3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Bananen-Chia-Brot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Portion/en

  • 2 Bananen, groß und reif
  • 150 g Vollkornmehl, gerne selber geschrotet
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Ahornsirup
  • 2 EL Kokosöl
  • 75 g Mandelmilch
  • 30 g Chia-Samen
  • 2 TL Backpulver
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 1. Ofen auf 200°C vorheizen

     

    2. Getreidekörner in den Mixtopf geben, 40sek/Stufe10 schroten und beiseitestellen

     

    3. Bananen, Ahornsirup, Kokosöl und das Ei in den Mixtopf geben und 20sek/Stufe5 vermischen

    4. Mehl, Salz, Backpulver und Milch hinzugeben und 1:30min/Dough mode zu einem Teig verkneten

     

    5. Chiasamen zum Teig in den Mixtopf geben und nochmals 15sec/Counter-clockwise operationStufe6 unterrühren

     

    6. Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Kastenform geben und 45-60min backen, abkühlen lassen und genießen

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Anstatt Ahornsirup kann auch andere Süße verwendet werden z.B. Rohrzucker, Agavendicksaft oder Kokoszucker

Anstatt Kokosöl kann auch Butter in Raumtemperatur genutzt werden und anstatt Mandelmilch natürlich auch normale Milch

Ich habe zusammen mit den Chia-Samen noch ein paar grob gehackte Walnüsse gegeben, hat mir gut gefallen


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super lecker!

    Verfasst von VFARIA am 29. August 2016 - 23:25.

    Super lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, allerdings

    Verfasst von Scamp76 am 15. August 2016 - 10:24.

    Sehr lecker, allerdings aufgrund der geringen Mehlmenge sehr flach. Kann man eigentlich auch einfach die doppelte Menge nehmen? Oder wird das Brot dann eher matschig durch die größere Fläche?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr saftig, süß und lecker!

    Verfasst von Nicest Things am 16. November 2015 - 20:22.

    Sehr saftig, süß und lecker! Statt Ahornsirup habe ich 80g Honig genommen. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, saftig und so

    Verfasst von VeriNice7 am 6. Juli 2015 - 17:55.

    Super lecker, saftig und so einfach ☺ Dankeschön für dieses tolle Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe das Brot mit Honig

    Verfasst von sarina_wie am 17. Juni 2015 - 11:46.

    Ich habe das Brot mit Honig gemacht. Ist sehr lecker, allerdings supersüß. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klingt lecker, wird

    Verfasst von Ivellia am 31. Mai 2015 - 02:17.

    Klingt lecker, wird ausprobiert!  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab gestern abend das Brot

    Verfasst von Mahzi am 9. Mai 2015 - 14:58.

    Hab gestern abend das Brot gebacken,  super fluffig und saftig geworden.  Hab es vegan ohne Ei gemacht und ein paar cashew Kerne unter gehoben.  Super lecker,  allerdings was für süße Menschen  tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können