3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Bananen - Hefezopf mit Schokotropfen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

25 Scheibe/n

  • 550 g Mehl, Typ 550
  • 1 Würfel Hefe
  • 50 g brauner Zucker
  • 100 g Butter, weich, in Stücke
  • 2 Eier, Größe M
  • 1 Prise Salz
  • 1 Stück Banane, sehr reif
  • 1 Packung Schokotropfen
  • 1 Blatt Backpapier
  • 200 g Milch, 1,5 % Fett
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Hefeteig zubereiten
  1. 1. Milch, Hefe und Zucker in den Mixtopf geben und 2 Min./37°C/Stufe 2 erwärmen

     

    2. Butter, 1 Ei, Mehl und Salz zugeben und 2 Min.Dough mode zu einem Teig kneten. Banane mit einer Gabel zerkleinern und zum Teig geben.

    Alles nochmal 2 Min.Dough mode durchkneten.

    Teig in eine Schüssel umfüllen und abgedeckt an einem warmen Ort ca. 45 Minuten auf das doppelte Volumen gehen lassen.

     

    3. Teig nochmals durchkneten. Schokotropfen bis auf einen kleinen Rest zum Teig geben und unterkneten. Teig in drei gleiche Portionen teilen. Auf bemehlter Unterlage zu 3 Rollen formen ( Länge ca. 50 cm ) und anschließend zu einem Zopf flechten. Zopf diagonal auf das mit Backpapier ausgelegte Blech legen und weitere 25 Minuten gehen lassen.

     

    4. Backofen auf 175°C E-Herd /150°C Umluft vorheizen. Ei verquirlen und den Zopf damit einstreichen. Restliche Schokotropfen auf dem Zopf verteilen und im heißen Backofen ca. 25 Minuten backen. Anschließend auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ein leckerer Kuchen. Hat uns allen gut geschmeckt.

    Verfasst von rinsche64 am 28. September 2016 - 05:00.

    Ein leckerer Kuchen. Hat uns allen gut geschmeckt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept, toll auch zur

    Verfasst von Meffele am 30. März 2016 - 17:00.

    Super Rezept, toll auch zur Resteverwertung von Bananen. Schmeckt toll und mit den Bananen und der Schokolade mal was anderes. Volle Punktzahl. Danke für das Rezept. Liebe Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können