3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
  • thumbnail image 5
  • thumbnail image 6
  • thumbnail image 7
  • thumbnail image 8
Druckversion
[X]

Druckversion

Baiser a la Sonja


Drucken:
4

Zutaten

30 Stück

Eiweiß-Zucker Schaum

  • 6 Stück Eiweiß (M)
  • 1 Prise Salz
  • 300 g Zucker
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Baisermasse
  1. Rühreinsatz einsetzen!!!

    Closed lid sollte absolut fettfrei sein, aber für alle Fälle nochmal

    Closed lid mit warmen Salzwasser und Rühreinsatz 20Sek/Stufe4durchspülen!!!

    Salzwasser ausschütten, aber nicht trocknen

  2. Eiweiß in den Closed lid geben und

    5Min./80°Grad/Stufe4 aufschlagen, in der Zeit eine Prise Salz einrieseln lassen und Deckel weglassen.

    Wieder  mind.  7Min./ohne Hitze/Stufe2 einstellen,

    aber wirklich nur noch STUFE2- nicht mehr höher- gaaaanz wichtig!!!

    In der ersten Minute  Zucker langsam durch die Deckelöffnung einrieseln lassen...

    Sobald Zucker zum Eiweiß kommt, scheint es, als würde der Eischnee wieder zusammenfallen, er wird aber wieder fester- keine Angst!!! tmrc_emoticons.;) tmrc_emoticons.;-) Wink

     

  3. Dann die Baiser Masse in einen Spritzbeutel füllen und auf zwei Backbleche aufspritzen und bei 90°- 100° Grad Umluft, ca. 2,5 Std im Ofen trocknen lassen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Habe wirklich jahrelang vergebens verucht Baiser im Thermomix zu machen- ohne Erfolg, bis ich mit dieser Methode zum Erfolg gekommen bin!!! tmrc_emoticons.;-) Der Tipp kommt von Annemarie S. einem absoluten Thermomix Profi!!!

Klappt übrigens auch sehr gut mit gefrorenem Eiweiß!!! Muß nur leicht angetaut sein...


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich habe es geschafft Baiser zu machen, ohne dass...

    Verfasst von Nesaja84 am 2. Mai 2018 - 06:55.

    Ich habe es geschafft Baiser zu machen, ohne dass sie auseinanderfallen/laufen. Super Rezept.

    Hatte nur 4 Eier und habe 200g Zucker genommen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super genial

    Verfasst von maver62 am 24. April 2018 - 20:09.

    Super genial Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für diese Anleitung. Nach etlichen...

    Verfasst von Cvfreital am 19. April 2018 - 19:33.

    Vielen Dank für diese Anleitung. Nach etlichen Fehlversuchen war ich kurz vor der Verzweiflung. Dank diese Anleitung hat alles wunderbar geklappt!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat super geklappt

    Verfasst von Dani080581 am 1. April 2018 - 16:52.

    Hat super geklappt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hatte heute nur drei Eiweiß. Hat trotzdem super...

    Verfasst von Fannygirl am 17. März 2018 - 18:27.

    Hatte heute nur drei Eiweiß. Hat trotzdem super geklappt! Noch ein kleiner Tip- kurz vor Ende der Rührzeit ein paar Tropfen Lebensmittelfarbe (z.B. rot) hineingeben - das ergibt toll aussehende Baiser!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach nur genial!!!!

    Verfasst von Fannygirl am 17. März 2018 - 18:11.

    Einfach nur genial!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super!!!!! Exakt an die Anleitung gehalten und das...

    Verfasst von Gina_neun am 13. März 2018 - 23:12.

    Super!!!!! Exakt an die Anleitung gehalten und das Ergebnis ist perfekt. Nie mehr Baiser kaufen.....so ist et auch tatsächlich Glutenfrei. DANKESCHÖN

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hatte zwei Eiweiß vom Hefezopf-machen über...

    Verfasst von Locky25 am 15. Februar 2018 - 17:46.

    Love Ich hatte zwei Eiweiß vom Hefezopf-machen über und habe die Baiser (1/3 der Menge) gemacht.
    Die Baiser sind unglaublich lecker und einfach zu machen 🤗

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das einfache und leckere Rezept....

    Verfasst von Sarah N am 15. Februar 2018 - 16:33.

    Vielen Dank für das einfache und leckere Rezept. Konnte meine Eiweißreste damit perfekt verwerten😄 Die Baiserwölkchen sehen richtig hübsch aus und schmecken lecker 😋

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nach diesem Rezept hab ich nun Jahrzehnte gesucht!...

    Verfasst von monika4567 am 2. Februar 2018 - 19:31.

    Nach diesem Rezept hab ich nun Jahrzehnte gesucht! Zu Weihnachten hab ich es probiert und war begeistert, heute hab ich es aus zum zweiten Mal gemacht. Noch nie hatte ich so tolle Baisers! Viiiielen Dank für das einfache, aber gelingsichere Rezept! 😊

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Endlich selber gemachte Baiser 😊...

    Verfasst von _leo_leo_21 am 28. Januar 2018 - 16:01.

    Endlich selber gemachte Baiser 😊
    Habe es jetzt schon Jahre mit immer anderen Rezepte probiert (ohne thermomix)
    Dieses Rezept ist beim ersten mal gelungen und musste das übrige Eiweiß des Tiramisu verarbeiten . Lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super geklappt und weniger Kleberei in der Küche...

    Verfasst von Queen-of-Castle am 15. Januar 2018 - 18:37.

    Super geklappt und weniger Kleberei in der Küche als gedacht 😉
    Hab den Zucker zunächst in 2 Portionen je 10 Sekunden auf Stufe 10 zu Puderzucker verarbeitet.
    Da ich versehentlich den Backofen auf 190 Grad aufgeheizt hatte und dies erst nach 10 Minuten bemerkte, sind sie leicht gebräunt - trotzdem lecker!
    Danke für’s Rezept 😀

    My home is my castle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hiiilfeeeeee...

    Verfasst von Fabis Mum 2013 am 26. Dezember 2017 - 16:33.

    HiiilfeeeeeeCry
    Also bei mir hats nicht geklappt Sad
    Muss ich die wirklich 2,5 Std. auf 90/100 Grad inBackofen?? Bei mir sind die kurz aufgegangen und dann konplett zusammen gefallen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super geniales Rezept!!! Hat auf Anhieb...

    Verfasst von Quibi am 23. Dezember 2017 - 20:52.

    Super geniales Rezept!!! Hat auf Anhieb funktioniert! Ich bin begeistert!!! Vielen Dank!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klappt toll und schmeckt sehr lecker

    Verfasst von goldenhouse am 22. Dezember 2017 - 15:56.

    Klappt toll und schmeckt sehr leckerSmile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das hat super funktioniert!!!! ganz tolles...

    Verfasst von Jini am 20. Dezember 2017 - 19:35.

    Das hat super funktioniert!!!! ganz tolles Rezept!!!!! Wird wieder gemacht!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Toll

    Verfasst von Meli87 am 16. Dezember 2017 - 19:37.

    Toll

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich habe heute das erste Mal in meinem...

    Verfasst von Fannygirl am 13. Dezember 2017 - 16:09.

    Hallo, ich habe heute das erste Mal in meinem Leben Baisers gebacken. Na ja, noch sind sie im Ofen. Sehen schon sehr gut aus. Ich bin ja begeistert, wie toll der Eischnee geworden ist. Das hätte ich so nicht erwartet, einfach spitzenmäßig! Danke fürs Einstellen des Rezepts. Frohe Weihnachten wünsche ich.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Satania:...

    Verfasst von wsonja24 am 15. September 2017 - 02:41.

    Satania:
    Hallo, ich hab es selbst noch nicht probiert, aber über Google bin ich schon fündig geworden...
    Würde mich auch interessieren, ob das möglich ist, also wenn du es probierst, würde mich sehr über eine Rückmeldung freuen!!!
    LG Sonja

    Sonja Strohmeier

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kann ich statt des Zuckers auch Flüssigsüsse...

    Verfasst von Satania am 13. September 2017 - 14:03.

    Kann ich statt des Zuckers auch Flüssigsüsse nehmen? Werden die dann trotzdem was?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für die tollen Bewertungen hat mich...

    Verfasst von wsonja24 am 1. September 2017 - 12:19.

    Vielen Dank für die tollen Bewertungen hat mich sehr gefreut liebe Grüße Sonja

    Sonja Strohmeier

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe noch nie Baiserteilchen gemacht. Aber Schatz...

    Verfasst von p.therese am 18. August 2017 - 17:47.

    Habe noch nie Baiserteilchen gemacht. Aber Schatz hat die immer mal wieder als Idee eingeworfen. Wink Ich wusste nichts von den Problemen damit und ging unvoreingenommen an die Sache ran. Hat alles gut geklappt. Leckere Teilchen. Und dass nicht alles vom Schmetterling abging...war einfach nur lecker für den Bäcker Smile Denn ich mag es lieber ungebacken.
    Das nächste Mal gibt es dieses Rezept auch auf die Baisertorte. Vielen Dank für das tüfteln.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • WAHNSINN...

    Verfasst von Broomstick am 2. August 2017 - 15:36.

    WAHNSINN
    Hab heute ne Kaffeecreme gemacht und hatte 6 Eiweiß übrig. Nach ner Verwertung gesucht und hier fündig geworden. Grade sind die Baisers aus dem Ofen gekommen. Sie sind super geworden, wenn auch nicht ganz so schön wie auf den BildernWink. Also mein Eiweiß war ganz frisch und es hat trotzdem geklappt. Zukünftig wird es diese süßen Teilchen noch oft geben. Danke für dieses tolle Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ...toll, danke...perfekt, wenn man Eierlikör...

    Verfasst von Bogi2212 am 28. Juli 2017 - 15:57.

    ...toll, danke...perfekt, wenn man Eierlikör gemacht hat Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hat auch bei mir super gut geklappt, alles so wie...

    Verfasst von De Vita am 23. Juli 2017 - 20:08.

    hat auch bei mir super gut geklappt, alles so wie beschrieben gemacht + etw.Vanillezucker. Ob es schon jemand mit Zitronensaft probiert hat und Lebensmittelfarbe? Flüssige/Pulver?Und- natürlich -ielen Dank für das Rezept!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Alle lecken sich die Finger danach!...

    Verfasst von CatrinWie am 21. Juli 2017 - 16:22.

    Alle lecken sich die Finger danach!
    Sehr einfach und so gibt es die immer bei uns, wenn ich Spaghetti Carbonara koche.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Oje Ruumlhreinsatz nicht vergessen wollte das...

    Verfasst von ulrike70 am 24. Mai 2017 - 16:15.

    Oje! Rühreinsatz nicht vergessen... wollte das Rezept unbedingt nochmals machen + habe den Rühreinsatz vergessen... 2x nicht funktioniert bis ich festgestellt habe, dass ich den Rühraufsatz vergessen habe!!! Danach hat wieder super geklappt!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super geklappt Habe Schoko-Baiser-Rosen ihr findet...

    Verfasst von ulrike70 am 19. Mai 2017 - 17:53.

    Super geklappt! Habe Schoko-Baiser-Rosen (ihr findet auf youtube tolle Anleitungen) für eine Rosenausstellung gemacht: Nutella im Wasserbad erwärmt... den Rand vom Spritzsack mit einpaar Streifen eingestrichen... Baisermasse in den Spritzsack und Rosen aufgespritzt... in die Baisermasse habe ich noch einpaar Tropfen Orangenaroma eingerührt... werden nach dem Trocknen noch hübsch verpackt. DANKE für das Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe jetzt zum ersten Mal richtig Baiser im TM...

    Verfasst von Rita G. am 25. April 2017 - 12:35.

    Ich habe jetzt zum ersten Mal richtig Baiser im TM gemacht und es hat wunderbar geklappt!
    Super Rezept!

    Ich habe nur weniger Zucker genommen und den Eischnee dann auf dem ganzen Blech verteilt und gebacken, da ich es so für mein Rezept brauchte.

    Ist sehr sehr gut gelungen! Danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super tolles und einfaches Rezept, hat gut...

    Verfasst von Bastian Pütsch am 17. April 2017 - 10:30.

    Super tolles und einfaches Rezept, hat gut geklappt, auch mit dem Gefrierbeutel 😊. Bei mir gabe es als Nachtisch zu Ostern und als Toping gabe es Eierlikör oben drauf ☺😋

    Bastian Pütschtmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mein erster Baiser und es hat bestens geklappt....

    Verfasst von raute am 13. April 2017 - 15:17.

    Mein erster Baiser und es hat bestens geklappt. Jetzt warte ich auf das Ergebnis nach dem Trocknen. Dann steht der Eissplittertorte an Ostern nichts mehr im Wege.

    Einzig lästiger Punkt: durch das Anschlagen bei 80 Grad hat sich am Topfboden Eiweiß abgesetzt, der sich nur mit ordentlichem Scheuern sehr hartnäckig entfernen ließ. Am Schmetterling bleibt auch jede Menge Baisermasse hängen, die sich nicht abklopfen lässt. Aber das wird sich nicht vermeiden lassen.

    Insgesamt sehr zufrieden!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • einfach Spitze dieses Rezept. Ich mache gerne...

    Verfasst von sweeteasy am 11. April 2017 - 12:43.

    einfach Spitze dieses Rezept. Ich mache gerne Eierlikör und da bleibt immer von 8 Eiern das Eiweiss übrig, ergibt so ca. 180 Baiser. Habe es schon öfters gemacht und es gelingt immer. Sehr empfehlenswert!!!Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe Eierlikör gemacht und da bleibt ja immer...

    Verfasst von amberg68 am 2. April 2017 - 10:08.

    Habe Eierlikör gemacht und da bleibt ja immer das Eiweiß übrig. Durch das Stöbern in der Rezeptewelt, habe ich dann dieses Rezept gefunden.
    Zuerst war ich skeptisch, denn ich hatte es schon mal mit einem anderen Rezept probiert, aber das funktionierte überhaupt nicht.
    Dieses Mal bin ich total happy, dass diese Baiser mir geglückt sind. Bin begeistert.
    Werde sie auf jeden Fall wieder machen!!!!!!!
    Danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hab das Rezept nun schon öfter gemacht,...

    Verfasst von MAHIBO am 26. März 2017 - 19:10.

    Ich hab das Rezept nun schon öfter gemacht, weil vom Vanilleeis á la Sonja immer Eiweiße übrig bleiben. Wink
    Diesmal hab ich 100g Zucker durch Kokosblütenzucker ersetzt. Das ist super lecker.

    Allerdings frage ich mich auch jedesmal wie du auf 30 Stück kommst? Meine sind 5 cm groß und es sind ca. 200... Cooking 7

    Wie groß machst du sie?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr, sehr lecker!!!

    Verfasst von linchen274 am 8. März 2017 - 22:37.

    Sehr, sehr lecker!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Baiser a la Sonja, also das war perfekt!!...

    Verfasst von Getilein am 13. Februar 2017 - 14:12.

    Smile

    Baiser a la Sonja, also das war perfekt!!

    Ich war schon so lange auf der Suche nach einem Rezept, jetzt habe ich es gefunden.

    Vielen Dank Sonja.

    Meine Baisertörtchen fülle ich mit Sahne, verziere sie mit Zartbitterschokolade und friere sie dann ein. Das sind dann Grillagetörtchen. Sie schmecken sowohl gefroren, als auch etwas angetaut, köstlich.

    Natürlich 5 Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sind super geworden.

    Verfasst von Silke Meyer am 26. Januar 2017 - 17:55.

    Sind super geworden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super, super kann ich nur sagen. ...

    Verfasst von Pergaladiel am 23. Januar 2017 - 14:53.

    Super, super kann ich nur sagen.

    Das erste Rezept für Baisers das direkt geklappt hat tmrc_emoticons.).

    DANKESCHÖÖÖÖÖÖÖÖÖN Lol

     Mein  Mixingbowl closed und ich gehören einfach zusammen Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super tolles Rezept

    Verfasst von frelno80 am 22. Januar 2017 - 15:59.

    Super tolles RezeptLol

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Endlich klappt Baiser mit dem Thermi...

    Verfasst von anna-s am 7. Januar 2017 - 10:34.

    Endlich klappt Baiser mit dem Thermi

    Ich hatte Eiweißreste und habe etwas Zimt an die Masse gemacht.

    Nach 7 Minuten war es noch zu flüssig - ich habe ungefähr 12 Minuten gebraucht. Dann war die Masse wunderbar und da ich zu faul für das Geschmaddel mit der Spritztüte war, habe ich einfach Klekse mit dem Esslöffel auf die Backfolie gemacht. Sieht nicht so elegant aus, schmeckt aber genau so lecker.

    Vielen Dank für das Rezept (- dann kann ich öfter Eierlikörparfait machen....)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • habe zum ersten Mal Baiser mit dem Thermomix...

    Verfasst von elaoli am 4. Januar 2017 - 10:34.

    habe zum ersten Mal Baiser mit dem Thermomix gemacht und es hat auf Anhieb super geklappt... Super Konsistenz und sehr lecker!

    Vielen dank für das tolle Rezept! Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geht auch zum Tapezieren ...

    Verfasst von Parinette am 27. Dezember 2016 - 17:15.

    Geht auch zum Tapezieren Big Smile

    Die werden gutDie werden gut


    Wow, die werden ja wirklich was, ich bin begeistert, auch wenn es eine grenzenlose Sauerei beim Umfüllen von dem Kleister in die Tüte gab. Der Kram klebt wie irreParty

    Bee happy!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolle Idee um die Eiweiß vom Eierloikör...

    Verfasst von Brikawi am 21. Dezember 2016 - 13:16.

    Tolle Idee um die Eiweiß vom Eierloikör dekorativ in Szene zu setzen. Wird das Eierlikörparfait zu Weihnachten verschönern....:smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept! Hatte nicht gedacht, dass der Baiser...

    Verfasst von pisselMaus am 11. Dezember 2016 - 19:01.

    Super Rezept! Hatte nicht gedacht, dass der Baiser so gut wird! Wollte daruas eine Grillagetorte machen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wie vom Bäcker!!! 

    Verfasst von frida1972 am 6. Dezember 2016 - 20:31.

    Wie vom Bäcker!!! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Meeeegaaaaalecker!!! 

    Verfasst von nietsi am 6. Dezember 2016 - 20:05.

    Meeeegaaaaalecker!!! Lol

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute probiert und bin begeistert . Danke...

    Verfasst von Thomasflorian am 6. Dezember 2016 - 14:36.

    Heute probiert und bin begeistert . Danke fürs Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mega lecker. Sind zwar ewig im Backofen, aber die...

    Verfasst von Osch79 am 2. Dezember 2016 - 16:14.

    Mega lecker. Sind zwar ewig im Backofen, aber die Mühe hat sich wirklich gelohntWink
    habe sie vor zwei Wochen gemacht und ein paar in einer Blechdose aufgehoben, sind immer noch knusprig!
    sie müssen aber sofort nach dem abkühlen weggepackt werden, sonst werden sie wieder weich.
    vielen Dank für das super leckere Rezept 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept. Habe jeweils die Hälfte der...

    Verfasst von biggy69 am 2. Dezember 2016 - 13:12.

    Tolles Rezept. Habe jeweils die Hälfte der Menge und der Zeit von allem genommen und die Masse auf mein Weihnachtsgebäck (Feenküsse) gespritzt weil der Eischnee dort nichts wurde, Danke. Du hast mich gerettet Lol

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 5*+++...

    Verfasst von Franzelchen am 30. November 2016 - 21:50.

    5*+++

    Der absolute Wahnsinn!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •