    Sieht super aus, hab schon ein Glas gemacht. Es blieb nur 40 g Mehl übrig, aber egal, hab auf die Zutatenliste einfach mit aufgenommen. Habe ein Sauerkirschglas genommen.

    Super Idee zum verschenken.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein kleiner Tipp : bei mir

    Verfasst von Harmoni am 31. Dezember 2014 - 14:31.

    Ein kleiner Tipp : bei mir wurde die erste schicht brauner Zucker hart und blieb im Glas kleben. Evtl. Erst ein wenig Mehl einrieseln lassen. Ich habe originale Weck Blasser hergenommen und klappte sehr gut mit dem einfüllen.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe noch 2 Lastminute

    Verfasst von flanto am 23. Dezember 2014 - 21:12.

    Habe noch 2 Lastminute Geschenke benötigt...bin fündig geworden...sieht super aus...das Rezept habe ich ausgedruckt und als Röllchen angehängt...Butter und Eier (ich nehm die 6er Packung) verpack ich dann noch hübsch tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept! Ich habe es in

    Verfasst von MaracujaSue am 10. Dezember 2014 - 17:21.

    [[wysiwyg_imageupload:12462:]]Tolles Rezept! Ich habe es in der 1l Weck Flasche vorbereitet. Leider passte es nicht ganz,  daher habe ich ein Viertel des Rezepts noch hinzugefügt und dann passte es perfekt in die Flasche und ist ein echter Hingucker.  Lecker ist es zudem auch noch...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leider schon zu Spät ( , da

    Verfasst von fischli147 am 1. November 2014 - 18:05.

    Leider schon zu Spät tmrc_emoticons.(( , da wir die Gläser schon gefüllt haben. Da wir 8 Gläser bei einem Missionsbasar verkaufen wollen. Wir haben jetzt ein Stück Butterbrotpapier auf die letzte Schicht gelegt. Das mit dem reinrieseln werde ich das nächste Mal ausprobieren oder einfach ein kleineres Glas nehmen. tmrc_emoticons.)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe gestern das 1 Liter

    Verfasst von c52834 am 1. November 2014 - 10:54.

    Ich habe gestern das 1 Liter Einmachglas des schwedischen Möbelhauses gefüllt. Ich habe alle Zutaten "reinrieseln" lassen und nicht zusammengedrückt. Oben war noch knapp 2 cm Platz, die ich mit zusammengedrückter Alufolie ausgefüllt habe. Sonst probier doch mal ein Sauerkirschglas (720 ml). Vielleicht kommst du da besser mit aus.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe es gestern mit dem 1

    Verfasst von fischli147 am 31. Oktober 2014 - 22:35.

    Ich habe es gestern mit dem 1 liter Glas eines Schwedischen Möbelhaus gemacht. Das ist eindeutig zu gross.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Glas fasst ca. 1 l. Ich

    Verfasst von c52834 am 3. September 2014 - 08:25.

    Das Glas fasst ca. 1 l. Ich hatte eins von I**a genommen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wie groß war das glas? Reicht

    Verfasst von Bücherwürmle am 30. August 2014 - 22:09.

    Wie groß war das glas? Reicht eine 500 ml sahneflasche? Hört sich toll an! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können